Avatar

Lesung von Peter Arndt auf der Buchmesse in Leipzig

Gerhard König ⌂, Freitag, 22.03.2024, 14:24 (vor 28 Tagen)

Anlässlich der Buchmesse in Leipzig wird Peter Arndt seine Romanbiografie „Die Wetterseite der Bäume“ vorstellen und am Samstag, 23.3.2024 19:30 Uhr - 21:15 Uhr aus dem Buch lesen:

https://haus-steinstrasse.de/termine/lesungs-salon-im-rahmen-von-leipzig-liest-23-3/?oc...

Der Roman handelt über das Leben des jungen Kolja, den Vater des Autors, beginnt mit den Vorbereitungen zur Umsiedlung in Wolhynien, beschreibt die Umsiedlung, das Leben in den Übergangslagern und im Warthegau. Auch das Hineinwachsen der Jugendlichen in die zeittypischen Organisationen, den Missbrauch dieser Generation als Kindersoldaten. Mit der Flucht vor der Roten Armee und dem Wieder-Zusammentreffen 1945 endet der Roman.

Sollte der Abendtermin nicht passen, treffen Sie Peter Arndt auch am Stand des Rellin Verlages in der Halle 5, Stand D312. Ein Rezensionsexemplar erhalten Sie ebenfalls gern am Stand oder am Lesungsabend.

Weitere Infos und Termine für Lesungen sind auf der Webseite von Peter Arndt nachlesbar
https://peterarndt.de

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum