Wolf Kletke - Gruntal

Gregory Wolfe @, Sonntag, 10.03.2024, 20:38 (vor 40 Tagen)

Hallo, ich versuche herauszufinden, was im 20. Jahrhundert aus der Familie Wolf aus Gruntal wurde. Mein Urgroßvater Ludwig Wolf heiratete 1883 Augusta Kletke im Kirchspiel Heimthal und wanderte 1903 nach Amerika aus. Vielen Dank!

Avatar

Wolf Kletke - Gruntal

Irene König ⌂, Montag, 11.03.2024, 09:48 (vor 39 Tagen) @ Gregory Wolfe

Hallo Gregory,

ich verstehe deine Frage nicht. Du weißt, dass dein Urgroßvater 1903 ausgewandert ist. Was aus deiner Familie WOLF wurde, musst du also in Amerika suchen, nicht in Wolhynien.

Gruß, Irene

Wolf Kletke - Gruntal

Gregory Wolfe @, Montag, 11.03.2024, 13:08 (vor 39 Tagen) @ Irene König

Es tut mir leid, dass ich meine Anfrage nicht sehr gut formuliert habe. Ich gehe davon aus, dass nach der Abreise meines Urgroßvaters Ludwig seine Eltern und Geschwister in Wolhynien blieben. Ich hatte gehofft, mögliche Quellen für Informationen aus der Zeit nach 1900 oder andere in den Foren zu finden, die möglicherweise Informationselemente enthalten, wie klein sie auch sein mögen. Entschuldigung für die Verwirrung, die ich verursacht habe.

Mit freundlichen Grüßen,
Gregor

Avatar

Wolf Kletke - Gruntal

Irene König ⌂, Montag, 11.03.2024, 15:15 (vor 39 Tagen) @ Gregory Wolfe

Hallo Gregory,

Grüntal (auch Jazwinka genannt) gehörte zum Kirchspiel Heimtal (und davor Zhitomir). Hier haben wir die vorhandenen Kirchenbücher aufgelistet:
https://wolhynien.de/records/Heimtal.htm

Die SGGEE hat für die Bücher ab 1900 einen Index erstellt. Dort sehe ich, dass der Name WOLF im Kirchspiel Heimtal ziemlich verbreitet war (allerdings finde ich keine WOLFs in Grüntal). Wenn du mir die Namen von Ludwigs Eltern und Geschwistern schreibst, kann ich nachschauen, ob ich etwas finde.

Gruß, Irene

Wolf Kletke - Gruntal

Gregory Wolfe @, Montag, 11.03.2024, 17:54 (vor 39 Tagen) @ Gregory Wolfe

Hallo Irene,

Vielen Dank für das Hilfsangebot! Laut Ancestry and Family Search wurde Ludwig entweder am 4. oder 12. August 1863 geboren. Sein Vater wurde als Johann Wolf aufgeführt, und seine Mutter war Luise Krause. Seine Geschwister waren Michal, geboren 1860, Julius, geboren am 12. Februar 1866, Julianna, geboren am 23. Dezember 1868, Edward, geboren 1870 und Andreas, geboren 1871. Alle waren in der Pfarrei Heimthal gemeldet.

Vielen Dank!
Gregor

Avatar

Kinder von Johann WOLF & Luise KRAUSE

Irene König ⌂, Montag, 11.03.2024, 20:15 (vor 39 Tagen) @ Gregory Wolfe

Hallo Gregor,

leider fehlen die Kirchenbücher zwischen 1885 und 1900 für das Kirchspiel Heimtal. Ab 1900 habe ich keinen Sterbeeintrag von Luise Wolf geb. KRAUSE gefunden. Es gibt drei Sterbeeinträge mit dem Namen Johann WOLF, aber keinen Hinweis darauf, ob dies der Vater von Ludwig WOLF war. Da du nicht weißt, wo Michael, Julius und Julianna gelebt haben und mit wem sie verheiratet waren, finde ich auch zu ihnen leider keine Hinweise.

Die Geburtseinträge der vier Geschwister findest du in den Kirchenbüchern von Zhitomir. Das Kirchspiel Heimtal wurde erst 1869 gegründet, alle vier wurden also im Kirchspiel Zhitomir geboren. Diese Kirchenbücher sind indexiert.
SGGEE's version of the data in the St. Petersburg files for Volhynia
https://sggee.org/research/PublicDatabases.html

Die Kirchenbücher sind auf FamilySearch zu finden. Hier ist der Eintrag von Ludwig WOLF *04 Aug 1863 um 7 Uhr morgens und getauft am 15 Sep 1863 in Nataliendorf.
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-DCRW-JLB?i=14&wc=M6VL-53D&cc=1...

Gruß, Irene

Avatar

weitere Kinder

Irene König ⌂, Montag, 11.03.2024, 20:47 (vor 39 Tagen) @ Gregory Wolfe

Ich habe noch zwei Kinder von Johann WOLF und Louise KRAUSE gefunden: die Zwillinge Andreas und Karoline WOLF (WULF), geboren am 25 Aug 1871. Getauft am 29. in Nataliendorf.

(1872, S. 493, Nr. 37 und 38)
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6G1D-X4?i=6&wc=M6VL-3MC&cc=146...

weitere Kinder

Gregory Wolfe @, Montag, 11.03.2024, 21:01 (vor 39 Tagen) @ Irene König

Danke schön! Das war mir nicht bewusst. Ich bin in einer Sackgasse und versuche herauszufinden, wo Johsnn und Luise lebten oder woher sie ausgewandert sind und welche Abstammung sie haben. Ich habe auch keine Ahnung, was aus Ludwigs Verwandten geworden ist. Ich habe einen sehr guten Stammbaum von Ludwigs Nachkommen in den USA, bin aber natürlich neugierig, ob ich noch Nachkommen in Europa habe!

Gregory

Avatar

Passagierliste

Regina Steffensen, Montag, 11.03.2024, 21:51 (vor 39 Tagen) @ Gregory Wolfe

Hallo Gregory,

Ich gehe davon aus, dass nach der Abreise meines Urgroßvaters Ludwig seine Eltern und Geschwister in Wolhynien blieben.

die betreffende Passagierliste ist bei Ancestry online:

https://www.ancestry.de/imageviewer/collections/8679/images/mdt844_37-0454?treeid=&...
S.S. "Breslau" von Bremen nach Baltimore, Ankunft am 12. Juli 1903.

Von Deiner Familie sind 3 Personen auf dem Schiff gewesen:
Ludwig WOLF, 41 Jahre
Samuel WOLF, 16 Jahre
Rudolf WOLF, 11 Jahre
Für alle ist als letzter Wohnort "Neu Grünthal" angegeben, auch "Nowo Selenji" genannt laut der Karte von Jerry Frank aus der SGGEE. Augusta KLETKE war nicht dabei, und die Jungen Samuel und Rudolf sind wohl in der "kirchenbuchfreien" Zeit geboren ca. 1887 und 1892.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Wolf Kletke - Gruntal

Gregory Wolfe @, Montag, 11.03.2024, 22:20 (vor 39 Tagen) @ Gregory Wolfe

Regina,

Danke schön. Ich bin ein Nachkomme von Samuel (meinem Großvater). Ich habe gute Aufzeichnungen über ihre Ankunft in Amerika und die verschiedenen Nachkommen. Was mir fehlt, sind Informationen über die Herkunft von Ludwigs Eltern und den endgültigen Aufenthaltsort von Ludwigs Eltern und Geschwistern, um meine Lebensbeziehungen in Europa zu bestimmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Gregor

Avatar

Wolf Kletke - Gruntal

Irene König ⌂, Dienstag, 12.03.2024, 17:46 (vor 38 Tagen) @ Gregory Wolfe

Hallo Gregor,

um die Herkunft von Ludwigs Eltern zu erfahren, brauchst du entweder den Heiratseintrag WOLF & KRAUSE oder die Sterbeeinträge. Beides hast du nicht und so sehe ich momentan keinen Ansatz, um weiter zu forschen. Vielleicht hilft eines Tages der Zufall weiter oder ein DNA-Test.

Wende dich mit Fragen auch an die Facebook-Gruppe der SGGEE.
https://www.facebook.com/groups/1812539775626960/

Gruß, Irene

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum