Josefin, Trostianiec

Andreas Muhs @, Hannover, Samstag, 06.08.2022, 14:16 (vor 11 Tagen)

Es geht um den Kolonistenvertrag zwischen den ersten Siedlern von Josefin und dem Gutsbesitzer Ignatius Byczkowski.
Von der Tochter des letzten Bürgermeisters von Josefin haben wir erfahren, das die Umsiedlungskommision alle Dokumente aus dem Büro des Bürgermeisters mitgenommen hat. Bei Samuel Nickel "Die Deutschen in Wolhynien" kann man herauslesen, das zur Dokumentation der Veträge ein Sekretär des Wolhynischen Zivilgerichtshofes immer dabei war. Der Vertrag der Kolonisten von Annette war 1842, der von Josefin war wohl von 1836. Das heisst es sollten gleiche Regularien vorliegen. Alles wurde im Buch des zivielgerichtshofes eingetragen.

In welchem Archiv gibt es wohl solche Dokumente jetzt in der Ukraine?
Eventuell im Staatsarchiv der Wolyner Region?

Gruss

Josefin, Trostianiec

Andreas Muhs @, Hannover, Montag, 15.08.2022, 07:24 (vor 3 Tagen) @ Andreas Muhs

Das Archiv hat sich gemeldet. Nach ihrer Aussage haben sie nachgeforscht und nichts gefunden. Es wird darauf hingewiesen, das der Vertrag eventuell im Staatsarchiv in Kiew liegen könnte.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum