Buch: Das Stereotyp des wolhyniendeutschen Umsiedlers Popul

Helen Gillespie @, Ottawa, Canada, Dienstag, 20.09.2022, 20:21 (vor 6 Tagen)

Hat jemand dieses Buch gelesen/gekauft? Lohnt es sich, es zu kaufen? Eine Diplomarbeit/Dissertation aus dem Jahr 2000 von Wilhelm Fielitz.
Habe es auf den Internet gesehen.
Meine Eltern u. Ahnen kamen aus Wolhynien.

Herzlichen Dank im Voraus.

Helen Gillespie

Buch: Das Stereotyp des wolhyniendeutschen Umsiedlers Popul

Mechthild Walsdorf ⌂ @, Dienstag, 20.09.2022, 20:49 (vor 6 Tagen) @ Helen Gillespie

Hallo Helen,
es gibt im Internet noch eine ausführliche Rezension zu diesem Buch, und man kann einen Eindruck von dem Inhalt gewinnen. Eine kürzere Version ist >> hier.
Gruß
Mechthild

Buch: Das Stereotyp des wolhyniendeutschen Umsiedlers Popul

Helen Gillespie @, Ottawa, Canada, Dienstag, 20.09.2022, 23:20 (vor 6 Tagen) @ Mechthild Walsdorf

Vielen Dank Mechtild für den Link zur Rezension. Ich fand ihn aber recht kurz und sehr technisch.

Ich habe eine andere mit viel mehr Details gefunden, die Sie und andere Leser vielleicht interessanter finden.

https://www.h-net.org/reviews/showrev.php?id=16907

Nochmals meinen Dank für die Informationen.

Helen Gillespie

Avatar

Buch: Das Stereotyp des wolhyniendeutschen Umsiedlers

Gerhard König ⌂, Mittwoch, 21.09.2022, 17:37 (vor 5 Tagen) @ Helen Gillespie

Hallo Helen,

Hat jemand dieses Buch gelesen/gekauft?

Das Buch habe ich gerade vor mir liegen und nach vielen Jahren mal wieder drin gelesen. Eine lohnenswerte Literatur für alle, die die Umsiedlung 1939/40 nicht selbst miterlebten oder einfach zu jung sind, um die verblassten Erinnerungen einzuordnen.

Der Autor Wilhelm Fielitz ist ein Urenkel von Otto Engelhardt-Kyffhäuser. Nach dem Tod der Großeltern fand er eine Vielzahl an alten Dokumenten und u.a. persönliche Aufzeichnungen seines Urgroßvaters zu "Das Buch vom großen Treck" aus dem Jahr 1940.

Gruß, Gerhard

Buch: Das Stereotyp des wolhyniendeutschen Umsiedlers

Helen Gillespie @, Ottawa, Donnerstag, 22.09.2022, 23:02 (vor 4 Tagen) @ Gerhard König

Vielen Dank, Gerhard!

Muss mal suchen ob das Buch in Kanada zum besorgen ist.

VG

Helen

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum