Familie Zielke

Ludmila Gritsaenko @, Hainburg an der Donau, Donnerstag, 22.02.2024, 11:30 (vor 57 Tagen)

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin in der Suche nach der Informationen über meine Großeltern:
Zielke August 1896
Zielke (Hanner) Emmer 1898
Sie haben im Dorf Viktorovka, deutsche Kolonie VIKTORINKA, Provinz Wolyn, Bezirk Schitomir, Goroshkovskaya volost gelebt. Mein Großfater wurde dort auch geboren.

Ich würde gern Geburts- und Heiratseinträge finden. Oder jemand weißt, wo ich sie suchen könnte.)

Ihre Kinder sind Zielke Ewald 1920 und Zielke Ida 1930.

Vielen Dank im Voraus
Ludmila

Avatar

Familie Zielke

Irene König ⌂, Donnerstag, 22.02.2024, 18:28 (vor 57 Tagen) @ Ludmila Gritsaenko

Hallo Ludmila,

leider gibt es keine Kirchenbücher für die Jahre 1886-1899, daher kannst du die Geburtseinträge nicht bekommen. Und Kirchenbücher mit Heiratseinträgen gibt es nur bis 1915. Ob ein standesamtlicher Eintrag im Archiv Shitomir für 1918 oder 1919 vorhanden ist, weiß ich nicht.

Woher stammen deine Angaben? Hast du irgendwelche Dokumente? Welche Konfession hatten deine Vorfahren? Den Namen HANNER finde ich gar nicht in den lutherischen Kirchenbüchern. ZIELKE gab es, aber nicht in Viktorinka.

Gruß, Irene

Familie Zielke

Ludmila Gritsaenko @, Hainburg an der Donau, Freitag, 23.02.2024, 07:49 (vor 57 Tagen) @ Irene König

Hallo, Irene!

Ja, ich habe Dokumente aus verschiedenen Archiven. Im Fragenbogen von meinem Opa steht Folgendes (auf Russisch) деревня Викторовка Володарского района Волынской губернии. Ich habe ein bisschen rescherschiert))) und das kann auch sein:

"Das Dorf Viktorovka liegt im Ujesd Schitomir der Gouvernement Wolhynien, einer deutschen Kolonie. Heutzutage befindet es sich im Dorf Viktorovka in der Oblast Schytomyr.

Was Volodarka betrifft, seit 2016 bekannt als Horoschiw, seit 1921 als Volodarsk, vor 1921 als Kutusowo und vor 1912 als Horoschk.

Folglich liegt das Dorf Viktorovka im Bezirk Volodarsk.

Es gehörte zur lutherischen Pfarrei Heimtal, aber leider fehlen die Kirchenbücher der entsprechenden Jahre im Archiv von Schytomyr."

-----------------------
auf Russisch

"Волынской губернии, Житомирского уезда, Альт-Викторовка, немецкая колония.
Сейчас село Викторовка, Житомирской области.

На счет Володарки - https://uk.wikipedia.org/wiki/...%BC%D1%82)
Сейчас Хорошів (с 2016 года), с 1921 года "ВОЛОДАРСЬК", до 1921 года Кутузовое, до Кутузового (до 1912 года) - Горошкы.

Вот и получается, село Викторовка, Володарского района.

Лютеранский приход Геймталь, но к сожалению метрические книги нужных Вам годов отсутствуют в Житомирском архиве"

Das ist Invormation von meine Großeltern.

https://docs.google.com/document/d/1AKNcAUCU4gCG5uvLCAzBwsQT-bwxpTUcJ0RTJcKk1M4/edit?us...

Vielen Herzlichen Dank für Deine Hilfe!!!!

Liebe Grüße
Ludmila

Familie Zielke

Ludmila Gritsaenko @, Hainburg an der Donau, Freitag, 23.02.2024, 09:02 (vor 57 Tagen) @ Ludmila Gritsaenko

Евангелично лютеранского вероисповедания
Evangelisch-lutherische Konfession

https://docs.google.com/document/d/1eAVmvSxDiCn4bAl4RPlxkm3gvYsEDDVOswZcJvThiSw/edit?us...

Avatar

ZIELKE aus Alt Viktorovka

Irene König ⌂, Mittwoch, 28.02.2024, 21:08 (vor 51 Tagen) @ Ludmila Gritsaenko

Hallo Ludmila,

in den letzten Tagen habe ich zur deiner Familie recherchiert, bin aber zu keinem eindeutigen Ergebnis gekommen. Der Name ZIELKE kam sehr häufig vor in dem Gebiet, in dem deine Vorfahren gelebt haben.

Hier lagen Alt und Neu Viktorowka.
http://www.etomesto.ru/map-ukraine_dvuhverstka-sever/?x=28.152649&y=50.718434

Anselmowka, Jelsk, Polesien
http://www.etomesto.ru/map-belarus_bssr-1944/?x=29.126686&y=51.672057

Zu welchem Zeitpunkt Familien aus Wolhynien nach Polesien in das Gebiet um Jelsk ausgewandert sind, läßt sich nicht sagen. Im Index der EWZ-Akten findet man sowohl den Namen ZIELKE als auch HANERT.

Interessant fand ich den Eintrag von Lydia ZIELKE *1920, Tochter von Friedrich ZIELKE & Alwine BUCHHOLZ.
https://www.blackseagr.org/blksea-db/getperson.php?personID=I29556&tree=71

Das Geburtsjahr von Alwine *1889 kann allerdings nicht stimmen, denn dieses Paar heiratete 1900 im Kirchspiel Heimtal und die Geburten folgender Kinder können nachgewiesen werden:

1900 August in Michailovka
1902 Julianna in Alt-Viktorovka
1903 Gustav in Alt-Viktorovka
1907 Hertha in Alt-Viktorovka
1909 Pauline in Alt-Viktorovka
1920 Lydia in Anselmowka

Es wäre möglich, dass auch Friedrich ZIELKE älter war, als in der Akte angegeben ist. Dort ist er 16 Jahre älter als Alwine, die ca. 1882 geboren wurde. Dann käme eine frühere Heirat in Frage und dieser Friedrich könnte der Vater von deinem August ZIELKE *1896 (oder 1890?) sein. Aber das lässt sich nicht beweisen.

---

Bisher habe ich nur eine Familie ZIELKE mit einem Sohn Friedrich gefunden, die nach Wolhynien eingewandert sind. Aber es ist nicht sicher, dass dies deine Vorfahren sind, dazu bräuchte man mehr Hinweise. Vielleicht hilft das irgendwann weiter oder du kannst die Verbindung per DNA-Test mit anderen Nachkommen nachweisen.

Kirchenbuch Secymin 1865, Nr. 86
Frydryk Adalbert ZIELKE *05 Sep 1865 in Krubiczew
Vater Christian ZIELKE (27), Mutter Karoline BURCHART (25)
https://metryki.genbaza.pl/genbaza,detail,375219,22

1882 lebte das Paar ZIELKE & BURCHART in Nedbajewka, Kirchspiel Heimtal. 1908 starb Karoline BURCHART in Neu Alexandrowka.

Das wäre im Moment alles.
Gruß, Irene

Avatar

Vorfahren HANERT

Irene König ⌂, Donnerstag, 29.02.2024, 19:28 (vor 50 Tagen) @ Ludmila Gritsaenko

Zielke (Hanner) Emmer 1898

Hallo Ludmila,

bei deiner Großmutter Emma HANERT hattest du keinen Vatersnamen angegeben. Ich habe jedoch diesen Beitrag gefunden, in dem steht, dass Emmas Vater Martin hieß.
https://poisk.vid.ru/?p=10&view=1&id=2717225&id_people=5800719

Aufgrund des Vatersnamen ist es möglich, dass Emma die Tochter von Martin HANERT & Margarethe SCHMIDT war. Diese Familie HANERT lebte in Maidan im Kirchspiel Heimtal. In den Kirchenbüchern ab 1900 findet man folgende Kinder:

1900 August HANERT
1902 Adolf HANERT +1903
1903 Emilia HANERT

Der Vater Martin HANERT verstarb 1906 im Alter von 43 Jahren. Er wurde in Polen geboren, sein Vater hieß Ephraim. (Margarethe SCHMIDT verw. HANERT heiratete 1907 Hermann HOPPE).

Martins Eltern hießen Ephraim HANERT & Karoline HARTMANN. Du findest die Familie in einer Revisionsliste von 1883 (im PDF S. 661 und 686)
https://uk.wikisource.org/wiki/%D0%90%D1%80%D1%85%D1%96%D0%B2:%D0%94%D0%90%D0%96%D0%9E/...

Die Familie HANERT kam aus dem Gouvernement Łomża (Ломжская губерния), Kirchspiel Nasielsk. Hier wurde 1862 Martin HANERT geboren. Ab 1866 findet man die Familie im Gouvernement Wolhynien, wo noch fünf Kinder geboren werden.

KB Nasielsk 1862, Nr. 107
Marcin (=Martin) HANERT *07 Okt 1862 in Budy Studzianka
Vater: Ephraim HANERT (22), Mutter Karoline HARTMANN (24)
https://metryki.genealodzy.pl/index.php?op=pg&id=982&se=&sy=2500&kt=11&...

Falls du eine Anmeldung bei ancestry.de hast: dort gibt es mehrere Stammbäume, in denen die Familie erscheint.
https://www.ancestry.de/family-tree/tree/163149675/family?cfpid=392130215546

Gruß, Irene

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum