Suche Familie Zielke

Irina Hirning @, Montag, 19.07.2021, 12:50 (vor 95 Tagen)

Sehr geehrte Damen und Herren,

da ich auf der suche nach meinen Vorfahren bin, wende ich mich an Sie, mit der Bitte, mir bei der Informationsfindung über meine Vorfahren behilflich zu sein.
Vielleicht ist es sogar möglich eine Kopie von der Taufurkunde/ Heiratsurkunde / Sterbeurkunde aus den Kirchenbüchern zu erhalten.

Einige Angaben habe ich schon zusammengetragen.

Beginnen möchte ich mit meinen Großeltern: Tugendreich Zielke und Emilie Zielke geb. Afeld

1) Mein Großvater, Tugendreich Zielke wurde am geb. 15.03.1894 im Dorf Rogowka,
Kreis Emiltschino, Gebiert Shitomer, gestorben 1975 in Kasachstan

2) Sein Vater, Gustav Zielke (Sohn des Matheus) wo und wann geboren, unbekannt,
(wahrscheinlich *1841 in Polen) lebte in Österreich, jetzt Süddeutschland 1882
übersiedelte nach Wolynien / Ukrai-ne. 1902/1905 gestorben in Rogowka.

3) Seine Mutter Ernestine Zielke (Tochter des Johannes) geb.Rosengram?, wo und wann geboren
unbekannt. Mit dem Namen Rosengram bin ich nicht sicher, da wir keine Unterlagen haben.
Nach Ausbruch des deutsch-russischen Krieges, mussten die Mutter mit Kinder Tugendreich
und Adoline nach Astrachan an die Wolga, gestorben in Astrachan 1919/1920

Meine Frage an Sie wäre, wo und wann sind meine Urgroßelter, Gustav Zielke und Ernestine Zielke geboren, sowie die Eltern von Gustav und Ernestine Zielke, meine Ururgroßeltern.
Hatte die Familie Zielke noch weitere Geschwister?


Sowie Informationen über Familie Afeld.
Der Name Afeld wird mal Afffeld, mal Afeldt geschrieben,
so wie der Name Freise, auch mal Friese.


2) Miene Großmutter Emilia Zeilke geb. Afeld geboren am 20.08.1899 (nach neuer Berechnung
am 06.08.1899) in Dorf Matschulek, Kreis Klewansky, Gebit Rowensk Wolhynien, Polen
(Alte Adresse S. Matschulki, Rowenski Ujesd. Wolinskaja Gubernia)
gestorben 1978 in Deutschland

3) Ihr Vater: Karl Afeld geb.1865? von Slotschew /Schlesien ? übersiedelten nach Matschulki.
Gestorben 1928/1932 in Matschulki
(In meinen Unterlagen hieß der Vater von Karl auch Karl und war verheiratet mit einer
Luise, ob das stimmt, weiß ich auch nicht)

4) Ihre Mutter: Ottilie-Theresia- Johanna Freise geb.1863? in Schlesien/ Ostpreußen?
Gestorben in Saratov 1918/1920
Der Vater von Ottilie-Theresia- Johanna. Ferdinand Freise, Mutter Freise geb. Manzag,
ob das stimmt, weiß ich auch nicht Mir ist nur bekannt, dass sie drei Kinder hatten -
Ottilie-Theresia- Johanna, Ferdinand, Emil.
Ferdinand hatte eine große Fleischerei in Klewan.

Meine Großeltern Tugendreich und Emilie Zielke haben sich in Saratov kennengelernt, (als sie aus ihrer Heimat in die Verbannung verschickt wurden) wo sie auch 1920 geheiratet haben, in der schwarzen Kirche. Aus der Ehe sind 12 Kinder geboren. 1936 wurden sie enteignet und nach Kasachstan verband. 1976 Übersiedlung nach Deutschland

Auch hier ist meine Frage, wo und wann sind meine Urgroßelter, Karl Afeld und Ottilie-Theresia-Johanna Freise sowie die Eltern von Afeld und Freise meine Ururgroßeltern geboren. Hatte die Familie noch weitere Geschwister?


Mit freundlichen Grüßen
Irina Hirning

Avatar

Suche Familie ZIELKE in Rogowka

Regina Steffensen, Dienstag, 20.07.2021, 18:29 (vor 94 Tagen) @ Irina Hirning

Hallo Irina,

herzlich willkommen im Wolhynien-Forum! :welcome:

Mein Großvater, Tugendreich Zielke wurde am geb. 15.03.1894 im Dorf Rogowka ..
Sein Vater, Gustav Zielke .. Seine Mutter Ernestine .. geb.Rosengram?,

Für Tugendreich ZIELKE ist kein Geburtseintrag zu finden, da für die Jahre 1886-1899 keine Kirchenbücher mehr existieren. Die Geburt für seine Schwester Adeline fällt zwar auch in diese Zeitspanne, ist aber 1900 im Kirchenbuch von Nowograd Wolynsk als Nachtrag eingetragen:

Adeline ZIELKE
*01.12.1897 in Sergejefka, ~07.12.1897 in Rogowka
Eltern: Gustav ZIELKE & Ernestine ROSENGART
Paten: Adolph LANGHANS, Florentine JESKE
[KB Novograd-Wolynsk, Geburten 1900, Seite 112, # 935]

https://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=File%3A%D0%94%D0%90%D0%96%D0%9E_67-08-0...

Womit jetzt auch die Frage zum Mädchennamen von Ernestine beantwortet wäre.

Gustav Zielke .. 1902/1905 gestorben in Rogowka

Dein Urgroßvater Gustav ZIELKE ist am 16.02.1904 mit 60 Jahren in Rogowka im Kirchspiel Nowograd-Wolynsk gestorben, als Geburtsort ist "Rogowka" angegeben. Angeblich hießen seine Eltern Martin ZIELKE & Ernestine ROSENGARD!?
[KB Nowograd-Wolynsk, Verstorbene 1904, Seite 200, # 490]

Leider ist der Jahrgang 1904 noch nicht online, so daß wir nicht überprüfen können, wie die Eltern von Gustav lt. Sterbeeintrag wirklich heißen.

Der Text dieses Eintrages stammt aus dem Mitgliederbereich der SGGEE ..
https://sggee.org/members/Volhynia_1900-18.html
.. das entsprechende Kirchenbuch ist aber nur in Shitomir im Archiv einsehbar.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Avatar

Adeline ZIELKE

Irene König ⌂, Mittwoch, 21.07.2021, 11:03 (vor 93 Tagen) @ Regina Steffensen

Adeline ZIELKE
*01.12.1897 in Sergejefka, ~07.12.1897 in Rogowka
Eltern: Gustav ZIELKE & Ernestine ROSENGART

Adeline ZIELKE wird auch in einer Einbürgerungsakte genannt. Dort wird nur ihre Mutter Ernestine ROSENGART erwähnt, kein Vater. Der Rest ist auch etwas verwirrend: offensichtlich war sie zunächst mit einem Herrn FIZINUS verehelicht (3 Kinder) und dann mit Christian MANTEY.

http://www.blackseagr.org/blksea-db/getperson.php?personID=I17516&tree=67

Gruß, Irene

Avatar

Fam. Karl AFFELT

Irene König ⌂, Mittwoch, 21.07.2021, 11:55 (vor 93 Tagen) @ Irina Hirning

Großmutter Emilia ... Afeld geboren am 20.08.1899

Ihr Vater: Karl Afeld geb.1865? von Slotschew /Schlesien ? übersiedelten nach Matschulki.
Gestorben 1928/1932 in Matschulki

Hallo Irina,

die Familie AFFELT lebte im Kirchspiel Rowno (davor Kirchspiel Tutschin). Für diese Kirchspiele existieren fast keine Kirchenbücher mehr und nur wenige Kantoratsbücher. Daher ist der Taufeintrag von Emilia AFELD *1899 wahrscheinlich nicht vorhanden.
https://wolhynien.de/records/Tutschin.htm

Aus den vorhandenen Kirchenbüchern und anderen Quellen läßt sich dennoch etwas über diese Familie finden.
Weitere Kinder von Karl AFFELT und Ottilie FRESE, alle geboren in Matschulki:
1897 Bertha
1902 Hulda
1904 Karl Heinrich , verstorben 1904 im Alter von 3 Monaten

---

Bertha AFFELT heiratete August GUSE. Sie hatten 5 Kinder.
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5T-XS8J-Y?i=230&cat=252070
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5R-V97J-C?i=779&cat=252070
(Stammblatt der Einbürgerungsakte von 1940. Um das einzusehen, benötigt man eine kostenfreie Anmeldung)

Wenn ich es richtig sehe, waren Bertha und August verwandt, nämlich Cousine und Cousin. Berthas Vater Karl AFFELT war der Bruder von Augusts Mutter Wilhelmine AFFELT. Hier ist das Stammblatt von Ferdinand GUSE, ein Bruder von August.
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS6Z-V92G-G?i=781&cat=252070

---

Hulda AFFELT heiratete Heinrich KONRAD. Sie hatten 5 Kinder
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5T-DHJK?i=641&cat=252070
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS6Z-V92C-K?i=633&cat=252070

---

Gruß, Irene

Avatar

Wilhelmine AFFELT *1864

Irene König ⌂, Mittwoch, 21.07.2021, 13:21 (vor 93 Tagen) @ Irene König

Die Familie von Wilhelmine AFFELT wurde bereits hier erfasst:
https://www.mittelpolen.de/webtrees/individual.php?pid=I203264&ged=KB%20Zdunska%20W...

Demnach war sie die Tochter von Karl August AFFELT und Karoline LENTZ.

Geburts- und Taufeintrag im KB Pożdżenice 1865, Nr. 17
https://metryki.genealodzy.pl/metryka.php?ar=3&zs=1634d&sy=1865&kt=1&pl...

Taufort/-datum: Pozdzenice, 12. März 1865, 3 Uhr nachmittags.
Anzeigender (=Vater): Karl August Afeld, Einlieger aus Korablewo, 26 Jahre alt
Zeugen: Gottlieb Bienert (lt. Unterschrift Bienerdt), Kantor aus Korablewo, 30 Jahre, und Martin Lentz, Landwirt aus Korablewo, 28 Jahre
Geburtsort/-datum: in Korablewo am 20. Mai des vorangegangenen Jahres, um 10 Uhr abends.
Mutter: Karolina geb. Lentz, 27 Jahre
Täufling: Wilhelmina
Paten: o.g. Zeugen und Emilia Klingbeil aus Korablewo

Heirat am 14. Mai 1882 in Roschischtsche mit Friedrich GUZOWSKI (später GUSE genannt)
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2041/pages/PL_1_439_41_0197.htm

Avatar

Karl AFFELT *1861

Irene König ⌂, Mittwoch, 21.07.2021, 13:46 (vor 93 Tagen) @ Irene König

Geburts- und Taufeintrag im KB Pożdżenice 1861, Nr. 24
https://metryki.genealodzy.pl/metryka.php?ar=3&zs=1634d&sy=1861&kt=1&pl...

Es geschah in Korablewo am 15. Mai des Jahres 1861 zur zweiten Stunde nachmittags. Es erschien August Affelt, Landwirt aus Korablewo, 26 Jahre alt, in Gegenwart von Friedrich Klingbeil, 46 Jahre und Bogumil Drath, 28 Jahre, beide Landwirte aus Korablewo, und zeigte uns ein Kind männlichen Geschlechts, geboren in Korablewo am 1. Mai um halb neun abends von seiner Ehefrau Karolina Lentz, 25 Jahre. Dem Kind, das die Heilige Taufe heute von Uns erhalten hat, ist der Name Karl gegeben worden und seine Paten waren der genannte Friedrich Klingbeil und Justyna Lentz, Tante des Kindes, Bäuerin aus Korablewo.

[wurde hier übersetzt: https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=188894]

Avatar

Karl August AFFELT & Karoline LENZ

Irene König ⌂, Mittwoch, 21.07.2021, 15:39 (vor 93 Tagen) @ Irina Hirning

Hallo Irina,

in den Kirchenbüchern von Pożdżenice findest du evtl. noch mehr Kinder von Karl August AFFELT & Karoline LENZ. Bekannt sind:

1861 Karl
1864 Wilhelmine

In Wolhynien habe ich drei weitere Kinder gefunden:

1870 Pauline (Aufgebot 1889, KB Rozyszcze 1889, S. 69, Nr. 195)
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2044/pages/PL_1_439_44_0069.htm

1871 Ferdinand (KB Shitomir 1873, S. 331, Nr. 509)
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-D899-N2N?i=44&wc=M6VL-RPX&c

1876 Ernestine (KB Shitomir 1877, S. 535, 1008)
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6613-8VM?i=85&wc=M6VL-Y3N&cc=1...

Gruß, Irene

Karl August AFFELT & Karoline LENZ

Jens @, Montag, 26.07.2021, 16:48 (vor 88 Tagen) @ Irene König

Hallo,

ich schreibe mal meine gefundenen Daten:

Karl August Afeld (Carl, Afelt Affelt)
geb. 1839 in Chorablew/Korablew
verheiratet ca 1860 mit
Anna Karoline Lenz
geb. 12.05.1837 in Lanieta
die beiden hatten 3 Kinder, bevor sie nach Wolhynien gegangen sind und dort noch 4 weitere Kinder bekommen:

Karl Affeld, geb. 01.05.1861 20:30 Uhr in Korablew,
getauft 15.05.1861 14:00 Uhr in Korablew
http://metryki.genealodzy.pl/metryka.php?ar=3&zs=1634d&sy=3505&kt=4&pli...
verheiratet mit Ottilie Frese 26.10.1883, 4 Kinder

Wilhelmine Afeld, 20.05.1864 22:00 Uhr in Korablew,
12.03.1865 15:00 Uhr in Poździenice
http://metryki.genealodzy.pl/metryka.php?ar=3&zs=1634d&sy=3505&kt=8&pli...
verheiratet mit Friedrich Guse, 14.05.1882, 5 Kinder

Gottlieb Afeld, 07.02.1866 15:00 Uhr in Korablew,
25.02.1866 15:00 Uhr in Poździenice
http://metryki.genealodzy.pl/metryka.php?ar=3&zs=1634d&sy=1866&kt=1&pli...

Pauline Afeld, 12.05.1870 in Anielowka,
20.05.1870 in Anielowka
Film: 1884128-1/1871 584 516
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6429-8LJ?i=383&cc=1469151&cat=...
verheiratet mit Samuel Kuhn 28.05.1889, 9 Kinder

Ferdinand Alfeld, 20.04.1871 in Anielowka
Film: 1895621-1/1873 331 509
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-D899-N2N?i=187&cc=1469151&cat=...

Ernestine Afeld, 16.04.1876 in Anielowka
21.04.1876 in Anielowka
1884071-1/1877 535 1008
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6613-8VM?i=306&cc=1469151&cat=...

Louise Afeld, 07.07.1882 in Anielowka
08.08.1882 in Anielowka
Film: 1895614-3/1883 496 1547
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6P9S-7RT?i=700&cc=1469151&cat=...

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Viele Grüße
Jens

Karl August AFFELT & Karoline LENZ

Irina Hirning @, Mittwoch, 28.07.2021, 14:05 (vor 86 Tagen) @ Irene König

Liebe Irene,

vielen lieben Dank für die ausführliche Information.

1) Auch aus meinen Unterlagen geht auch hervor, dass Adeline Zielke zweimal verheiratet war.
In der erst Ehe mit FIZINUS und in der zweiten mit MANTEY. Über ihren Ehemännern, wo und wann die geb. oder gest. hatte ich keine angaben.
Da mein Großvater in Rogowka, Kreis Yemilchynsky, Gebiet Shitomer in Ukraine, geboren ist und Sergejefka (Serhiivka Сергіївка) Schytomyr, Ukraine, nur ein paar km entfernt ist, bin ich sicher, dass es auch um die Schwester von Tugendreich handelt.
Vielen Dank!


Sie schreiben, dass sie in den Kirchenbüchern und anderen Quellen Informationen über den verbleib der Familie Afelt gefunden haben.

Aus den vorhandenen Kirchenbüchern und anderen Quellen läßt sich dennoch etwas über diese Familie finden.
Weitere Kinder von Karl AFFELT und Ottilie FRESE, alle geboren in Matschulki:
1897 Bertha, 1902 Hulda, 1904 Karl Heinrich, verstorben 1904 im Alter von 3 Monaten


2) Meine Frage, ist das möglich das Sie mir eine Kopie über Karl Heinrich zukommen zulassen oder wo kann ich sie einholen?
Denn uns war es nicht bekannt das Karl Afeld und seine Frau Ottilie noch einen Jungen hatte. Wir wissen nur von 6 Mädchen - Albertine, Augustine, Ottilia , Berta, Emilie und Hulda


Sie schreiben.

.. die Familie AFFELT lebte im Kirchspiel Rowno (davor Kirchspiel Tutschin). Für diese Kirchspiele existieren fast keine Kirchenbücher mehr und nur wenige Kantoratsbücher. Daher ist der Taufeintrag von Emilia AFELD *1899 wahrscheinlich nicht vorhanden. https://wolhynien.de/records/Tutschin.htm

Ich habe versucht auch auf diese Seite zu schauen, leider kam ich nicht weiter.

Bertha AFFELT heiratete August GUSE
Wenn ich es richtig sehe, waren Bertha und August verwandt, nämlich Cousine und Cousin

Diese Angaben stimmten auch. Vilen Dank

Hulda AFFELT heiratete Heinrich KONRAD

Auch das stimmt.

Berthas Vater Karl AFFELT war der Bruder von Augusts Mutter Wilhelmine AFFELT.
Hier ist das Stammblatt von Ferdinand GUSE, ein Bruder von August

Ob es stimmt, weiß ich leider nicht, da uns ist nicht begann ob und wie viele Geschwister die Eltern von Karl Afeld hatte, nur das er mit Luise und nicht mit Karolina Lenz verheiratet war.
Die Kinder von Karl Afeld und Ottilie-Theresia- Johanna Freise.
1) Albertine *1883/2 Matschulki +1916/15 Alekseewka, oo mit
Jürgenson Carl August *1882 Lettland +1912 Alekseewka
Eine Tochter:
Olga Prost geb. Jürgenson *1908 Matschulki +1905 Matschulki oo mit
Samuel Prost +1972 Adenbüttel DE

2) Augustine *1886 Matschulki + 1919/1941 Saratow/Russland

3) Ottilia 1892 Matschulki +1964 Russland oo mit
Georg Huch *1880 +1941 Schortandi UdSSR

4) Berta*1897 Matschulki +1958 Deutschland oo mit
August Guse*1899 Dombrowka Wolhynien +1972 Bergneustadt DE

5) Emilie *1899 Matschulki +1979 Deutschland oo mit
Zielke Tugendreich *1894 Rogowka +1975 Russland

6) Hulda *1902 4 Matschulki +1994 Deutschland oo mit
Konrad Heinrich *1895 Dombrufka +1972 Rostock


Vielleicht versuch ich die Archive persönlich anzuschreiben, um genau zu klären über den Verbleib dir Familie Afeld. Welche Archive kann ich anschreiben?

1870 Pauline (Aufgebot 1889, KB Rozyszcze 1889, S. 69, Nr. 195)
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2044/pages/PL_1_439_44_0069.htm
1871 Ferdinand (KB Shitomir 1873, S. 331, Nr. 509)
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-D899-N2N?i=44&wc=M6VL-RPX&c
1876 Ernestine (KB Shitomir 1877, S. 535, 1008)
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6613-8VM?i=85&wc=M6VL-Y3N&cc=1...

Leide konnte ich die Schrift nicht richtig lesen.

Das der Name auch Affelt und Frese geschrieben wird ist für mich neu. Kann aber auch stimmen.

Mit lieben Grüßen

Suche Familie Zielke

Irina Hirning @, Freitag, 23.07.2021, 11:43 (vor 91 Tagen) @ Irina Hirning

Liebe Regina,

vielen Dank für Ihre Mail.

Tatsächlich hat mein Großvater Tugendreich Zielke eine Schwester mit Vornamen Adeline, geboren 1897.

Da ich bei der Forschung auf gleichnamige Nachnamen „Zielke“ gestoßen bin, versuche ich auf den Namen väterlicherseits zu achten. Auch bei den Aufzeichnungen meines Onkels, wurde immer der Vatersname dazu geschrieben, um eine Verwechselung zu vermeiden. Daher bin ich mir mit Martin Zielke nicht sicher, weil der Vater von Gustav Zielke Matheus Zielke geheißen hat.

Schade das der Jahrgang 1904 noch nicht online ist.

Die Geburt und Sterbedaten von Gustav Zielke, übereinstimmen mit einer Differenz von ein bis zwei Jahren.

Wenn ich davon ausgehen würde, dass der Vater von Tugendreich tatsächlich Gustav Zielke ist, *1844 +1904, dann war er 50-53 Jahre alt, als die Kinder Tugendreich *1894 und Adeline *1897 geboren wurden.


Wann Ernestine geboren wurde ist mir unbekannt. Ich weiß nur, das sie ca. 1919 gestorben ist.

Kann ich davon ausgehen, dass die Kinder von Gustav Zielke aus der zweiten Ehe mit Ernestine waren?
Der Vater von Ernestine hieß Johannis, die russische Schreibweise- (Эрнестина Иоганова Цыльки).

Das geht aus dem Aufzug des Notararchiv in Schytomyr aus dem Jahre 1905 hervor (russische Schreibweise- „выписка из крепостной житомирского нотариального архива книги новоград волынскому уезду“ )

Meine Frage, ist es möglich eine Anfrage an das Notariat Archiv in Schytomyr zu machen und wenn ja, an welche Mail Adresse geht das?

Mit lieben Grüßen
Irina

Avatar

Archiv Schitomir

Gerhard König ⌂, Samstag, 24.07.2021, 19:43 (vor 90 Tagen) @ Irina Hirning

Hallo Irina,

Der Vater von Ernestine hieß Johannis, die russische Schreibweise- (Эрнестина Иоганова Цыльки).

Sein Vorname war bestimmt Johann. ;-)

Das geht aus dem Aufzug des Notararchiv in Schytomyr aus dem Jahre 1905 hervor (russische Schreibweise- „выписка из крепостной житомирского нотариального архива книги новоград волынскому уезду“ )

In dem Titel geht es um einen Auszug aus Grundbuch- bzw. Grundstücksakten, die von einem Notar ausgestellt worden sind. In der Zarenzeit gab es mindestens einen zuständigen Notar in jedem Ujesd. Hier sind die Grundbücher aus dem Ujesd Nowograd-Wolynsk gemeint.

Ernestine ZIELKE wurde in den Landenteignungslisten von 1915/16 in der Kolonie Rogi, Wolost Emiltschin, Ujesd Nowograd-Wolynsk mit 6 Desjatinen genannt.

Meine Frage, ist es möglich eine Anfrage an das Notariat Archiv in Schytomyr zu machen und wenn ja, an welche Mail Adresse geht das?

Ein solches Archiv gibt es seit der Sowjetzeit nicht mehr. Wenn diese Dokumente heute noch erhalten sind, dann können diese nur im Staatsarchiv Schitomir sein.

gerhard

--
Historischer Verein Wolhynien e.V.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum