Brendel Ahnenforschung aus Sofiewka Rowno Wolhynien

Mirco Brendel @, Rostock, Samstag, 14.08.2021, 09:21 (vor 66 Tagen)

Hallo liebes Team und alle Mitglieder von Wolhynien.de

Mein Name ist Mirco Brendel. Ich bin ein direkter Nachfahre von einem Brendel Stamm aus Sofiewka Rowno Wolhynien.
Meine Vorfahren heißen Wilhelm, Friedrich, Christian und Peter Brendel.

Um genau zu sein heisst mein Urgroßvater Wilhelm Brendel mit der Ehefrau wanda Zech.
dessen Vater Friedrich Brendel geb 26.03.1868 mit Ehefrau Julianna Stelter geb. 1.1.1875
Dessen Vater war Christian Brendel (Ehefrau Ann Christin Gall) ohne Geburtsdatum aber evt gestorben in Bahata. Dies entnehme ich der Einwanderungsurkunde von Friedrich. Diese habe ich schon.

Der Vater vom Christian heisst Peter Brendel

Warum ich euch das schreibe?
Ich habe innerhalb des Baumes erfahren, dass der Christian Brendel viele Kinder hatte, also deren Kinder meine Groß-Groß-Cousinen und Onkel sind.
Ich habe deswegen 2 Anliegen,
Habt ihr eine Idee wie ich zb genaue Daten vom Christian Brendel oder gar vom Peter Brendel erhalten kann?
Auf den Einwanderungspapieren vom Sohn Friedrich steht „Christian Brendel evt gest. in Bahata“ und nun ist die Frage wie kann man etwas über Menschen aus der Ukraine erfahren? Gibt es da Ämter die man anschreiben kann um etwas über den Christian oder seine Kinder herauszufinden?

Und die 2. Frage ist habt ihr eine Idee wie ich dessen Nachfahren und deren Kinder heute finden kann in Deutschland?
Ein Beispiel wäre die Hanna Brendel, die ist eine Tochter von Martin Brendel und Ehefrau Emilie Treichelt. Martin ist ein Sohn des Christian. Diese ist dann wohl hier in Deutschland schon geboren. Gibt es da Portale die ähnlich sind wie invenio.bundesarchiv? Da fand ich zb die Einwanderungsdokumente von Friedrich,

Habt ihr in sowas Erfahrung?

Wenn ihr bei Ancestry.com angemeldet seit und den Stammbaum sehen wollt, er ist öffentlich unter:
https://www.ancestry.de/family-tree/tree/171812926/family/familyview?cfpid=222231188464

Es wäre eine riesen Hilfe.

Vielen Dank,
Euer Fan Mirco

Avatar

Brendel Ahnenforschung aus Sofiewka Rowno Wolhynien

Regina Steffensen, Samstag, 14.08.2021, 20:18 (vor 65 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo Mirco,

herzlich willkommen im Wolhynien-Forum! :welcome:

Einwanderungsurkunde von Friedrich

meinst Du die Einbürgerungsurkunde oder das EWZ-Stammblatt?

Stammblatt Friedrich BRENDEL
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5T-Z3CK-9?i=11&cat=252070

Hier noch weitere Stammblätter für Deine Familie:

Stammblatt Wilhelm BRENDEL
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5T-Z3CV-Q?i=9&cat=252070

Stammblatt Wanda ZECH
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5T-Z3CV-G?i=10&cat=252070

Stammblatt Julianna STELTER
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5T-Z3CK-3?i=12&cat=252070

Gibt es .. Portale die ähnlich sind wie invenio.bundesarchiv?

Das nicht, aber hast Du schon alle Kantoratsbücher für Sophiejewka/Sofiowka durchgesehen? Die sind ziemlich umfangreich und enthalten auch Eintragungen zu Deiner Familie:

https://wolhynien.de/records/Rowno.htm (ziemlich weit unten auf der Seite)

.. wie ich dessen Nachfahren und deren Kinder heute finden kann in Deutschland?

Im Jahr 2014 wurde hier im Forum bereits nach Deiner Familie gefragt, Klaus Jörg Borchert gehört also schon mal zu Deiner Verwandtschaft:

https://forum.wolhynien.de/index.php?id=21922

In diesem Beitrag heißt die Adolfine BRENDEL zwar mit Vornamen "Adoline", aber sonst paßt alles.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Brendel Ahnenforschung aus Sofiewka Rowno Wolhynien

Mirco Brendel @, Rostock, Samstag, 14.08.2021, 21:39 (vor 65 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina, wow danke wie fix du bist.

Also ich meinte die EWZ Blätter. Ist das nicht gleich die Einwanderung?

Wie genau kann ich diese Kantonatbücher lesen? Muss ich nach was bestimmten Suchen?

Schick mir doch gerne mal eine private Nachricht. Vielleicht hast du ja ne Whatsapp-Nummer oder ähnliches dmait wir schneller kommunizieren können.

Bist du zufällig vom Brendel-Ast? Also sogar mit mir verwandt oder bist du einfach nur gut? :D

Wie müsst ich denn zb jetzt auf diese Kantonatbüchern nach Christian suchen oder nach Bildern von Wilhelm?

Wenn ich weiß, Wilhelm ist am 9.7.1909 geboren oder Julianna Stelter am 1.1.1875 oder Friedrich am 26.3. 1868

Wie kann ich da Infos bekommen?
Der Klaus Borchert erzählt zb von einem weiterem Bruder des Wilhelm. Das habe ich heute zum ersten mal gehört. Kann man über sowas infos bekommen?

Avatar

Kantoratsbücher

Regina Steffensen, Sonntag, 15.08.2021, 13:27 (vor 65 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo Mirco,

Wie genau kann ich diese Kantonatbücher lesen? Muss ich nach was bestimmten Suchen?

Kantoratsbücher sind Kirchenbücher, die der Lehrer geschrieben hat, meistens sogar auf Deutsch. Der Pastor hat diese Angaben dann später in die Hauptbücher des Kirchspieles übertragen. Kantoratsbücher sind also die absoluten Originale.

Den Link für die betreffende Seite hatte ich Dir schon angegeben:
https://wolhynien.de/records/Rowno.htm

Jetzt weiter nach unten scrollen bis "Kantoratsbücher Sophiejewka (Zofiówka)". Die Jahreszahlen sind mit den Kirchenbüchern verlinkt. Wenn Du also eine Jahreszahl anklickst, landest Du direkt im Kantoratsbuch. Jetzt mußt Du die Bücher Seite für Seite durchgehen und Dir alle Einträge
abschreiben, die mit BRENDEL zu tun haben.

Wie müsst ich denn zb jetzt auf diese Kantonatbüchern nach Christian suchen oder nach Bildern von Wilhelm?

Nach Christian und seiner Familie suchen wie oben beschrieben, Fotos sind in den Kantoratsbüchern nicht enthalten. Du hast aber auch schon ein Foto von Wilhelm - auf seinem Stammblatt!

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Kantoratsbücher

Mirco Brendel @, Rostock, Sonntag, 15.08.2021, 14:34 (vor 65 Tagen) @ Regina Steffensen

Ok danke.
Das habe ich so gemacht aber das ist ja wirklich kaum lesbar. Aber verstehe wenn ich das wirklich will muss ich mich anstrengen und jede Zeile iwie lesen nach und nach.

Vorhanden ist also alles hehe

Avatar

Geschwister von Wilhelm BRENDEL

Regina Steffensen, Sonntag, 15.08.2021, 13:30 (vor 65 Tagen) @ Mirco Brendel

Der Klaus Borchert erzählt zb von einem weiterem Bruder des Wilhelm.. Kann man über sowas infos bekommen?

Zu einem Bruder für Wilhelm habe ich auch keine Informationen, aber zu zwei weiteren Schwestern!

Alwine BRENDEL
*14.04.1907 in Zirkwischtsche, Kirchspiel Rowno
[KB Rowno, Geburten 1907, Seite 72, # 818 + Mitgliederbereich der SGGEE]

Olga BRENDEL
+13.07.1905 mit 1 Jahr und 2 Monaten in Prorwa
[KB Rowno, Verstorbene 1905, Seite 209, # 404 + Mitgliederbereich der SGGEE]

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Geschwister von Wilhelm BRENDEL

Mirco Brendel @, Rostock, Sonntag, 15.08.2021, 14:32 (vor 65 Tagen) @ Regina Steffensen

Also diese Info ist niemanden bisher bekannt..

Kannst du mir sagen wie du das herausgefunden hast?

Auf dieser sgee Seite gebe ich "Brend" und "Wilhelm" ein und es erscheinen nur 2 mal Wilhelmine.

Da wäre ich jetzt sehr sehr gespannt.

Und ob du auch sagen kannst ob diese beiden den gleichen Vater Friedrich und julianna haben und wie deren Nachfahren heissen

Bin sehr neugierig!

Geschwister von Wilhelm BRENDEL

Mirco Brendel @, Rostock, Dienstag, 17.08.2021, 19:38 (vor 62 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina, also der liebe Klaus Borchert nahm Kontakt zu mir auf und ist sich so sicher wie ich dass Wilhelm doch keine 2 Schwester hatte.

Ich habe gesehen, dass du ja richtig bewandert bist was Wolhyhien angeht.

meinst du es ist möglich (auch gegen Bezahlung) dass du mit mir oder alleine rausfinden könntest was aus den Christian Brendel Nachfahren wurde bis hin evt zu lebenden oder wo die alle hin sind?

Weil ich die alle im invenio.bundesarchiv nicht finde. Nur meinen Ur-Ur-Opa Friedrich brendel mit Wilhelm.

meinst du es gibt da Taktiken sowas rauszufinden wann, wo die lebten oder starben oder Nachfahren hatten?

Avatar

Geschwister von Wilhelm BRENDEL

Regina Steffensen, Dienstag, 17.08.2021, 21:57 (vor 62 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo Mirco,

der liebe Klaus Borchert nahm Kontakt zu mir auf und ist sich so sicher wie ich dass Wilhelm doch keine 2 Schwester hatte.

die Kirchenbücher des Kirchspieles Rowno ab 1900 bis 1918 (mit Lücken!) liegen in Rowno im Archiv. Mitarbeiter der SGGEE haben diese Bücher vor einigen Jahren abgeschrieben und diesen Index/Text als Datenbank im Mitgliederbereich der SGGEE veröffentlicht:

https://sggee.org/SGGEE2009/members/Volhynia_1900-18.html

Die Kirchenbücher selbst sind nur in der Ukraine im Archiv einsehbar.

Die beiden Schwestern für Wilhelm habe ich in dieser SGGEE-Datenbank gefunden. Ich habe das eben nochmals überprüft, und es ist richtig so, es gab diese Schwestern wirklich! Wenn Du diese Einträge selbst ansehen willst, mußt Du Dich bei der SGGEE anmelden und eine Gebühr bezahlen:

https://sggee.org/SGGEE2009/deutsch/about_us_ger/membership_ger.html
https://sggee.org/SGGEE2009/deutsch/about_us_ger/membership_fees_ger.html

Soviel zu den Schwestern. Wie ist das aber jetzt mit dem Bruder von Wilhelm, von dem Klaus Borchert geschrieben hat. Hat er schon den Namen und die Geburtsdaten genannt, und welchen Nachweis er dafür hat?

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Geschwister von Wilhelm BRENDEL

Mirco Brendel @, Rostock, Dienstag, 17.08.2021, 22:11 (vor 62 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina, ja den betrag zahl ich sofort. Ist das denn ein Monatsabo sogar? Ich guck mal dass ich mich da anmelde :)

Das mit dem Bruder etc hab ich wohl falsch verstanden

Klaus schrieb "Regina irrt sich...wir sind nicht verwandt" er bezog sich darauf dass er von den Hubbs abstammt.

Entschuldige das Missverständnis.

Du scheinst es ja mega drauf zu haben :)

Ich meld mich da direkt mal an.

Geschwister von Wilhelm BRENDEL

Mirco Brendel @, Rostock, Freitag, 03.09.2021, 18:47 (vor 45 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,
ich bin mittlerweile Mitglied der SGGEE geworden danke dir :)

den Wilhelm finde ich weder über die Suche im Geburtstagregister 1900 bis 1918 noch in der allg. Suche im Memberbereich.

Wie hast du ihn und seine vermeintlichen Schwestern gefunden?

Avatar

Geschwister von Wilhelm BRENDEL

Regina Steffensen, Freitag, 03.09.2021, 21:20 (vor 45 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo Mirco,

den Wilhelm finde ich weder über die Suche im Geburtstagregister 1900 bis 1918 noch in der allg. Suche im Memberbereich.

ich habe nicht gesagt, daß ich die Geburt von Wilhelm BRENDEL in der SGGEE gefunden habe! Die Daten zu seiner Geburt und die Namen seiner Eltern sind von seinem Stammblatt, und diese Angaben hat er selbst gemacht! Seine Eltern heißen demnach Friedrich BRENDEL & Julianna STELTER:

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5T-Z3CV-Q?cat=252070

Wie hast du .. seine vermeintlichen Schwestern gefunden?

Noch einmal, es sind keine "vermeintlichen" Schwestern, sondern die gab es wirklich! Diese beiden, Alwine und Olga, habe ich in der SGGEE gefunden.

Alwine BRENDEL
Gehe auf: https://sggee.org/SGGEE2009/members/Volhynia_1900-18_birth.html
In der Suchmaske ganz unten auf der Seite bei "Surname" brendel eintragen und bei "Given Name" alwine, dann auf "Search" klicken und Du erhältst 3 Geburten auf den Namen Alwine BRENDEL. Die Eltern im 3. Eintrag heißen Friedrich BRENDEL & Julianna STELTER!!

Olga BRENDEL
Gehe auf: https://sggee.org/SGGEE2009/members/Volhynia_1900-18_death.html
In der Suchmaske bei "Surname" brendel eintragen und bei "Given Name" olga, dann auf "Search" klicken und Du erhältst den Sterbefall Olga BRENDEL, gestorben mit 1 Jahr, 2 Monaten, 15 Tagen, die Eltern sind Friedrich BRENDEL & Julianna STELTER!!

Soviel zu Wilhelm BRENDEL und seinen Schwestern Alwine und Olga.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Geschwister von Wilhelm BRENDEL

Mirco Brendel @, Rostock, Freitag, 03.09.2021, 22:27 (vor 45 Tagen) @ Regina Steffensen

Total spannend...
du hast Recht...

ich werde das morgen meinem Opa vorlegen...der wird fassungslos sein.

Wie kann man das denn andersrum suchen?

Zb wenn ich Friedrich und Julianna Stelter eingebe, also offen lasse alwine und Olga wird immer nur Alwine angezeigt.

Ich gab eingegeben Friedrich als fathers given name, Julianne als mothers given name und stelter als mothers surname.

Dann müssten ja eig Alwine UND Olga angezeigt werden. Olga erscheint aber nur wenn ich direkt danach suche.

Wie hast du die Olga denn gefunden, als du den Namen nicht kanntest?
Das geht ja nur über eine Rückwärtssuche

Danke dir für deine ganze Mühe, wenn ich dir mal etwas spenden kann sagst du Bescheid :)

Geschwister von Wilhelm BRENDEL

Mirco Brendel @, Rostock, Freitag, 03.09.2021, 23:05 (vor 45 Tagen) @ Mirco Brendel

ok jetzt sehe ich es,

olga taucht nur by TOD auf und nicht bei geboren. Wahrscheinlich weil da Infos fehlen. Das kann man sich ja aus dem Alter dann ableiten.

Wow, was in dem Portal alles möglich ist..ich bin absolut begeistert

Avatar

Geschwister von Wilhelm BRENDEL

Regina Steffensen, Freitag, 03.09.2021, 23:10 (vor 45 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo Mirco,

wenn ich Friedrich und Julianna Stelter eingebe..Dann müssten ja eig Alwine UND Olga angezeigt werden

im Prinzip hast Du recht mit der "Rückwärtssuche", aber hier mußt Du Alwine in den Geburten suchen und Olga bei den Verstorbenen. Aus irgendeinem Grund ist die Geburt von Olga nämlich nicht im Kirchenbuch eingetragen. In ihrem Sterbeeintrag ist "Prorwa" als Geburtsort angegeben, worunter ich mir noch nichts vorstellen kann.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Avatar

Christian BRENDEL & Christine GALL - Kinder

Regina Steffensen, Sonntag, 15.08.2021, 13:35 (vor 65 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo Mirco,

.. dass der Christian Brendel viele Kinder hatte,....

Gehe auf die Geburten der öffentlichen Datenbank der SGGEE:

https://sggee.org/research/StPeteBirth.html

In der Suchmaske eintragen:
bei "Surname": brend
bei "Mother's Given Name": christine
auf "Search" klicken

Ich zähle 11 Kinder für die Familie. Du wirst durch die Links auf der rechten Seite weitergeleitet zu dem entsprechenden Kantoratsbuch.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Christian BRENDEL & Christine GALL - Kinder

Mirco Brendel @, Rostock, Sonntag, 15.08.2021, 14:26 (vor 65 Tagen) @ Regina Steffensen

Huhu ja das ist richtig. Der Christian hatte 11 Kinder.

Die Frage wäre jetzt wie die Nachfahren dieser 11 Kinder heissen.
Vom Friedrich 1868 stamme ich ab.

Oder ob man ein Darum vom Christian finden kann

Das ist schonmal sehr spannend was du da zeigst.

Meinst du das würde auch gehen wenn man da "Frederik Brendel" einträgt und dann erscheinen seine kinder? Ich probiere das mal.

Christian Brendel und Anna Christin Gall - Herkulesaufgabe

Mirco Brendel @, Rostock, Freitag, 27.08.2021, 20:55 (vor 52 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo,
ich habe durch euch schon paar neue Infos finden können.
Vielleicht könnt ihr mir bei einer herkules-Aufgabe helfen.

Mein 3x Urgroßvater Christian Brendel (wohl um die 1840) hatte eine Ehefrau namens "Anna Christina Gall" Oder Ann Christin Gall" Aufjedenfall eine Gall. Zu Christian kann ich die Vermutung in den Raum werfen, dass er in Bahata gestorben ist aber in Wolhynien gelebt hat.

Jetzt wird es spannend,
habt ihr eine Idee wie ich an die Daten deren Eltern kommen kann? es kann wohl sein dass der Vater des Christian Peter hieß.

Gibt es Portale (auch gerne gegen Bezahlung) wo ich Geburtsdaten von Christian oder Anna bekommen kann oder wo sie herkamen?


Liebe Grüße
euer Fan,
Mirco Brendel

Johann Brendel 1818

Mirco Brendel @, Rostock, Mittwoch, 08.09.2021, 21:21 (vor 40 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo zusammen,
ich habe ein ganz spannendes Problem.

Mein Ur-Großonkel und ich haben einen DNA tests bei Ancestry gemacht und da steht tatsächlich dass wir kein Match haben...also nichtmal zu 10. Grades.

deswegen wollte ich mal fragen ob mir jemand helfen kann herauszufinden ob unsere Geschichten unserer Verwandschaft richtig sind.

Ich gebe mal meinen Teil des Wissen heraus und vielleicht kann mir jemand helfen. Es kommen alle aus Sophiewka - Rowno

Mein Urgroßvater hieß Wilhelm Brendel mit Frau Wanda Zech, sein Vater Friedrich Brendel mit Frau Julianna Stelter, dessen Vater Christian Brendel das ist 100% korrekt. Friedrich Brendel geb 1868.

jetzt der Stammbaum meines Urgroßonkel Friedrich Brendel geb 1923 mit Ehefrau Paula Keding.

Sein Vater hieß Johann Brendel geb 1886 mit Ehefrau Anna Wunsch geb 1892
Dessen Vater auch wieder Johann Brendel 1818 (ja er soll ganz spät nochmal Vater geworden sein) mit Ehefrau Auguste Kunkel geb 1847

Jetzt das Match:

Der Johann 1818 soll der Bruder von Christian sein. Laut Ancestry gibt es aber nicht mal um 100 Ecken ein Match. Beide Bäume für sich sind 100% wahr, aber ob der Johann 1818 mit Christian zusammenhängt weiß keiner zu 100%.

Was wir wissen ist das Friedrich und Wilhelm immer sich als "Cousins" betitelten und ganz viel Zeit miteinander verbrachten. Fall es hilft, angeblich hat der Christian einen Vater namens Peter Brendel

Gibt es einen Weg herauszufinden ob Christian Geschwister hatte? Laut sggee pedigree search finde ich keine Geschwister.

---
Admin: Beitrag verschoben. Wenn es sich um dieselbe Familie handelt, bitte kein neues Thema anfangen.

Avatar

Friedrich Brendel 1861

Irene König ⌂, Donnerstag, 30.09.2021, 10:15 (vor 19 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo Mirco,

eine kurze Anmerkung zu deinem Stammbaum auf Ancestry. Die Susanna KROPP (oo mit Karl BÖSE von 1850 bis 1900) war nicht mit Johann BRENDEL verehelicht. Bei dem 1861 geborenen Sohn Friedrich BRENDEL steht der Vermerk "ausser der Ehe gezeugt".
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2073/pages/PL_1_439_73_0003.htm

Gruß, Irene

Auguste Kunkel 1847

Mirco Brendel @, Rostock, Mittwoch, 29.09.2021, 11:12 (vor 20 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo ich bin Mirco Brendel.

ich suche nach einer sagen wir al Großtante von mir.

Auguste Kunkel - Vater Andreas Kunkel hat einen Gottlieb Zielke (Cylke) geheiratet und später nochmal einen Johann Brendel. Diese Heirat war 1886

So viel fand ich über sggee Mitgliederbereich heraus.

jetzt ist die Frage ob jemand mir helfen kann herauszufinden wann sie gestorben ist.

Ich finde in den SGGEE Sterbedaten sie leider nicht, auch ihren vater andreas nicht geschweige denn daten über ihren Vater.

Kann mir jemand helfen herauszufinden wann sie gestorben ist?

Vielen dank

---
Admin: Beitrag verschoben. Wenn es sich um dieselbe Familie handelt, bitte kein neues Thema anfangen.

Auguste Kunkel 1847

Mirco Brendel @, Rostock, Mittwoch, 29.09.2021, 15:00 (vor 20 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo es ist nicht die selbe Familie, der Baum ist ein völlig anderer mit wohl völlig anderer Herkunft.

ich möchte das es als neuer Thread oben erscheint damit ich die Hilfe bekomme die ich benötige.

Ich kann gerne die Anfrage neu formulieren ohne den Namen Brendel zu nennen.

Bitte setzt mich wieder nach oben.

Avatar

Auguste Kunkel 1847

Irene König ⌂, Mittwoch, 29.09.2021, 17:47 (vor 19 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo Mirco,

da du von einem Urgroßonkel schreibst, in dessen Baum die Auguste KUNKEL vorkommt, nahm ich selbstverständlich einen Zusammenhang mit deiner Sippe an.

Am beste klickst du aber auf der Hauptseite des Forums oben rechts auf "Sortierung" und schon erscheint dein Thema ganz oben. Das ist bei mir die Standardeinstellung und so übersieht man auch nichts.

Zu deiner ursprüngliche Frage zum Sterbeeintrag von Auguste KUNKEL: den wirst du aufgrund fehlender bzw. lückenhafter Kirchenbücher wahrscheinlich nicht finden. Du hast ja sicher alles durchgesehen und hättest den Eintrag gefunden, wenn er da gewesen wäre.

Was ihren Vater Andreas KUNKEL betrifft: auch hier trifft die Aussage zu den fehlenden Kirchenbüchern zu. Aber es besteht auch die Möglichkeit, dass er bereits im Herkunftsgebiet verstorben und daher nicht nach Wolhynien ausgewandert ist.

Im Heiratseintrag BRENDEL & KUNKEL steht bei der Braut "geboren in Preussen bey Wittkowa". Schau vielleicht mal ins Kirchenbuch von Witkowo (Posen). KUNKEL haben dort gelebt, vielleicht ergibt sich ein Anhaltspunkt für deine Forschung.
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/de/zespol/-/zespol/19404

Du solltest dir auch noch einmal alle Einträge zu den Kindern von Auguste KUNKEL genau anschauen, also im Original. Ich hab mir das nicht abgespeichert, aber bei zwei ZIELKE-Kindern steht "unehelich", einmal heißt sie dort Auguste KRUEGER geb. KUNKEL und ein anderere Vermerk sagt aus: "Auguste verw. KRUEGER geb. KUNKEL zum 3. Mal verh. BRENDEL". Es sieht so aus, als wäre sie in erster Ehe mit Christoph KRÜGER verheiratet gewesen.

Gruß, Irene

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum