Vorfahren aus dem Dorf Emiluvka (Grüntal)

Jonathan Jegel @, Wesendorf, Dienstag, 12.10.2021, 23:17 (vor 13 Tagen)

Guten Abend. In der letzten Woche durfte ich im Gebiet von Schitomir unterwegs sein und das Dorf Emiluvka besuchen. Damals wurde es Grüntal genannt. Meine Oma Marta Arnold ist hier geboren. Ihr Geburtsname ist Kürbis, was im Russischen als Kirbis geschrieben wurde. Jetzt suche ich nach Informationen über meine Vorfahren. Sie ist am 9.August 1921 in Emiluvka geboren. Ihr Vater war Emil Kürbis und ihre Mutter Alwina Kürbis, geborene Albrecht. Der Vater von Alwina Kürbis war August Albrecht. Der Vater von Emil Kürbis war Gottfried Kürbis. Die sind auch alle in Wolhynien im Gebiet von Schitomir geboren. Leider ist das auch schon alles was ich weiß. Vielleicht kann jemand weiter helfen? Würde mich über hilfreiche Tipps freuen. Gruß, Jonathan

Avatar

KÜRBIS/KIRBIS aus Emilowka

Irene König ⌂, Mittwoch, 13.10.2021, 12:32 (vor 13 Tagen) @ Jonathan Jegel

Hallo Jonathan,

deine Familie KÜRBIS lebte in Emilowka, keine 10 Kilometer nordöstlich von Fasowa gelegen.
https://goo.gl/maps/YWFJDMdWbM5DZb4o9
https://wolhynien.de/images/Karte_OstWolhynien_Stumpp.gif

Dass der Ort einmal Grüntal genannt wurde, läßt sich mit keiner Karte belegen. Ist das eine mündliche Überlieferung?
Hier gibt es historische Karten:
http://etomesto.com/map-atlas_n501/?x=28.731701&y=50.689243
http://etomesto.com/map-ukraine_dvuhverstka-sever/?x=28.731701&y=50.689243

Leider sind für das Gebiet nur lückenhaft Kirchenbücher erhalten, vorwiegend Zweitschriften.
https://wolhynien.de/records/Shitomir.htm

In den vorhandenen Kirchenbüchern ist keine Heirat KÜRBIS & ALBRECHT zu finden. Die Heirat muss aber vor 1912 stattgefunden haben. 1912 wurde ihr Kind Olga geboren, diese verstarb 1913. Im Jahr 1914 wurde die Tochter Emeline geboren.

Zu Alwina ALBRECHT kann ich gar nichts finden, wahrscheinlich wurde sie zwischen 1885 und 1900 geboren und für diese Jahrgänge existieren keine Kirchenbücher.

Der Vater von Emil Kürbis war Gottfried Kürbis.

In Emilowka sind nach 1900 drei Familien KÜRBIS/KIRBIS/KIRBITZ nachweisbar, und zwar die von August, Friedrich Wilhelm und Emil KÜRBIS. Es ist anzunehmen, dass sie Brüder waren. Bei Friedrich Wilhelm und Emil läßt sich das anhand der Kirchenbücher auch beweisen.

KÜRBIS, Friedrich Wilhelm *07 Mär 1881, ~08 Mär 1881 in Krasnaja Retschka
Eltern Gottfried KÜRBIS & Julianna KELM
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-67Z9-4NF?i=28&wc=M6VL-BN5&cc=1...
[KBZ Shitomir 1882, S. 582, Nr. 443]

KÜRBS, Emil *16 Mär 1885, ~20 Mär 1885 in Fassowaja Rudnia
Eltern Gottfried KÜRBS & Julianna KELM
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-6RQ3-JK8?i=37&wc=M6VL-1NL&cc=1...
[KBZ Shitomir 1885, S. 109, Nr. 1257]

---
Gruß, Irene

Avatar

KÜRBIS oo ALBRECHT

Irene König ⌂, Mittwoch, 13.10.2021, 15:43 (vor 13 Tagen) @ Irene König

In den vorhandenen Kirchenbüchern ist keine Heirat KÜRBIS & ALBRECHT zu finden.

Doch gefunden, und zwar im Index der KB Heimtal bei der SGGEE:
Heimtal 1911 (ZHI fond 67/8/8), S. 119, Nr. 57

Emil KURBS oo am 22 Feb 1911 Alwine Auguste ALBRECHT

Diese Heiratsbücher enthalten leider keine weiteren Details, wie Alter und Geburtsorte oder Namen der Eltern.

Avatar

KIRBITZ / KIRBS im Kirchspiel Grodziec

Irene König ⌂, Mittwoch, 13.10.2021, 18:40 (vor 13 Tagen) @ Jonathan Jegel

Hallo Jonathan,

ich habe noch eine Schwester Pauline KIRBITZ gefunden, sie war verheiratet mit Adam SCHNEIDER und das Paar lebte ebenfalls in Emilowka, ein Kind wurde 1893 in Fassowaja Rudnja geboren. Im Index der EWZ-Akten (Infos siehe unser Leitfaden) finden sich drei Kinder, sie hatten aber noch mehr.

http://www.blackseagr.org/blksea-db/getperson.php?personID=I43743&tree=69
http://www.blackseagr.org/blksea-db/getperson.php?personID=I22709&tree=69
http://www.blackseagr.org/blksea-db/getperson.php?personID=I15469&tree=64

Pauline war definitiv älter als Friedrich Wilhelm und Emil. Nachdem ich im Posen-Projekt die Heirat der Eltern im KB Grodziec gefunden habe, fand ich im selben Kirchenbuch auch die Taufeinträge von Pauline KIRBS *1873 und ihrem Bruder August KIRBS *1869.

http://poznan-project.psnc.pl/
Evangelische Gemeinde Grodziec
1867, Nr. 3
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/skan/-/skan/a969a4926400878715b4bf6d1d420b91bcd0daf...
Gotfryd Kirbs (27 Jahre alt)
Vater: Gottlieb Kirbs + , Mutter: Katarzyna Martyn
oo am 16 Jan 1867 in Bialobloty
Julianna Kelm (22 Jahre alt)
Vater: Michał Kelm , Mutter: Krystyna Retzlaff +

1869, Nr. 227
KIRBS, August *20 Nov 1869 in Bialobloty
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/de/skan/-/skan/b141c1b963bd211c9b7ca298f824a0a849d0...

1873, Nr. 108
KIRBS, Paulina *27 Jun 1873 in Dziewin
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/de/skan/-/skan/5109fa910de908fcb3fff772aeeff84d6cca...

---
Viel Erfolg bei deiner weiteren Forschung!
Irene

Vorfahren aus dem Dorf Emiluvka (Grüntal)

Jonathan Jegel @, Wesendorf, Mittwoch, 13.10.2021, 23:29 (vor 12 Tagen) @ Jonathan Jegel

@Irene König
Vielen Dank! Das ist wirklich beeindruckend, was an Informationen zusammen gekommen ist. Hilft mir auf jeden Fall sehr viel weiter. Dass man Emilowka auch Grüntal genannt hat, weiß ich nur von meiner Oma. Wahrscheinlich mündliche Überlieferung. Letzte Woche bin ich in Emilowka gewesen. Eine Dorfbewohnerin hat mir die Straße gezeigt, wo die Deutschen vor 80 Jahren gelebt haben. Vielleicht wurde dieser deutsche Teil von Emilowka Grüntal genannt. Übrigens, habe mehrere Fotos vor Ort gemacht. Wenn jemand auch Vorfahren aus diesem Dorf hat, kann ich die Bilder gerne teilen. Gruß, Jonathan

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum