Lesehilfe und Ortssuche Heirat Friedrich Hein, Emilie Ryll

Klaus Leiss @, Samstag, 22.05.2021, 18:49 (vor 73 Tagen)

Hallo liebe Mitforscher,
ich bitte um Hilfe bei den Geburtsorten des Paares. Ich glaube
das zwar entziffert zu haben aber wüsste gern meine Interpretation
richtig ist und welche Kirchspiele für die Geburten der Brautleute
zuständig waren.

Es geht um den Eintag

http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2043/pages/PL_1_439_43_0084.htm

Eintrag 247

Meine Interpretation ist:

Hein, Friedrich, Sohn des Daniel Hein
und dessen Ehefrau Wilhelmine geb. Grams
in Stanislowawka Bjeloschew, Kreis
Kowel aus Karolinow, Gouv. Plock
gebürtig, mit
Emilie Ryll Tochter des Carl Ryll
und dessen Ehefrau Anna geb Lodwig in
Witowisch, Kreis Lutzk, aus Neubrow,
Gouv. Grodno gebürtig
beide Ev. Luth. Konf.

der Bräutigam ist ledig 21 Jahre und die Braut ledig 18 Jahre

bei den Bemerkungen konnte ich nichts entziffern, höchsten ein
paar Namen Raten.

Bei der Braut handelt sich um das Kirchspiel Kirchspiel Neudorf-Neubrow
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20133/pages/PL_1_439_133_0027.htm
aber der Scan ist so schlecht das ich nur die Namen entziffern kann

MfG

Klaus Leiss

Lesehilfe und Ortssuche Heirat Friedrich Hein, Emilie Ryll

Klaus Leiss @, Samstag, 22.05.2021, 19:38 (vor 73 Tagen) @ Klaus Leiss

Hallo liebe Mitforscher,
ich habe gerade gesehen, das Gemäß der Datenbank der SGGEE
die Mutter von Friedrich Hein in Karolinow, G. Warschau
geboren wurde.

Da der Eintrag in Russisch zu sein scheint, kann ich das nicht
überprüfen.

http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20112/pages/PL_1_439_112_0052.htm

Informationen laut SGGEE

Hein geb. Grams Wilhelmine
13 Oct 1898
Daniel (husband)
Wladimir-Wolynsk
AGAD Sygn. 112 / 1898 52 377
53 years
born Karolinow, G. Warschau

ich habe keine Ahnung ob der Unterschied nur der Zeit geschuldet ist
oder ob für einen der beiden ein Fehler gemacht wurde.

MfG

Klaus Leiss

Lesehilfe und Ortssuche Heirat Friedrich Hein, Emilie Ryll

Klaus Leiss @, Sonntag, 23.05.2021, 12:47 (vor 73 Tagen) @ Klaus Leiss

Hallo liebe Mitforscher,
erst alle Informationen zusammensuchen zahlt sich aus. Friedrichs Schwester
Karoline hat als Geburtsort Nasielsk angegeben. Ein Teil der Kirchenbücher
von Nasielsk ist bei FamilySearch Online. Da der Index von 1866 zum
Glück in Lateinischem Script ist habe ich den Eintrag für
Friedrich gefunden.

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3QSQ-G9LW-V9HG-S?cat=2789165

Leider haben die Jahre ab 1868 nur einen Kyrillischen Index.
Friedrichs Geschwister sollten in den folgenden Jahren geboren sein.

Michael Hein geb. 1869 errechnet
und
Caroline Hein geb. Jan 28 1870 in Nasielsk laut Confirmation in Bjeloschew

1869 für Michael liegt ziemlich dicht an dem Datum für Caroline,
daher könnte er auch in 1868 geboren sein. Michael ist laut seiner
Heirat in Gocin Gouv. Plock geboren, aber Karolinowo der Geburtsort
von Wilhelmine Grams und Friedrich Grams ist in der Nähe von Gucin.

Falls sich sonst jemand für die Familie Daniel Hein und Wilhelmine Grams
interessiert so findet man auf

https://geneteka.genealodzy.pl/
Die Geburt von Wilhelmine Grams und die Heirat von Daniel Hoen und
Wilhelmine Grams

Mazowieckie auswählen und dann nach Wilhelmine Grams suchen. Die Qualität der Scans
ist nicht so toll. Gerade noch lesbar wenn man die Sprache kann. Was ich nicht tue.

MfG

Klaus Leiss

Avatar

Geburtseinträge Michael und Caroline HEIN

Regina Steffensen, Sonntag, 23.05.2021, 14:31 (vor 73 Tagen) @ Klaus Leiss

Hallo Klaus,

1869 für Michael liegt ziemlich dicht an dem Datum für Caroline, daher könnte er auch in 1868 geboren sein

Michael ist 1868 geboren und Caroline 1871:

Geburt Michael HEIN 1868/86
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3QS7-L9LW-22SG?i=111&cat=2789165

Geburt Caroline HEIN 1871/15
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3QS7-L9LW-2KYQ?i=248&cat=2789165

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Avatar

Russische Kirchenbucheinträge lesen

Regina Steffensen, Sonntag, 23.05.2021, 14:40 (vor 73 Tagen) @ Klaus Leiss

Hallo Klaus,

.. wenn man die Sprache kann. Was ich nicht tue ..

nach dieser Alphabetsliste habe ich gelernt, die russischen Kirchenbucheinträge zu lesen, und es übt sich mit der Zeit:

https://horwitzfam.org/cyrillic_eng_deu_pol.htm

Viel Erfolg

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Russische Kirchenbucheinträge lesen

Klaus Leiss @, Sonntag, 23.05.2021, 16:15 (vor 73 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,
mit gedruckten Kyrillischen Buchstaben wie auf Karten komme ich halbwegs
zurecht. Es gibt aber auch Karten bei der die Beschriftung einem
"hand written" Kyrillisch entspricht, da muss ich bis jetzt passen.

.. wenn man die Sprache kann. Was ich nicht tue ..


nach dieser Alphabetsliste habe ich gelernt, die russischen Kirchenbucheinträge zu lesen, und es übt sich mit der Zeit:

https://horwitzfam.org/cyrillic_eng_deu_pol.htm

Die Tabelle ist besser als dich habe ( Wikipedia ). Die Tabelle für
das handgeschriebene ist zwar nicht unbedingt schlechter. Aber muss
man dann in einer anderen Tabelle nach der Aussprache suchen.

Ich habe das entziffern von Kyrillischen Texten ein paar mal probiert,
wenn der Pastor sauber schreibt kann ich manches interpretieren. Aber
einige haben so eine Klaue da hätten sie sich das schreiben auch sparen
können. Das geht mir mit deutschen Texten aber genau so.

MfG

Klaus Leiss

Avatar

Sterbeeintrag Wilhelmine HEIN geborene GRAMS

Regina Steffensen, Sonntag, 23.05.2021, 13:57 (vor 73 Tagen) @ Klaus Leiss

Hallo Klaus,

ich habe gerade gesehen, das Gemäß der Datenbank der SGGEE die Mutter von Friedrich Hein in Karolinow, G. Warschau geboren wurde.

So wird es in ihrem Sterbeeintrag angegeben.

http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20112/pages/PL_1_439_112_0052.htm

Ich kann zwar auch kein Russisch, aber ein bißchen buchstabieren habe ich schon gelernt:

Wilhelmine HEIN geborene GRAMS,
gestorben am 13. Oktober 1898 mit 53 Jahren, beerdigt am 15. Oktober 1898 von Kantor G. HEIMANN in (Ort?),
Ehemann Daniel HEIN,
Wohnort Witonisch (=Witowisch),
geboren in Karolinow, G. Warschau,

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Avatar

Heiratseintrag Friedrich HEIN & Emilie RYLL

Regina Steffensen, Sonntag, 23.05.2021, 12:50 (vor 73 Tagen) @ Klaus Leiss

Hallo Klaus,

Ich glaube das zwar entziffert zu haben aber wüsste gern meine Interpretation richtig ist

hier schon mal der Heiratseintrag, Du hast also fast richtig gelegen:

Friedrich HEIN, ledig, 21 Jahre,
Sohn des Daniel HEIN und dessen Ehefrau Wilhelmine geborene GRAMS, ,
in Stanislawowka-Bjalaschow [= bei Bialaczow], Kreis Kowel,
aus Karolinow, Gouv. Plock gebürtig

oo 7. Juli 1887 in der Kirche zu Rozyszcze durch Pastor KERM

Emilie RYLL, ledig, 18 Jahre,
Tochter des Carl RYLL und dessen Ehefrau Anna geborene LODWIG
in Witowisch, Kreis Lutzk,
aus Neubrow, Gouv. Grodno gebürtig

Beide evangelisch-lutherischer Konfession
Trauzeugen waren:
Christian BRZOSKO, Lehrer in Josefine
Edgar RYLL in Witowitsch

in Stanislowawka Bjeloschew, Kreis Kowel

Ein Überblick von Google-Maps..

https://www.google.de/maps/place/51%C2%B006'04.0%22N+24%C2%B043'56.0%22E/@51.1011111,24...

.. und etwas genauer

http://etomesto.com/map-ukraine_zapad/?x=24.732222&y=51.101111

In Stanislawowka (bei Bialaczow) hat der Bräutigam mit seinen Eltern gewohnt.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Heiratseintrag Friedrich HEIN & Emilie RYLL

Klaus Leiss @, Sonntag, 23.05.2021, 15:37 (vor 73 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,
danke für die Hilfe

in der Gegend von Stanislowawka Bjeloschew, Kreis Kowel
hat ein großer Teil der Hein und Schmalz unter meinen Vorfahren
gelebt. Das hieß nur bei jedem anders.
Bei meiner Großmutter hieß das Bialoschew, das war mein erster
Kontakt mit Wolhynien

MfG

Klaus

Heiratseintrag Friedrich HEIN & Emilie RYLL

Ingrid Rudorff @, Oyten, Sonntag, 06.06.2021, 15:17 (vor 59 Tagen) @ Klaus Leiss

Hallo Klaus,
ein Teil meiner Vorfahren kommt auch aus Stanislowawka,
z.B.Eufrosine Schmalz oo Jan Georg Gubler
Über die Familie Schmalz weiß ich garnichts. Ich bin dankbar für
jede Info
Gruß Ingrid

Heiratseintrag Friedrich HEIN & Emilie RYLL

Klaus Leiss @, Sonntag, 06.06.2021, 19:58 (vor 58 Tagen) @ Ingrid Rudorff

Hallo Ingrid,
zuerst einmal ein Hinweis. Mit den Namen allein kann ich nur schauen
ob diese Personen vielleicht in meinem Stammbaum auftauchen. Was sie
nicht tun. Mit zusätzlichen Daten wie z.B. Geburtsjahr oder Eltern
oder Geschwistern könnte ich in mir zugänglichen Datenbanken suchen.

Meine Schmalz Ahnen sind um 1880 aus Brzeznica, Plock, Warschau, Polen in
die Gegend von Stanislowawka gezogen. Das hier gemeinte Stanislowawka lag
etwa 10km südlich von Kowel. Meines Wissens gab es in Wolhynien mindesten
acht Orte die Stanislawowka hießen. In der nur Mitgliedern zugänglichen
SGGEE Datenbank taucht kein Paar Eufrosine Schmalz oo Jan Georg Gubler
in Wolhynien auf. Aber es gab in der Gegend Stanislowawka Bjeloschew mehrere
Familien Gubler. Obige Datenbank endet aus Datenschutzgründen ca. 1910.

MfG

Klaus Leiss

Hallo Klaus,
ein Teil meiner Vorfahren kommt auch aus Stanislowawka,
z.B.Eufrosine Schmalz oo Jan Georg Gubler
Über die Familie Schmalz weiß ich garnichts. Ich bin dankbar für
jede Info
Gruß Ingrid

Avatar

Geburtseintrag Emilie RYLL

Regina Steffensen, Sonntag, 23.05.2021, 12:52 (vor 73 Tagen) @ Klaus Leiss

Hallo Klaus,

Geburtseintrag für Emilie RYLL
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20133/pages/PL_1_439_133_0027.htm

* 26. August 1869 abends um 10 Uhr
~ 31. August 1869

Emilie, Tochter des Kolonisten in Neubrow Karl RYLL und dessen Ehefrau Anna, geborene LODWICH,
beide evangelisch-lutherisch,
die Taufe ist in der Kirche zu Neudorf von dem Pastor FREYER vollzogen worden,
Paten waren die Kolonisten:
1) Johann RYLL 2) Frau Marianna RYLL

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Geburtseintrag Emilie RYLL

Klaus Leiss @, Sonntag, 23.05.2021, 15:51 (vor 73 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,


* 26. August 1869 abends um 10 Uhr
~ 31. August 1869

Emilie, Tochter des Kolonisten in Neubrow Karl RYLL und dessen Ehefrau Anna, geborene LODWICH,
beide evangelisch-lutherisch,
die Taufe ist in der Kirche zu Neudorf von dem Pastor FREYER vollzogen worden,

Bis hier hatte ich das auch

Paten waren die Kolonisten:
1) Johann RYLL 2) Frau Marianna RYLL

Auf "Paten waren" bin ich nicht gekommen, das sah für mich wie ein Wort aus.
Das da "Frau" steht, habe ich auch nicht gesehen.

MfG

Klaus Leiss

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum