Familie Schneider und Familie Pan(t)zer aus Sabara

Daniel Biester @, Dienstag, 14.06.2022, 14:53 (vor 11 Tagen)

Hallo miteinander,

zunächst einmal freue ich mich wirklich sehr, dieses Forum bzw. das Gesamtprojekt Wolhynien.de gefunden zu haben. Ich lese mich schon seit einigen Tagen mit großem Interesse durch die verschiedenen Themenfelder und vor allem durch / in die verlinkten Archive. Schön, dass es ein solches Projekt gibt!

Ich bin aktuell auf der Suche nach (weitergehenden) Informationen zu den Familien:

a) Schneider und
b) Pan(t)zer (Schreibweisen in den Kirchenbüchern unterschiedlich, aber Vornamenbezug immer gleich)

aus dem Ort Sabara/Kisielin. Die Familie Pan(t)zer scheint hier schon länger verwurzelt zu sein. Die Familie Schneider (zugewandert?) konnte ich anhand der Dokumente bisher noch nicht finden.
Diese konnte ich (darüber bin ich überhaupt erst auf Wolhynien gestoßen) anhand eines Originaldokuments (auf deutsch und polnisch) aus dem Jahr 1926 dort zuordnen. Es handelt es sich um einen (nachträglich erstellten) "Geburts- und Taufschein" (für Militärzwecke oder die Seelenregister) der evangelisch-lutherischen Gemeinde Wladimir-Wolynsk. Vermutlich wurden diese Dokumente kurz vor der und für die (soweit bekannten) Umsiedlung in Richtung Breslau (Kreis Wohlau) ausgestellt.

Gefunden habe ich nun dank dieser Webseite und den verlinkten Kirchenbüchern und Listen bisher

1. Wilhelm Panzer
2. Marianna Panzer

Zu beiden liegen mir leider keine Geburts- oder Sterbedaten vor. Dank einer Anfrage an Herrn König wurde mir von ihm der Eintrag zur Heirat übermittelt: http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2043/pages/PL_1_439_43_0083.htm

Leider kann ich hier tatsächlich mit meinem bisherigen Lesekenntnissen nur Fragmente herauslesen bzw. nur deuten. Vielleicht kann mir hier ja jemand bei der "Übersetzung" behilflich sein? Die wesentlichen Namen und Daten (weil abweichend von bisher optischen Mustern betreffend Familienname) kann ich leider nicht lesen.

Darüber hinaus habe ich anhand der Archiv-Verlinkungen noch gefunden (Kinder der beiden oben genannten)

1. Ferdinand Panzer (*16.06.1888 / +24.05.1890)
2. Ottilie Panzer (*07.08.1891)
3. Mathilde Pan(t)zer (+24.11.1894)
4. Emma Panzer (*04.11.1892)
5. Olga Panzer (*14.07.1894)
6. Julius Panzer (*05.02.1896)
7. Hilda Panzer (*10.11.1898)

Hier verlieren sich dann aber auch schon die Spuren meiner bisherigen Recherche. Ich würde mich daher sehr freuen, wenn es hierzu ggf. noch weitergehende Informationen oder Daten zu den beiden Familien (oder auch den in dem Link zur Eheschließung genannten Familien, die ich nicht eindeutig entziffern kann) oder auch zur (Geschichte der) Kolonie Sabara selbst gibt. Interessant für mich wäre hier insebsondere auch eine Herleitung, wann die Familie(n) erstmals in Sabara bzw. Wolhynien auftauchen.

Dank eines Links in einem anderen Thread (danke an Mechthild) kann ich nun auch zuordnen, wo genau Sabara damals gelegen hat. Aus diesem Thread konnte ich bisher auch herauslesen, dass es dort (bis auf drei Grabsteine) heute kaum noch etwas - außer der Landschaft natürlich - zu sehen geben dürfte. Vielleicht gibt es hierzu ja noch irgendwelche Informationen oder gar alte Bilder, die ein Stück weit das Leben in dieser Zeit / Kolonie nachzeichnen können?

Viele Grüße in die Runde und noch einmal einen großen Dank, dass es dieses Projekt hier gibt!

Avatar

Heirat Panzer oo Zimmermann

Gerhard König ⌂, Dienstag, 14.06.2022, 17:36 (vor 11 Tagen) @ Daniel Biester

Hallo Daniel,

bevor sich weitere Forscherkollegen nochmals die Zeit nehmen, meine Bitte an Sie: erst die Emails durchlesen und dann posten. :cool:

Dank einer Anfrage an Herrn König wurde mir von ihm der Eintrag zur Heirat übermittelt: http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2043/pages/PL_1_439_43_0083.htm


Diese Heirat habe ich Ihnen vollständig abgeschrieben und zugeschickt:

PANZER, Wilhelm, Sohn des August PANZER und dessen Ehefrau Julianne geb. RUX in Ellinow-Bereske, Kreis Wladimir, ledig, 23 Jahre, aus Schakowetz, Gouv. Petrikau gebürtig
oo 23. Juni 1887 in der Kirche zu Rozyszcze von Pastor KERM mit
ZIMMERMANN, Maria Magdalena, Tochter des Gottlieb ZIMMERMANN und dessen Ehefrau Maria geb. MANN in Marinkow, Kreis Wladimir, ledig, 24 Jahre, aus Lipin, Gouv. Petrikau gebürtig
beide ev.-luth. Konfession

[Quelle: ev.-luth. Kirchenbuch Rozyszcze 1887 Heiraten, S. 82, Nr. 246]

Wilhelm PANZER stammt gebürtig aus Sakowitz / Schakowetz im Gouv. Petrikau, geboren um das Jahr 1864; Sohn von August PANZER und Julianne RUX.

Beide Eltern sind lt. meiner Info 1918 in einem Spital in Russland gestorben. Leider habe ich mir vor 10 Jahren die Quelle nicht notiert.

Gruß Gerhard

Avatar

EWZ-Stammblätter für Hulda, Julius und Emma PANTZER

Regina Steffensen, Dienstag, 14.06.2022, 20:24 (vor 11 Tagen) @ Daniel Biester

Hallo Daniel,

nachfolgend die EWZ-Stammblätter für Hulda, Julius und Emma PANTZER.

Hulda hat einen Walter SCHMULAND geheiratet:
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5T-DSW7-N?i=1309&cat=252070

Die Ehefrau von Julius PANTZER heißt Olga KNULL
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5T-DSWJ-K?i=1626&cat=252070

Das Blatt von Emma ist schlecht zu lesen, ihr Name ist als Emma GUND geb. PANTZE angegeben
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5T-HS17-H?i=2528&cat=252070

Damit Du die Stammblätter lesen und herunterladen kannst, mußt Du Dir bei Familysearch ein kostenloses Benutzerkonto einrichten!

Die Familie Schneider (zugewandert?) konnte ich anhand der Dokumente bisher noch nicht finden...2. Marianna Panzer

Wer sind Familie SCHNEIDER und Marianna PANZER?


Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

EWZ-Stammblätter für Hulda, Julius und Emma PANTZER

Daniel Biester @, Dienstag, 14.06.2022, 21:51 (vor 10 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,

hab ganz, ganz herzlichen Dank!!! Das ist wirklich enorm hilfreich. Und erstaunlich, da hier tatsächlich auch Gesichter neben den starren Daten zu finden sind und dem Ganzen noch einmal eine ganz andere (und würdigende) Bedeutung verleihen.

Tatsächlich habe ich mir erst kürzlich ein Benutzerkonto bei familysearch angelegt und pflege dort die Daten, mit denen ich - auch und vor allem dank dieses Forums / euch - nun wirklich in großen Schritten vorankomme.

Eine Frage dazu: wie bist du denn bei den EWZ-Stammblättern vorgegangen bzw. wie und wo suche ich dort am besten?

Betreffend des Stammblattes zu Emma Panzer bin ich gerade etwas verwundert. In den Kirchenbüchern (Link müsste ich nachreichen, da ich nur die Grafik dazu lokal gespeichert habe, habe ich als Geburtsdatum (aus dem Kirchenbuch Wladimir-Wolynsk) den 4. November 1892 als Eintrag gefunden. Im EWZ-Stammblatt ist der 04.05.1893 angegeben. Die Eltern passen aber 1zu1; wie wäre dies zu deuten / zu erklären?

Bei den beiden Familien handelt es sich um meine Ur-Urgroßeltern, über die bisher (bis auf z. T. sehr unvollständige Erzählungen) nur sehr, sehr wenig bekannt ist / war ...

Avatar

Stammblätter finden - Daten in Stammblättern

Regina Steffensen, Dienstag, 14.06.2022, 22:33 (vor 10 Tagen) @ Daniel Biester

Hallo Daniel,

wie bist du denn bei den EWZ-Stammblättern vorgegangen bzw. wie und wo suche ich dort am besten?

versuche es mal nach dieser Anleitung:
https://forum.wolhynien.de/index.php?id=36552

Geburtsdatum (aus dem Kirchenbuch Wladimir-Wolynsk) den 4. November 1892 als Eintrag gefunden. Im EWZ-Stammblatt ist der 04.05.1893 angegeben.

Das kann gut sein. Die Stammblätter gehören zu den Einbürgerungsakten, und die Angaben in den Einbürgerungsanträgen sind von unseren Vorfahren und deren Angehörigen meistens aus der Erinnerung, ohne Vorlage von Urkunden, gemacht worden. Da ist es oft der Fall, daß die Daten in den EWZ-Unterlagen nicht mit den Kirchenbüchern übereinstimmen. Für uns sind aber die Kirchenbücher maßgebend.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Avatar

Emma PANTZER

Gerhard König ⌂, Mittwoch, 15.06.2022, 07:17 (vor 10 Tagen) @ Daniel Biester

Hallo Daniel,

Betreffend des Stammblattes zu Emma Panzer bin ich gerade etwas verwundert ...

Im Kirchenbuch Wladimir-Wolynsk steht geschrieben

Emma PANZER * 4.5.1893 in Sabara Kisielin ~ 6.5.1893 Helenow Beresk
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2080/pages/PL_1_439_80_0064.htm

Beachte die Konfession laut EWZ-Dokument: die Gemeinde Gottes hatte eigene Kirchenbücher, die heute nicht mehr existieren.

Gruß Gerhard

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum