Leo Lindemann

Olaf Schirm @, Berlin, Mittwoch, 03.03.2021, 11:33 (vor 45 Tagen)

Ich suche die Aufenthaltsdauer und Ort von Leo Lindemann (geboren 10.04.1902 in Preußisch Stargard) in Wolhynien. Leider ist kein Ort bekannt, wahrscheinlich nur kurz in der zweiten Hälfte 1939 bis 1940. Er kam wohl von Krakau, vermutlich bei Einmarsch der Deutschen geflohen und wurde (als Jude) möglicherweise zwangsweise wieder nach Krakau zurückgeführt. Gibt es irgendwo Listen der Deportationen/Rückführungen von jüdischen Bewohnern? Vielen Dank!

Avatar

Leo Lindemann

Irene König ⌂, Mittwoch, 03.03.2021, 12:00 (vor 45 Tagen) @ Olaf Schirm

Hallo Olaf,

evtl. könntest du Hilfe hier bekommen:
https://www.jewishgen.org/

Gruß, Irene

Leo Lindemann

Änne Baudach @, Neulewin, Mittwoch, 03.03.2021, 13:55 (vor 45 Tagen) @ Olaf Schirm

Hallo Olaf,

die Einträge zu Leo Lindemann in https://yvng.yadvashem.org/ sind Dir sicher bekannt.

Woher weißt Du von dem Aufenthalt in Wolhynien und dem Zeitpunkt der Deportation von Leo L. nach Krakau - wahrscheinlich ist damit Auschwitz ist gemeint?

Auschwitz wurde erst ab Mai 1940 errichtet. https://de.wikipedia.org/wiki/KZ_Auschwitz

Welche Kontakte oder Beziehungen hatte Leo Lindemann in der jüdischen Gemeinschaft? Was tat er bis 1939 in Deutschland?

Vielleicht lassen sich darüber Rechercheansätze finden.

Viel Erfolg
Änne

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum