Avatar

Kirchenbucheinträge und Urkunden in verschiedenen Sprachen

Regina Steffensen, Dienstag, 29.01.2019, 15:54 (vor 83 Tagen) @ Anna Hartmann-Cavalcant

Hallo Anna,

die Dokumente sind in verschiedener Sprachen geschrieben.

die Dokumente, die Du von Deiner Familie besitzt, sind 1928 ausgefüllt worden. Zwischen dem ersten und dem zweiten Weltkrieg gehörte der westliche Teil von Wolhynien (mit den Kirchspielen Rozyszcze und Wladimir-Wolynsk) zu Polen, deswegen wurde alles auf Polnisch geschrieben.

Vor dem ersten Weltkrieg gehörte das Gouvernement Wolhynien zu Rußland. In den lutherischen Kirchspielen wurden die Kirchenbucheinträge bis einschließlich 1891 auf Deutsch geschrieben, ab 1892 überall auf Russisch.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum