Familie Kauz/Jesske

Angelina Timermann @, Montag, 11.01.2021, 18:12 (vor 90 Tagen)

Hallo, ich suche alle mögliche Informationen über meine Urroßeltern Olga Kautz (geb.Jesske) und Friedrich Kauz/Kaus/Kautz. Olga wurde 1897 in Skolobow geboren. Friedrich Kauz wurde 1890 in Josefin geboren.
Ich würde mich über jede Information freuen.
Viele Grüße

Avatar

Familie KAUTZ & JESKE

Regina Steffensen, Montag, 11.01.2021, 22:12 (vor 90 Tagen) @ Angelina Timermann

Hallo Angelina,

herzlich willkommen im Wolhynien-Forum! :welcome:

.. meine Urroßeltern Olga Kautz(geb.Jesske) und Friedrich Kauz/Kaus/Kautz. Olga wurde 1897 in Skolobow geboren. Friedrich Kauz wurde 1890 in Josefin geboren.

Die Geburtstage für Deine Urgroßeltern liegen etwas unglücklich, da es für die Jahre 1886-1899 in den meisten evangelischen Kirchspielen in Wolhynien keine Kirchenbücher mehr gibt.

Im Bundesarchiv Berlin-Lichterfelde liegen aber mehrere Einbürgerungsakten ins Deutsche Reich vor, in denen die Familie erwähnt wird, z. B. hier:

http://www.blackseagr.org/blksea-db/getperson.php?personID=I39589&tree=65

Der Sohn Emil KAUTZ war verheiratet mit Adeline FISCHER und eine Tochter mit dem Namen Elfriede gab es auch schon.

http://www.blackseagr.org/blksea-db/getperson.php?personID=I39581&tree=65

Unter bestimmten Bedingungen kann man eine Kopie der Akte bestellen. Nähere Informationen hierzu, sowie Post- und Mailadresse des Archives findest Du in unserem Leitfaden:

https://leitfaden.wolhynien.de/guide.pdf

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Familie KAUTZ & JESKE

Angelina Timermann @, Montag, 11.01.2021, 22:50 (vor 90 Tagen) @ Regina Steffensen

Vielen lieben Dank für Ihre schnelle Antwort.

Mir sind nur 3 Kinder von Olga JESSKE und Friedrich KAUS bekannt.

http://www.blackseagr.org/blksea-db/getperson.php?personID=I39516&tree=65

1.Maria Kaus 1.Oktober 1930, Marjanka
2.Ewald Kaus 9.Februar 1937,Suchowolja
3.Alexander Kaus 1.August 1939, Suchowolja

Zumindest die 3 haben 1944 deutsche Staatsangehörigkeit bekommen.

Noch ein paar Informationen, die vielleicht hilfreich sein können:
Der Vater von Friedrich Kauz/Kaus hieß Martin.
Der Vater von Olga Jesske hieß Gottlieb.

Avatar

Familie KAUTZ & JESKE

Irene König ⌂, Dienstag, 12.01.2021, 18:56 (vor 89 Tagen) @ Angelina Timermann

Hallo Angelina,

Vatersnamen alleine helfen nicht weiter, es fehlen die Namen der Mütter. Wenn überhaupt, kommst du nur weiter, wenn du eine Kopie der EWZ-Akte bekommst, wie Regina schon schrieb. Diese Akte sollte Namen und Daten zu den Eltern, evtl. auch Großeltern beinhalten, dann kann man vielleicht an die vorhandenen lutherischen Kirchenbücher anknüpfen. Waren die Familien lutherisch? Oder Baptisten?

Gruß, Irene

Familie KAUTZ & JESKE

Angelina Timermann @, Dienstag, 12.01.2021, 20:06 (vor 89 Tagen) @ Irene König

Hallo Regina, danke für deine Antwort.

Die Kopien von den EWZ-Akten von Olga Jesske, Friedrich Kaus, Maria Kaus habe ich bereits bestellt. Ich muss leider 6-8 Wochen Wartezeit rechnen. Von den obengenannten Personen wurden Einbürgerungsunterlagen, Karteikarten und 2 Lichtbilder gefunden (Umfang ca. 25 Blätter)

Ich bin mir nicht sicher, aber ich vermute, dass alle lutherisch/evangelisch getauft wurden.

Viele Grüße

Familie KAUTZ & JESKE

Angelina Timermann @, Montag, 15.03.2021, 23:43 (vor 27 Tagen) @ Irene König

Hallo,

ich habe die EWZ-Akten bekommen und habe folgende Informationen bekommen:
Die Mutter von Olga Jesske hieß Emilie geb. Wiehr, wurde in Tscherbakowo(Wo liegt dieser Ort? Ich habe keine Informationen im Interner gefunden) evangelisch getauft und wurde verschleppt. Der Vater hieß Gottlieb Jesske, evangelisch getauft. Mehr habe ich leider nicht. Kann ich mit diesen Informationen was anfangen?

Mit freundlichen Grüßen

Angelina Timermann

Ort Tscherbakowo

Angelina Timermann @, Freitag, 09.04.2021, 01:32 (vor 2 Tagen) @ Angelina Timermann

Hallo, ich hätte eine Frage und zwar suche ich nach einem Ort namens „Tscherbakowo“. In Internet konnte ich keine Informationen finden.Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand mir helfen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Angelina Timermann

---
Admin: Posting verschoben, um den familiären Zusammenhang sichtbar zu machen

Ort Tscherbakowo

Ansgar Mantey, Freitag, 09.04.2021, 04:29 (vor 2 Tagen) @ Angelina Timermann
bearbeitet von Ansgar Mantey, Freitag, 09.04.2021, 04:39

Hallo Angelina

Woher und aus welcher Zeit stammt die Ortsangabe? Gibt es einen Zusammenhang mit Wolhynien ? Wenn ja welche Namen werden mit dem Ort verbunden ?

Es gibt oder gab ca 300 km südlich von Shitomir "Shcherbakovo"

Bei google maps 48°15'00.0"N 29°05'00.0"E eingeben ...

MfG

Ansgar

--
Suche MANTEI / MANTEY / MANTEJ aus dem Raum Radom vor 1850

Avatar

Ort Tscherbakowo

Irene König ⌂, Freitag, 09.04.2021, 14:06 (vor 2 Tagen) @ Angelina Timermann

Hallo Angelina,

du hast Recht, dass es einen Ort „Tscherbakowo“ nicht gibt. In Frage kommt eventuell die Kolonie Tschernjachow, auch Neuborn genannt, denn dort kam der Familienname WIER/WIR vor.

http://etomesto.com/map-atlas_osteuropa/?x=28.645201&y=50.471340
http://etomesto.com/map-ukraine_dvuhverstka-sever/?x=28.645201&y=50.471340

Die EWZ-Akten haben anscheinend kaum neue Erkenntnisse gebracht. Hast du alle fünf Akten angefordert?
http://www.blackseagr.org/blksea-db/search.php?mybool=AND&nr=50&tree=-x--all--x...

Gruß, Irene

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum