Geburtsurkunde fehlt /alfons Berg geb 08.03.1934 Joachimowka

Melanie Gless @, Mittwoch, 03.07.2024, 17:23 (vor 16 Tagen)

Hallo mein Großonkel Alfons Berg geb 08.03.1934 in Joachimowka ist im Mai verstorben. Wir bekommen wegen fehlender Geburtsurkunde keine Sterbeurkunde ausgestellt. Gibt es in Joachimowka eine Anlaufstelle, die ich in Englisch oder Deutsch anschreiben kann wegen einer Geburtsurkunde oder ein Kirchenregister? Mein Onkel ist 1946 nach Deutschland geflohen und es gibt eine Fluchtlingsausweis aber ansonsten leider keine weitere Dokumentation.
Vielen Dank vorab für euere Hilfe

Avatar

Geburtsurkunde fehlt /alfons Berg geb 08.03.1934 Joachimowka

Regina Steffensen, Mittwoch, 03.07.2024, 19:10 (vor 16 Tagen) @ Melanie Gless

Hallo Melanie,

herzlich willkommen im Wolhynien-Forum! :welcome:

Gibt es in Joachimowka eine Anlaufstelle, die ich in Englisch oder Deutsch anschreiben kann wegen einer Geburtsurkunde oder ein Kirchenregister?

Nein, leider nicht! Der Geburtsort Deines Onkels Joachimowka gehörte zum evangelisch-lutherischen Kirchspiel Wladimir-Wolynsk. Welche Kirchenbücher für dieses Kirchspiel noch vorhanden oder eventuell sogar online sind, kannst Du unter dem folgenden Link einsehen:

https://wolhynien.de/records/WlaWolynsk.htm

Für das Jahr 1934 gibt es ein Geburtsregister (alphabetisch), in dem auch Dein Onkel gelistet ist:

Alfons BERG (Vater: Waldemar)
Kirchenbuch Wladimir-Wolynsk evang-luth., Geburten 1934, Eintrags-Nummer 87
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2031/pages/PL_1_439_II_031_0040.htm

Möglicherweise existiert in der Zabuzanski-Sammlung im AGAD Warschau (Archiv) noch ein vollständiger Geburtseintrag. Du kannst mit den o. g. Angaben dort anfragen, aber da der Eintrag noch unter Datenschutz steht und Du auch nicht in gerader Linie mit Deinem Onkel verwandt bist, wirst Du wahrscheinlich keinen Erfolg haben:
http://wiki.wolhynien.net/index.php/Zabuzanski-Archiv_%28im_AGAD%29

Gruß, Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Geburtsurkunde fehlt /alfons Berg geb 08.03.1934 Joachimowka

Melanie Gless @, Donnerstag, 04.07.2024, 11:29 (vor 15 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina

Wie toll dass du mir geantwortet hast und die Infos waren hilfreich. Aber der Standesbeamte besteht auf ein Dokument, auch wenn er weiß dass dies unmöglich ist zu besorgen, da ich als Großnichte, keine Auskunft bekommen werde im Archiv in Warschau. Er sagt auch selbst, dass er irgendwann auf unbekannt die Sterbeurkunde ausstellen wird. Das heißt geduldig warten.
Vielen Dank für deine Hilfe und die Links toll ????
Liebe Grüße Melanie

Avatar

Geburtsurkunde fehlt

Irene König ⌂, Donnerstag, 04.07.2024, 12:43 (vor 15 Tagen) @ Melanie Gless

Hallo Melanie,

da bist du wohl auf einen sehr speziellen Standesbeamten getroffen. In meiner Familie gab es mehrere Personen, die nie eine Geburtsurkunde hatten (u.a. meine Eltern und meine Oma). Wir brauchten nur jeweils den Personalausweis vorlegen und die Sterbeurkunden wurden jeweils ohne Probleme ausgestellt.

Er sagt auch selbst, dass er irgendwann auf unbekannt die Sterbeurkunde ausstellen wird.

Was heißt denn auf unbekannt, die Person ist doch bekannt! Ein Rechtsanwalt könnte dir vielleicht helfen bei der Urkundenbeschaffung, aber da müsstest du Geld investieren, also besser abwarten. Du könntest evtl. mal die Deutsche Botschaft in Warschau kontaktieren, vielleicht weiß dort jemand Rat. Einen Versuch ist es wert.

Viel Erfolg! Irene

Geburtsurkunde fehlt

Melanie Gless @, Donnerstag, 04.07.2024, 21:50 (vor 15 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene
Vielen Dank für deine Nachrichten. Toll bin sehr dankbar für diesen Input und werde mich darum kümmern
Vielleicht klappt es ja und ich bekomme über die deutsche Botschaft oder über Infos von Andreas mehr Infos bzw. die Dokumente
Außerdem muss ich ja sagen , dass ich diese Vergangenheit sehr spannend finde …
Vielen Dank und lieben Gruß Melanie

Geburtsurkunde fehlt

Bettina Greeb @, Samstag, 06.07.2024, 13:10 (vor 13 Tagen) @ Melanie Gless

War der Onkel verheiratet? Wenn ja, dann zählt auch die Heiratsurkunde als Dokument, das als Grundlage für die Sterbeurkunde genommen werden kann.

Avatar

Geburtsurkunde fehlt

Irene König ⌂, Donnerstag, 04.07.2024, 13:06 (vor 15 Tagen) @ Melanie Gless

Vielleicht versuchst du mal, mit Andreas Grabarek Kontakt aufzunehmen, der vor sieben Jahren hier im Forum geschrieben hat. (Kontakt über Briefumschlag-Symbol)
https://forum.wolhynien.de/index.php?id=28388

Er benötigte auch eine Geburtsurkunde (die Konstellation war ganz unterschiedlich zu deiner Geschichte) und er beschreibt den Kontakt zum AGAD als unkompliziert. Er kann dir sicher sagen, wie er vorgegangen ist. Vielleicht hast du ja Glück und du bekommst die Geburtsurkunde deines Großonkels auch? Wenn der Onkel direkte Nachfahren hat, wäre es natürlich besser, wenn diese die Beantragung übernehmen.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum