Reiseanbieter

Irene Kopetzke, Sonntag, 19.08.2001, 22:59 (vor 7003 Tagen) @ J. Missal-Tebourski

Also, ich weiß von einer Reihe von Leuten, die irgendwann einmal nach Wolhynien wollen (mich eingeschlossen). In Deutschland gibt es den Historischen Verein Wolhynien e.V., der Reisen dorthin organisiert. Ich weiß jedoch nicht, wann die nächste Tour geplant ist. Sie können sich ja mal bei Nikolaus Arndt erkundigen. Die Interessen des Vereins liegen mehr auf der geschichtlichen Schiene, aber sicher kommt man auch als Familienforscher bei so einer Reise nicht zu kurz.

Dann, bei entsprechenden Englischkenntnissen (und finanziellen Mitteln), gibt es noch die Möglichkeit, mit einer amerikanischen Gruppe zu reisen (VOLHYNIAN ANCESTRAL VILLAGE ADVENTURE TOUR). Die Reiseroute wird individuell zusammengestellt, entsprechend den Mitgliedern der Reisegruppe (gewünschte Dörfer / Städte, Archivbesuche usw.), was natürlich ideal ist. Reiseleiter ist zur Zeit Don Miller, Baptistenpastor aus Oregon, Email: dnmiller@whiz.to. Er hat schon häufig Reisen in die Ukraine unternommen. Seine nächsten Touren werden vom 15.-30. September 2001 und vom 15.-30. Mai 2002 stattfinden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum