DÜRR, Luise

Daniel May @, 09599 Freiberg, Donnerstag, 21.03.2024, 07:19 (vor 120 Tagen)

Sehr geehrte Damen und Herren, ich suche nach DÜRR, Luise, geborene MENDEL (? schwer lesebar) verheiratet mit DÜRR, Johann (geb. ca. 1868, keine Daten auffindbar). Die Hochzeit soll lt. Ancestry am 09. Februar 1893 in Antonowka stattgefunden haben. Sie hat nach der Flucht nach Ostpreußen noch gelebt. Gibt es in den Ihnen zugänglichen Unterlagen Hinweise auf meine Ahnin?
Mit freundlichen Grüßen und ein frohes Osterfest,
Ihr D. May

---
Admin: Nachname ergänzt. Bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Luise MENDEL verh. DÜRR

Ansgar Mantey, Donnerstag, 21.03.2024, 08:41 (vor 120 Tagen) @ Daniel May

Hallo Daniel

Antonowka gab es viele, auch außerhalb Wolhyniens :-(
Der Name Mendel ist selten in Wolhynien und taucht lt den öffentlichen Datenbanken der SGGEE im Kirchspiel Heimtal / Shitomir auf. Für diese beiden Kirchspiele gibt es zwischen 1885 und 1900 keine Aufzeichnungen, daher die Frage:
Sind dir Kinder aus der Ehe Dürr oo Mendel ? bekannt ? Vorzugsweise geboren nach 1900.

MfG

Ansgar

--
Suche MANTEI / MANTEY / MANTEJ aus dem Raum Radom vor 1850

Luise MENDEL verh. DÜRR

Daniel May @, 09599 Freiberg, Freitag, 22.03.2024, 07:36 (vor 119 Tagen) @ Ansgar Mantey

Lieber Ansgar, ich danke Dir für die stets freundliche Antwort, das hilft immer sehr! Wie bereits korrigiert, gemeinsamer Sohn ist Gottlieb DÜRR (und wohl weit vor 1900 geboren), verheiratet mit Clara STALLMANN.
Ein geschätztes Geburtsjahr von Luise DÜRR gibt es nicht. Wohnort der Eheleute war Przeczow. Weitere Kinder sind nicht bekannt. Beide waren evangelisch-lutherischer Religion. Die Familie musste 1915 in den Kreis Insterburg auswandern. Johann Dürr ist vor 1918 gestorben.

Wenn Du Gottlieb DIRR (in dem Dokument so geschrieben) + Insterburg bei Ancestry eingibst, kommt als erstes direkt seine Sterbeurkunde (ich kann das Dokument irgendwie nicht anhängen hier) Dort ist Luise als Mutter erwähnt und ein schwer lesbarer Hinweis auf den Sterbeort von Johann DÜRR. Ich fand im Kreis Insterburg bislang keinen Hinweis auf Luises Todesdatum.

Nochmals Entschuldigung für die initiale Verwirrung... ein frohes Osterfest!

Avatar

Gottlieb DÜRR, Sohn von Johann

Irene König ⌂, Freitag, 22.03.2024, 14:20 (vor 119 Tagen) @ Daniel May

Hallo Herr May,

auch wenn Ihre Anwort nicht an mich gegangen ist, werde ich hier mal reagieren. Unsere Antworten können immer nur so gut sein, wie es die Anfragen sind. Darum sind falsche Angaben nicht zielführend. Auch in Ihrem heutigen Posting stimmt etwas nicht: der Wohnort der Eheleute DÜRR war nicht Przeczow (Klara STALLMANN und ihre Vorfahren kamen von dort).

Link zur Sterbeurkunde von Gottlieb DIRR:
https://www.ancestry.de/imageviewer/collections/60749/images/42898_srep100%5E026536-000...

Aus der Urkunde:
der Arbeiter Gottlieb
Dirr
49 Jahre alt, evangelischer Religion,
wohnhaft in Alischken Kreis Insterburg,
geboren zu Polen, näherer Ort ist unbekannt,
verheiratet mit der in Alischken
wohnhaften Klara geborenen Stahlmann,
Sohn des verstorbenen, zuletzt in Russ-
land (der nähere Ort ist unbekannt) wohnhaf-
ten ... Johann Dirr und seiner in
Alischken wohnhaften Ehefrau Luise gebo-
renen Mundel (oder Mündel)

Ich ordne die Angaben folgendermaßen:
Johann DÜRR (gestorben in Russland)
oo (wahrscheinlich vor 1869 in Polen)
Luise MENDEL (1918 noch lebend)

Sohn Gottlieb DIRR
*1869 in Polen
oo 1893 in Antonowka/Wolhynien Klara STALLMANN
+1918 in Insterburg/Ostpreußen

Mit diesen Angaben habe ich den Sterbeeintrag von Johann DÜRR gefunden (1912, Nr. 199). Leider existiert online nur ein Index, der Originaleintrag befindet sich im Archiv Luzk.
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20121/album/index.html#img=1_439_0_0_121...

Es gibt eine Abschrift:
Johann DÜRR +5 Dez 1912 in Nowosaturzi
verheiratet mit Louise MENDEL
geboren im Gouvernement Plozk
Alter: 75 Jahre und 5 Monate

Somit wäre das Geburtsjahr für Johann DÜRR 1837 (wenn man den Angaben vertrauen kann).

Gruß, Irene

Avatar

MENDEL in Wolhynien, vorher Gouv. Warschau

Irene König ⌂, Freitag, 22.03.2024, 14:52 (vor 119 Tagen) @ Daniel May

Bisher habe ich nur einen einzigen Hinweis auf den Familiennamen MENDEL in Wolhynien und deren Herkunft. Es gab die Familie eines Joseph MENDEL, die im Jahr 1877 aus dem Gouvernement Warschau mit 5 Söhnen nach Wolhynien umsiedelte. (Keine Angaben zu Frau und Töchtern).

Eine Anna Luise MENDEL *1841 in Gąbin (Gombin) könnte(!) Josephs Schwester sein. Leider sind die Kirchenbücher von Gąbin nicht online, so dass man nicht nachschauen kann, ob es 1869 einen Geburtseintrag für Gottlieb DÜRR gibt bzw. in den Jahren davor den Heiratseintrag DÜRR & MENDEL.

Es bliebe also nur eine schriftliche Anfrage im Archiv Płock oder ein Besuch in einer Forschungsstelle der Mormonen, um das zu prüfen. Einen anderen Ansatz zur Suche sehe ich momentan nicht.

https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/de/zespol/-/zespol/120551

https://www.familysearch.org/search/catalog/204336?availability=Family%20History%20Library

Avatar

Luise MENDEL verh. DÜRR +4 Jul 1920

Irene König ⌂, Freitag, 22.03.2024, 15:11 (vor 119 Tagen) @ Daniel May

Ich fand im Kreis Insterburg bislang keinen Hinweis auf Luises Todesdatum.

https://www.ancestry.de/discoveryui-content/view/230450:60749?tid=&pid=&queryId...

Luise MENDEL verh. DÜRR +4 Jul 1920

Daniel May @, Freiberg, Sonntag, 24.03.2024, 17:33 (vor 117 Tagen) @ Irene König

Frau König, haben Sie 1000 Dank!!! Was für ein Booster für meine Recherche!

Avatar

Luise MENDEL

Irene König ⌂, Donnerstag, 21.03.2024, 10:38 (vor 120 Tagen) @ Daniel May

Hallo Herr May,

zur Anfrage hätte ich zunächst einige Rückfragen. Je genauer die Angaben sind, desto eher kann man einen Ansatz zur Hilfe finden.

Luise, geborene MENDEL (? schwer lesebar)

Welche Dokumente liegen Ihnen vor?
Auf welchem Dokument ist der Geburtsname schwer lesbar?

DÜRR, Johann (geb. ca. 1868, keine Daten auffindbar)

Worauf basiert das geschätzte Geburtsjahr?
Gibt es auch ein geschätztes Geburtsjahr für Luise?

Die Hochzeit soll lt. Ancestry am 09. Februar 1893 in Antonowka stattgefunden haben.

Bitte einen Link zu dem entsprechenden Stammbaum bei Ancestry einstellen.

Sie hat nach der Flucht nach Ostpreußen noch gelebt.

Wovor sind sie geflohen?
Wann ist die Familie DÜRR nach Ostpreussen gegangen?
Wurden ihre Kinder noch in Wolhynien geboren?
Welche Konfession hatte die Familie?

Ich denke, das ist zunächst alles.
Gruß, Irene

Avatar

Gottlieb DÜRR & Klara STALLMANN

Regina Steffensen, Donnerstag, 21.03.2024, 22:29 (vor 119 Tagen) @ Daniel May

Hallo Daniel,

DÜRR, Luise, geborene MENDEL verheiratet mit DÜRR, Johann. Die Hochzeit soll lt. Ancestry am 09. Februar 1893 in Antonowka stattgefunden haben.

Du hast im letzten Jahr zu diesem Thema schon einmal geschrieben, mit dem Unterschied, daß dort nicht Johann DÜRR am 09.02.1893 in Antonowka geheiratet hat, sondern sein Sohn Gottlieb DÜRR mit Klara STALLMANN!
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2094/pages/PL_1_439_94_0064.htm
https://forum.wolhynien.de/index.php?id=37836

Bei der Heirat war Gottlieb DÜRR 24 Jahre alt (* ca. 1869) und Klara STALLMANN 17 Jahre (* ca. 1876).

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Gottlieb DÜRR & Klara STALLMANN

Daniel May @, 09599 Freiberg, Freitag, 22.03.2024, 07:18 (vor 119 Tagen) @ Regina Steffensen

Ich danke Ihnen für den Hinweis, hatte es aber selbst schon bemerkt...

DÜRR, Luise

Daniel May @, Freiberg, Freitag, 22.03.2024, 07:15 (vor 119 Tagen) @ Daniel May

Liebes Forum, verdammt, da ist mir in der Eile zwischen Frühstück und Arbeitsweg ein grober Fehler unterlaufen und ich bin in der Zeile verrutscht. Das Hochzeitsdatum ist natürlich falsch, ebenso das geschätzte Geburtsdatum von Johann DÜRR. Beides bezieht sich auf den gemeinsamen Sohn Gottlieb DÜRR. Ich bitte um Verzeihung! D. May

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum