Nadbagewska - Nedbajewka

Renate Krabs @, Selm, Montag, 11.01.2021, 08:25 (vor 14 Tagen)

Wer kann mir helfen?
Ich habe folgende Angaben: Frau Schwidguk, evangelisch, geboren 11.07.1937, Nadbagewska.
Ich kann den Ortsnamen Nadbagewska nicht finden und vermute, dass der Name nicht richtig geschrieben wurde und wahrscheinlich Nedbajewka heißt.
Liege ich mit meiner Annahme richtig? Wenn ja, wie kann ich weitere Informationen zu Frau Schwidguk, ihren Vorfahren und ihrer Familie erhalten?
Vielen Dank
Renate Krabs

Avatar

Nadbagewska - Nedbajewka

Irene König ⌂, Montag, 11.01.2021, 10:05 (vor 14 Tagen) @ Renate Krabs

Hallo Renate,

natürlich ist es möglich, dass mit Nadbagewska der Ort Nedbajewka gemeint ist. Aber anhand des Familiennamens SCHWIDGUK läßt sich das nicht belegen, dieser Name kam nicht vor in Wolhynien.

Wenn ich richtig liege in meiner Annahme, war Frau Schwidguk mit Herrn Schwidguk verheiratet, richtig? Dann hast du für die gesuchte Person nur ein Geburtsdatum, keinen gesicherten Geburtsort und keinen Namen. Damit kann man leider keine Familienforschung machen.

Aus welchem Schriftstück stammen deine Angaben? Was du eigentlich benötigst, wäre ihre Heiratsurkunde, die ihren Namen und die Namen der Eltern enthalten sollte. Oft lohnt es sich auch, innerhalb der Familie alle älteren Personen zu befragen, die noch etwas wissen könnten.

Gruß, Irene

Nadbagewska - Nedbajewka

Renate Krabs @, Selm, Montag, 11.01.2021, 14:43 (vor 13 Tagen) @ Irene König

Liebe Irena,
danke für Deine prompte und ausführliche Antwort.
Ich recherchiere für einen Freund, der von seiner Mutter nur die von mir angegebenen Daten kennt. Der Name ist der Mädchenname seiner Mutter. Er besitzt keine weiteren Unterlagen und er kennt auch keine Familienangehörigen.
Der Name Schwidguk irritiert mich auch. Er ist sehr ungewöhnlich. Vielleicht wurde er auch falsch notiert wie der Ortsname.
Aber Du hast mir sehr gut geholfen, indem Du mir mitteiltest, dass dieser Name in Wolhynien nicht vorkommt. Ich werde versuchen, über den Familiennamen etwas mehr herauszubekommen.
Vielen lieben Dank für Deine Hilfe
Bleibe gesund!
Renate

Nadbagewska - Nedbajewka

Renate Krabs @, Selm, Montag, 11.01.2021, 20:44 (vor 13 Tagen) @ Irene König

Liebe Irena,
da Du so freundlich meine Anfrage beantwortet hast, möchte ich Dich noch einmal etwas fragen.
Meinem Bekannten fiel ein, dass seine Mutter einmal den Namen Peglau erwähnt hat. Er meint, es sei der Mädchenname seiner Großmutter vor ihrer Heirat. Ist das ein Name, der in Wolhynien vorkommt?
Ich möchte Dir noch einmal danken für Deine Bemühungen.
Renate

Fam. Peglau aus Nedbajowka

Cornelia Hagen, Dienstag, 12.01.2021, 01:14 (vor 13 Tagen) @ Renate Krabs

Hallo Renate,

ich glaube des Rätsels Lösung gefunden zu haben - obwohl weder Name, Ort noch Geburtsjahr richtig sind.

Eine ROSALIE PEGLAU (SCHWEDJUK) wurde am 11 Juli 1939 in Nedbajowka geboren. Ihre Mutter HERTA PEGLAU - geboren am 31 Jan. 1920 in Oskarburg war verheiratet mit DOMINIK SCHWEDJUK * 1912 in Laschanowka. Dieser wurde 1941 verhaftet. Ein weiterer Sohn hieß HARRY PEGLAU (SCHWEDJUK) * 2. Juli 1941 in Nedbajowka.
Diese Angaben findest du hier - http://www.blackseagr.org/blksea-db/getperson.php?personID=I14201&tree=68

Weitere Informationen findet man in der EWZ-Akte Nr. 791.547 von Hulda Peglau-Schwedjuk. Diese kann im Bundesarchiv Berlin-Lichterfelde
kostenpflichtig angefordert werden - siehe Leitfaden. https://leitfaden.wolhynien.de/guide.pdf

Ich hoffe es handelt sich um die gesuchte Mutter und bringt deinen Freund weiter.
Liebe Grüße
Cornelia

Fam. Peglau aus Nedbajowka

Renate Krabs @, Selm, Dienstag, 12.01.2021, 09:40 (vor 13 Tagen) @ Cornelia Hagen

Liebe Cornelia,
ich möchte Dir aus vollem Herzen danken.
Mein Bekannter wird so glücklich sein, etwas über seine Familie zu erfahren. Er hatte die Hoffnung schon aufgegeben.
Nochmals Dir und allen, die so fleißig mitgeholfen haben bei der Recherche, meinen herzlichen Dank.
Renate

Avatar

Fam. Peglau aus Nedbajowka

Irene König ⌂, Dienstag, 12.01.2021, 18:01 (vor 12 Tagen) @ Renate Krabs

Hallo Renate,

an einen ukrainischen(?) Namen hatte ich natürlich nicht gedacht, weil du geschrieben hattest "evangelisch". Es lebten aber definitiv Familien mit dem Namen Schwedjuk/Шведюк im Ort "Laschanowka", wie diese Dokumente zeigen:
https://gwar.mil.ru/heroes/chelovek_gospital20750352/
https://gwar.mil.ru/heroes/chelovek_gospital21700548/

Ich tippe auf den Ort Ulaschanowka, der nur wenige Kilometer südwestlich von Nedbajewka lag.
http://etomesto.com/map-ukraine_zapad/?x=28.012548&y=50.521979
http://etomesto.com/map-ukraine_dvuhverstka-sever/?x=28.011003&y=50.520064

Harry PEGLAU (SCHWEDJUK) *2. Juli 1941 in Nedbajowka

Er ist 2016 in Dortmund verstorben.
https://sich-erinnern.de/traueranzeige/harry-peglau

Gruß, Irene

Fam. Peglau aus Nedbajowka

Renate Krabs @, Selm, Dienstag, 12.01.2021, 21:40 (vor 12 Tagen) @ Irene König

Liebe Irene,
herzlichen Dank für Deine umfangreichen Informationen.
Du hast uns damit eine große Freude bereitet. Besonders die Information über Harry Peglau war sehr wichtig, da mein Bekannter jetzt das Grab seines ihm unbekannten Onkels besuchen kann.
Nochmals ganz herzlichen Dank.
Renate

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum