Ortsuche, Vorfahren Siebenthaler

Harald Siebenthaler @, Fürstenwalde, Mittwoch, 14.04.2021, 10:08 (vor 24 Tagen)

Liebe Forscher,

Laut der Einbürgerungsurkunde des Regierungsbezirkes Liegnitz Schlesien von 1929 wurde mein Vater Richard Siebenthaler am 13.07.1913 in Alexandrowka, Kreis Dubno geboren. Sein Bruder Robert Siebenthaler wurde am 27.01.1912 ebenfalls in Alexandrowka geboren.
Gibt es für diesen Zeitraum und Ort Kirchenbücher, aus denen man die Namen der Paten, etc. ersehen kann ?
Den Ort Alexandrowka bei Dubno auf der Lück-Karte in D5 habe ich gefunden, existiert er noch?

Mein Opa Rudolf Siebenthaler hat als Witwer am 26.10.1906 in Rowno Helene Knopf (*10.10.1886 in Alexandrowka) geheiratet.
Gemäß seiner Geburtsurkunde (Übersetzung) ist er am 15.12.1876 geboren und am 26.12.1876 in der Kolonie Kopana, Kreis Dubno als Sohn von Johann Siebenthaler und Anna Jeske getauft worden, Taufpaten Florian Petsch, Barbara Siebenthaler; ausgestellt am 30.12.1898 in Shitomir.

Gemäß einer Niederschrift seinerseits von 1936 haben seine Eltern Johann Siebenthaler und Anna Jeske in der Kirche in Shitomir in den Jahren 1850 – 55 geheiratet, ebenso seine Schwiegereltern Jacob Knop(f) und Pauline Mantik im Jahr 1882.

In den öffentlichen SGGEE-Datenbanken habe ich diverse Einträge zu Johann Siebenthaler gefunden. Dazu noch etliche andere Siebenthalers.
Meine Frage hierzu, hat jemand die Heiratseinträge von Johann Siebenthaler sowie von Knop(f) / Mantik vorliegen und kann man mehr daraus ersehen als nur Ehepartner und Heiratsdatum?

Aus dem „Familienbuch“ seines ersten Sohnes Adam Siebenthaler (*01.03.1900 in Karolinka, Kreis Dubno) geht hervor, dass Rudolf Siebenthaler in erster Ehe mit Julianna ?Cseslak? (* 02.05.1879 Kamienna Werba - + 27.03.1900 Podwysoka im Kindbett) verheiratet war.
Wenn man die Ausstellung der Geburtsurkunde am 30.12.1898 zugrunde legt, könnte die Hochzeit Anfang 1899 stattgefunden haben.

Adam Siebenthaler hat in Schlesien 1922 Lydia Schmidt (* 12.11.1902 in Mitrowka, + 1993) geheiratet.
Ihre Eltern waren Heinrich Schmidt (*10.09.1880 Mitrowka - + 24.08.1914 Alt Serbi) und Pauline Kukas (*20.10.1881 Dimitrowka - + 24.08.1945 Kay, Neumark). Ihre Heirat soll am 17.02.1898 stattgefunden haben.
Meine Frage hierzu gibt es Kirchenbücher zu dieser Zeit und existieren die Orte heute noch?
mfG
Harald Siebenthaler

Avatar

Alexandrowka bei Dubno

Gerhard König ⌂, Donnerstag, 15.04.2021, 09:07 (vor 23 Tagen) @ Harald Siebenthaler

Hallo Harald,

Den Ort Alexandrowka bei Dubno auf der Lück-Karte in D5 habe ich gefunden, existiert er noch?

Die Kolonie Alexandrowka auf der poln. topogr. Karte in den 1930er Jahren
http://etomesto.com/map-ukraine_zapad/?x=25.658992&y=50.374523

Die Kolonie und/oder der Nachbarort Alexandrowka wurden in den Jahren 1957-1968 aufgegeben. In der ukrainischen Ortsliste aus dem Archiv Rowno wird ein Chutor mit dem Namen Oleksandriwka genannt.

Mit den Koordinaten aus dem o.g. Kartenausschnitt kannst du dir bei einem Kartenanbieter im Netz die Luftbildansicht aufrufen und dich davon überzeugen, daß der Ort nicht mehr existiert.

Gibt es für diesen Zeitraum und Ort Kirchenbücher, aus denen man die Namen der Paten, etc. ersehen kann ?

Bei den vielen Angaben in deinem Posting vergleiche mal selbst mit den derzeit bekannten Kirchenbüchern: https://wolhynien.de/records/Dubno.htm

gerhard

--
Historischer Verein Wolhynien e.V.

Alexandrowka bei Dubno

Harald Siebenthaler @, Fürstenwalde, Donnerstag, 22.04.2021, 10:11 (vor 16 Tagen) @ Gerhard König

Hallo Gerhard,
etwas spät die Antwort, aber ich habe die Aufstellung der Kirchenbücher durchforstet. Sieht nicht sehr gut aus mit den vorhandenen Jahrgängen. Nun ja muss man damit leben. Für Johann Siebenthaler gibt es 2 Hochzeitseinträge bei der SGGEE, sind das nur reine Registereinträge?
Also nur Name der Eheleute, Datum, Ort?
Zu den Orten Alexandrowka, Kopan auf der Karte Danke, habe bei der SGGEE die Ortsliste aus Wolhynien gefunden, darin auch weitere Orte, die für mich interessant sind.
Auch wenn vorerst für mich wenig erfolgreich, so ist das Forum und die fleißigen Forscher absolut SUPER! Ebenso natürlich die gesamte Website!
mit freundlichen Grüßen
Harald Siebenthaler

Avatar

Familie Johann SIEBENTHALER & Anna JESKE/JESSKE

Regina Steffensen, Donnerstag, 22.04.2021, 12:03 (vor 16 Tagen) @ Harald Siebenthaler

Hallo Harald,

Für Johann Siebenthaler gibt es 2 Hochzeitseinträge .. nur Name der Eheleute, Datum, Ort?

Das sind Heiratseinträge aus dem Kirchspiel Shitomir, für das in diesem Zeitraum nur noch Kirchenbuch-Zweitschriften existieren - und Zweitschriften enthalten generell in den Heiratseinträgen nur die Namen der Brautleute, Hochzeitsdatum und -ort.

Hier noch für Johann SIEBENTHALER und Anna JESKE/JESSKE die Geburtseinträge von drei Kindern mit den entsprechenden Fotos. Um die ansehen und herunterladen zu können, benötigst Du ein kostenloses Benutzerkonto bei Familysearch.

Pauline SIEBENTHALER
*15.03.1874 ~24.03.1874 Die Nottaufe erhalten von SIEBENTHALER in Karolinchen, bestätigt daselbst am 24.04. von Pastor WASEM
Eltern : Johann SIEBENTHALER & Anna JESKE
Paten: Andreas WEISS, Barbara MELZER
[KB Zweitschrift Shitomir, Geburten 1874, Seite 474, # 93]

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-67KS-HN4?i=9&wc=M6VL-RPJ%3A2958017...

Auf dieser Kirchenbuchseite könnten noch mehrere Einträge zur Familie gehören.

Rudolph SIEBENTHALER
*05.12.1876 ~26.12.1876
Eltern: Johann SIEBENTHALER & Anna JESSKE
Paten: (Vorname?) PETSCH, Barbara SIEBENTHALER
[KB Zweitschrift Shitomir, Geburten 1877, Seite 492, # 503]

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6613-WVF?i=42&wc=M6VL-Y3N%3A295801...

Auch hier mögliche Familienzusammenhänge, aber schwer lesbar.

Adam SIEBENTHALER
*10.02.1883 ~20.02.1883 von PAUL in Kopan, bestätigt von Pastor WASEM
Eltern: Johann SIEBENTHALER & Anna JESSKE
Paten: Heinrich WEISS und Barbara SIEBENTHALER
[KB-Zweitschrift Shitomir, Geburten 1883, Seite 442, # 651]

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6P9S-H4S?i=39&wc=M6VL-1M9%3A295801...

Diese Kirchenbuchseite enthält noch weitere SIEBENTHALER-Geburten aus Kopan!

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Familie Johann SIEBENTHALER & Anna JESKE/JESSKE

Harald Siebenthaler @, Fürstenwalde, Montag, 26.04.2021, 19:56 (vor 12 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,
Danke, das sind genau die Vorfahren. Ich habe mich bei familysearch angemeldet und die Daten heruntergeladen. Die anderen Siebenthaler gehören zur Großfamilie. Urgroßvater Johann Siebenthaler hatte noch 3 Brüder Jacob, Josef und Karl, sowie eine Schwester Karoline. Schade das die Seite mit der Geburt des Großvaters Rudolph Siebenthaler schwer lesbar ist. Ich kämpfe noch am Entziffern. Ich habe bei familysearch den Hochzeitseintrag von Johann Siebenthaler mit Augusta Seliger gefunden und heruntergeladen. Irgendwie klappt es beim Eheeintrag von Johann S. mit Anna Jeske nicht. Ich bin aber mit der Suche in familysearch erst am Anfang beim zurechtfinden. Noch mal Danke!
mit freundlichen Grüßen
Harald Siebenthaler

Avatar

Heirat Johann SIEBENTHALER & Anna JESKE/JESSKE

Regina Steffensen, Dienstag, 27.04.2021, 11:27 (vor 11 Tagen) @ Harald Siebenthaler

Hallo Harald,

Irgendwie klappt es beim Eheeintrag von Johann S. mit Anna Jeske nicht.

hier ist der Direktlink zum Heiratseintrag:

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6XH4-LTD?i=21&wc=M6VL-PWG%3A295801...

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Heirat Johann SIEBENTHALER & Anna JESKE/JESSKE

Harald Siebenthaler @, Fürstenwalde, Freitag, 30.04.2021, 18:23 (vor 8 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,
Danke, habe eben reingeschaut. Wieder ein Baustein mehr in der Ahnenreihe der Siebenthalers.
mit freundlichen Grüßen
Harald Siebenthaler

Avatar

Kopan bei Werben

Gerhard König ⌂, Donnerstag, 15.04.2021, 09:39 (vor 23 Tagen) @ Harald Siebenthaler

Lt. den russischen Ortsverzeichnissen von 1888 und 1906 gab es ein Dorf ohne Kirche (russ. деревня) Kopan (russ. Копань) im Wolost Tesluchow, Ujesd Dubno.

Auf der poln. topogr. Karte gut erkennbar die benachbarten Kolonien Werben, Berezyna und Markusa http://etomesto.com/map-ukraine_zapad/?x=25.281167&y=50.386213

Der Ort Kopan existiert heute noch.

gerhard

--
Historischer Verein Wolhynien e.V.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum