Geiger/Burchart

wladimir kirchgesner @, Harpstedt, Sonntag, 22.11.2020, 15:47 (vor 148 Tagen)

Hallo libe Forscher!

ich bin auf der Suche nach meinen vorfahren, mihr ist bekannt:
mein Großvater: Geiger Julius 06.05.1901 geb in Romanovka Luck
die KB habe ich gefunden.
meine Großmutter: Burchart Adoline 04.05.1908 geb in Chytschew Sitomir
Eltern von Adoline:
Burchart Hermann 02.03.1879 geb
Burchart Natali 10.03.1887 geb
leider habe ich keine einträge gefunden, kann mihr jemanden weiter hilfen.

Libe Gruße Wladimir

Avatar

Adoline BURCHART - Geburtseintrag

Regina Steffensen, Sonntag, 22.11.2020, 21:47 (vor 148 Tagen) @ wladimir kirchgesner

Hallo Wladimir,

herzlich willkommen im Wolhynien-Forum! :welcome:

meine Großmutter: Burchart Adoline 04.05.1908 geb in Chytschew Sitomir

Der Geburtseintrag Deiner Großmutter Adoline BURCHART ist leider noch nicht online! Den Text/Index kannst Du im Mitgliederbereich der SGGEE nachlesen,

https://www.sggee.org/SGGEE2009/members/Volhynia_1900-18.html

das Kirchenbuch selbst befindet sich in Shitomir im Archiv und kann auch nur dort eingesehen werden:

Adeline BURCHARDT
*04.05.1908 in Chitshew ~18.05.1908 in Krasnaja-Ritschka
Eltern: Hermann BURCHARDT & Natalie BUETTNER
Paten: Friedrich KAMENZ, Alwine MERK
[KB Shitomir, Geburten 1908, Seite 20, # 170]

Burchart Natali 10.03.1887 geb

Noch eine Anmerkung: Für die Frauen als Nachnamen immer den Mädchennamen angeben, denn mit ihrem Ehenamen kann man keinen Geburtseintrag suchen!

Adolines Mutter heißt BÜTTNER/BUETTNER mit Mädchennamen.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Avatar

Hermann BURCHART & Natalie BUETTNER - Heirat u. Kinder

Regina Steffensen, Sonntag, 22.11.2020, 22:34 (vor 148 Tagen) @ wladimir kirchgesner

Hallo Wladimir,

leider habe ich keine einträge gefunden,...

in der selben Datenbank im Mitgliederbereich der SGGEE (kostenpflichtig) habe ich noch 4 Geschwister für Adoline gefunden:

Erna *1909, Beate *1910, Natalie *1912 und Arthur *1914

Für das Jahr 1914 sind die Kirchenbucheinträge bereits online, Du kannst also nach dem Geburtseintrag von Arthur suchen (Geburten 1914, Seite 51, # 439):

https://uk.wikisource.org/wiki/%D0%90%D1%80%D1%85%D1%96%D0%B2%D0%B8/%D0%94%D0%90%D0%96%...

Hermann BURCHART & Natalie BUETTNER haben übrigens am 11.07.1907 im Kirchspiel Heimtal geheiratet!
[KB Heimtal, Heiraten 1907, Seite 8, Nr. 118]

Auch hier gilt für alle Kirchenbucheinträge - außer dem Geburtseintrag von Arthur -, der Index im Mitgliederbereich der SGGEE, die Kirchenbücher selbst in Shitomir im Archiv.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Hermann BURCHART & Natalie BUETTNER - Heirat u. Kinder

wladimir kirchgesner @, Harpstedt, Montag, 23.11.2020, 21:36 (vor 147 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina

herzlichen Dank für die antwort und für info
Hermann u Natalie Burchart hatten elf kinder
Erna u Artur waren mir necht bekannt
da sind die ich kenne
Adoline 1908
Beate 1910
Natalie 1913
Else 1916
August 1918
Gustav 1921
Eduard 1924
Heinrich 1926
Hermann 1929 (in Sibirien Omsk geboren)
kann man die einträge den geburt fienden von allen

Liebe Gruße Wladimir

Hermann BURCHART & Natalie BUETTNER - Heirat u. Kinder

Ansgar Mantey, Montag, 23.11.2020, 22:17 (vor 147 Tagen) @ wladimir kirchgesner

Hallo Wladimir

Eine Übersicht aller vorhanden Kirchenbücher aus dem Kirchspiel Shitomir findest Du hier.
Wie Regina schon schrieb, hat die SGGEE die Kirchenbücher aus dem Archiv in Shitomir abgeschrieben. Diesen Index können SGGEE-Mitglieder in der vereinsinternen Datenbank
https://sggee.org/SGGEE2009/members/Volhynia_1900-18.html einsehen.

Anhand der Auflistung der Kirchenbücher kannst Du selbst sehen zu welchen Kindern KB Einträge vorhanden sein könnten.

MfG

Ansgar

--
Suche MANTEI / MANTEY / MANTEJ aus dem Raum Radom vor 1850

Avatar

Hermann BURCHARD

Irene König ⌂, Freitag, 27.11.2020, 10:33 (vor 143 Tagen) @ wladimir kirchgesner

Burchart Hermann 02.03.1879 geb

Hallo Wladimir,

kennst du den Vatersnamen von Hermann? In den Enteignungslisten 1915/1916 habe ich in der Liste von Chytschew einen Бургхардт Герман Теодоров gefunden, der dort 10 Dessjatinen Land besaß (Liste 2).

Es gab die Familie Theodor BURCHARD & Emilie SCHÖNING, die nachweislich ab 1877 in Krasnaja Retschka lebten. Sie könnten die Eltern von Hermann sein. Folgende Kinder wurden in Wolhynien geboren:

1877 Friedrich
1878 Auguste
1880 Pauline
1882 Eduard
1884 Karl

Diese Familie ist aus dem Gebiet Gostynin/Kongreßpolen nach Wolhynien eingewandert. Leider sind die Kirchenbücher von Gostynin nicht online. Mir liegt ein Index der Kirchenbücher ab 1859 vor. Dort finde ich die Informationen zur Heirat:

1871, Nr. 58 - Burchard Theodor (24) oo Schöning Emilie (22)

Es gibt einen Geburtseintrag für einen Hermann, nicht 1879, sondern 1875. Du müßtest dir eine Kopie des Originaleintrags aus dem Archiv besorgen, um zu überprüfen, ob er wirklich zu der obigen Familie gehört:

1875, Nr. 60 - Burchard Hermann

Die Kirchenbücher von Gostynin befinden sich im Archiv Płock in Polen.
https://szukajwarchiwach.pl/50/224/0/-#tabZespol
https://szukajwarchiwach.pl/50#tabInformacje

Gruß, Irene

Hermann BURCHARD

wladimir kirchgesner @, Samstag, 28.11.2020, 20:28 (vor 142 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene

herzlichen Dank für ihre bemuhen
vatername habe ich nur russisch
Бурхарт Герман Фёдор 1879
Наталия Вильгем 1887
eine kopie aus dem Archiv Shitomer die heirats eintrege
von Hermann u Natalie zu bekomenn,brauche ich ein vertrauensperson,
heten sie jemanden

MfG
Wladimir

Avatar

Hermann BURCHARD

Irene König ⌂, Sonntag, 29.11.2020, 09:45 (vor 141 Tagen) @ wladimir kirchgesner

Бурхарт Герман Фёдор 1879

Hallo Wladimir,

dann gehört Hermann wohl tatsächlich zu dieser Familie. Fjodor ist die russische Variante des Vornamens Theodor.

eine kopie aus dem Archiv Shitomer die heirats eintrege

Das lohnt sich eigentlich nicht. Leider gibt es für die Heiraten nur einen Index, in dem die Namen von Braut und Bräutigam stehen und das Heiratsdatum, sonst nichts. Die Bücher mit den vollständigen Einträgen existieren nicht mehr, soweit uns bekannt ist.

Ansprechpartner für Shitomir wäre ansonsten Alex Brzhezitskyy, aber wie die momentane Situation ist wegen Corona-Beschränkungen etc., ist mir nicht bekannt.
http://wiki.wolhynien.net/index.php/Ansprechpartner_Ukraine

Gruß, Irene

Hermann BURCHARD

wladimir kirchgesner @, Sonntag, 29.11.2020, 11:20 (vor 141 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene

Schade das die KB nicht mehr existieren,aber ich muss es eigent wie prüfen
ich wurde meine Großonkels nochmal nach fragen, vielleicht erfahre ich noch was.
Giebt es eintrege von Natalie Büttner 1887

MfG
Wladimir

Avatar

Natalie Büttner *1887

Irene König ⌂, Mittwoch, 02.12.2020, 07:46 (vor 138 Tagen) @ wladimir kirchgesner

Giebt es eintrege von Natalie Büttner 1887

Hallo Wladimir,
du wurdest ja bereits auf die vorhandenen Bücher für das Kirchspiel Shitomir hingewiesen:
https://wolhynien.de/records/Shitomir.htm

Wie man dort sieht, sind für die Jahre zwischen 1885 und 1900 leider keine Kirchenbücher vorhanden, sie gelten als verschollen. Daher ist es unmöglich, den Geburtseintrag von Natalie BÜTTNER zu finden. Du bräuchtest Hinweise zu Geschwistern oder anderen Verwandten von Natalie, um in dieser Linie weiterzukommen.

Gruß, Irene

Avatar

Wilhelm BÜTTNER *1856

Irene König ⌂, Mittwoch, 02.12.2020, 14:29 (vor 138 Tagen) @ wladimir kirchgesner

Наталия Вильгем 1887

Hallo Wladimir,

vielleicht habe ich doch etwas gefunden über die Familie BÜTTNER. Es ist aber nur eine Theorie und läßt sich nicht beweisen, da es weder den vollständigen Heiratseintrag BURCHARD & BÜTTNER gibt noch den Geburtseintrag von Natalie BÜTTNER 1887. Vielleicht kann sich dein Großonkel an weitere Personen BÜTTNER erinnern?

In Koschelowka lebte die Familie Wilhelm BÜTTNER & Auguste BURCHARD. Bei zwei Kindern - Elsa *1901 und August *1907 - war Hermann BURCHARD der Taufpate. Da die Paten oft Verwandte waren, gehe ich davon aus, dass Auguste BURCHARD die Schwester von Hermann war.

Auguste BURGHARD wurde am 29. Oktober 1878 geboren, Tochter von Theodor BURGHARD und Emilie SCHÖNING. Getauft im Januar 1879 in Federowka, hier der Eintrag:
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-62Y9-JDN?i=63&wc=M6VL-YN5&cc=1...
(Du benötigst eine einmalige, kostenlose Anmeldung bei FamilySearch, um die Kirchenbücher zu sehen).

---

In der Landenteignungsliste 1915/16, Liste 2, finde ich einen Битнеръ Вильгельмъ Августовъ - BITNER, Wilhelm Augustow - 25 Dessjatinen und 1200 Saschen Land in Koschelowka.

Ab hier beginnen meine Spekulationen. ;-)

Dieser Wilhelm BÜTTNER könnte der Vater von deiner Urgroßmutter Natalie (Наталия Вильгем) BÜTTNER *1887 sein. Aber als Mutter kommt natürlich Auguste BURGHARD *1878 nicht in Frage, dafür war sie viel zu jung.

War das vielleicht die zweite Ehe von Wilhelm BÜTTNER? Ich halte es für wahrscheinlich, denn er besaß recht viel Land, was dafür spricht, dass er kein ganz junger Mann war.

Ich suchte also nach weiteren Familien BÜTTNER in Koschelowka und Nachbardörfern. Gefunden habe ich die Familie August BÜTTNER & Karoline PAUL. Können dies die Eltern von Битнеръ Вильгельмъ Августовъ sein?
http://etomesto.com/map-ukraine_dvuhverstka-sever/?x=28.301126&y=50.538659

Ich halte es für möglich, dass der genannte August BÜTTNER sein Vater war. Denn dieser hatte aus seiner ersten Ehe mit Eva HAAK einen Sohn Wilhelm.

Wilhelm BYTTNER, geboren am 18. Dezember 1856 in Liliopol
KB Przedecz, Geburten 1856, Nr. 89
https://metryki.genealodzy.pl/metryka.php?ar=20&zs=0396d&sy=1856&kt=1&p...

Kannst du mir soweit folgen? Für mich war diese Suche interessant, da es eine weitläufige Verwandtschaft zwischen diesen BÜTTNERs und meinen Vorfahren KOPETZKI gibt. Das werde ich in einem weiteren Beitrag schreiben, damit es hier nicht zu unübersichtlich wird.

Gruß, Irene

Avatar

Wilhelm BÜTTNER & Marianna KOPETZKE

Irene König ⌂, Mittwoch, 02.12.2020, 15:56 (vor 138 Tagen) @ Irene König

Die Familie von August BÜTTNER und Eva HAAK/HAAG lebte bis etwa 1865 in Liliopol, dann findet man sie nicht mehr im Kirchenbuch Przedecz. Im Jahr 1869 taucht sie dann im Kirchspiel Przasnysz auf. Der Witwer August BÜTTNER heiratet 1869 die Witwe Karoline PAUL (Witwe des Johann KOPETZKI).

KB Przasnysz 1869, Nr. 37
https://metryki.genealodzy.pl/metryka.php?ar=6&zs=0105d&sy=1869&kt=2&pl...

August BÜTTNER lebt mit Frau und Kindern in in Budy Wolynski, dort werden folgende Kinder geboren:
1872 August
1873 Natalie (stirbt im Mai 1874 in Budy Wolynski)
1875 Natalie (stirbt am 29. März 1877 in Solodyri)
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6613-WPB?i=38&wc=M6VL-2Z6&cc=1...
Weitere Kinder:
1877 Adolf in Solodyri
1879 Heinrich in Koschelowka

Das ist in etwa der Weg der Familie von August BÜTTNER von Liliopol bis Koschelowka (ca. 1865 bis 1877).
https://goo.gl/maps/btwnarzNreHsozFWA

---

Jetzt fehlt noch die von mir vermutete erste Ehe von Wilhelm BÜTTNER. Es gibt einen Heiratseintrag aus dem Jahr 1878 - wie bei allen Zweitschriften nur ein Index mit Hinweis auf das Hauptregister, das leider nicht mehr existiert.

Wilhelm BÜTTNER oo am 15 Feb 1878 Marianna KOPETZKE
KB Shitomir 1878, S. 621, Nr. 55
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6QVW-3VW?i=111&wc=M6VL-YW5&cc=...

Ohne das Hauptregister kann ich es nicht beweisen, aber ich vermute,
- dass dieser Wilhelm BÜTTNER der Sohn von August BÜTTNER & Eva HAAG ist und
- dass seine Braut die Tochter seiner Stiefmutter Karoline PAUL ist.

https://metryki.genealodzy.pl/metryka.php?ar=6&zs=0105d&sy=1860&kt=1&pl...
Marianna KOPETZKI *17 Nov 1860 in Budy Wolskie
Eltern: Johann KOPETZKI & Karoline PAUL
Dieser Johann KOPETZKI ist der Urgroßvaters meines Vaters Emil KOPETZKI ;-)

Nach dieser Theorie(!) wären also Wilhelm BÜTTNER & Marianna KOPETZKE die Eltern deiner Urgroßmutter Natalie *1887. Nach Mariannas Tod (vor 1900) heiratet Wilhelm BÜTTNER die Auguste BURCHARD. Vielleicht findet sich ja irgendwann eine Bestätigung dafür.

Gruß, Irene

Wilhelm BÜTTNER & Marianna KOPETZKE

Jan Textor @, Vallensbæk, Samstag, 12.12.2020, 13:00 (vor 128 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene,

Dann sind wir vielleicht ein bisschen miteinander verwandt?

Viele Grüsse, Jan

http://textor.dk/genreports/Jan_Wilhelm.pdf

Avatar

BÜTTNER & TEXTOR

Irene König ⌂, Samstag, 12.12.2020, 13:17 (vor 128 Tagen) @ Jan Textor

Hallo Jan,

ist nicht ganz auszuschließen ;-) (Marianna gehört aber nur zu einer Seitenlinie).
Hast du eigentlich mal einen DNA-Test gemacht? Ich zögere noch.

Viele Grüße, Irene

BÜTTNER & TEXTOR

Jan Textor @, Vallensbæk, Samstag, 12.12.2020, 17:20 (vor 128 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene,

Na, dann bin ich vielleicht mit Wladimir verwandt. :-)

Ja, ich habe einen DNA-Test bei MyHeritage gemacht, aber da habe ich nicht viel Glück gehabt. Das heisst, es gibt da mehr als 4800 Treffer, aber fast alle nur sehr entfernte Verwandte, wo man keine Verbindung finden kann, weil die meisten keine Ahnenliste haben, die weit genug in die Vergangenheit zurückgeht.

Viele Grüsse, Jan

BÜTTNER & TEXTOR

wladimir kirchgesner @, Sonntag, 13.12.2020, 11:46 (vor 127 Tagen) @ Jan Textor

Hallo Jan

das müssen wir rausfinden, ob wir werwand siend, ein DNA-Test habe ich noch nicht gemacht, aber den werde ich mal machen.

MfG
Wladimir

August BÜTTNER & Eva Haak

wladimir kirchgesner @, Sonntag, 13.12.2020, 18:50 (vor 127 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene


bin zufällig auf ein entrag gestosen,ist aber polnisch geschriben
kann emanden ubersetzen
Matylda N136 1858 Liliopol

https://metryki.genealodzy.pl/metryka.php?ar=20&zs=0396d&sy=1858&kt=1&p...

MfG
Wladimir

Avatar

Mathilda BÜTTNER *1858

Irene König ⌂, Sonntag, 13.12.2020, 20:33 (vor 127 Tagen) @ wladimir kirchgesner

Hallo Wladimir,

ganz ausnahmsweise(!) bekommst du eine wörtliche Übersetzung. Die hat mir eben meine Schwester geschickt, sie hatte den Text auf ihrem Computer:

Es geschah in Przedecz am 12. Dezember des Jahres eintausendachthundertachtundfünfzig abends um 5 Uhr. Es erschien August Büttner, Bauer aus Liliopol, fünfundzwanzig Jahre alt, in Gegenwart von Ludwig Doms, dreißig Jahre alt, und Wilhelm Büttner, dreiundzwanzig Jahre alt, beide Bauern im selben Ort, und stellte uns ein weibliches Kind vor, das am 7. Dezember dieses Jahres um 10 Uhr morgens im selben Ort geboren wurde, und erklärte, dass es von ihm und seiner Frau Eva, geb. Haak, dreiundzwanzig Jahre alt, gezeugt wurde. Während der heute vollzogenen heiligen Taufe erhielt das Kind den Namen Mathilda, Paten waren Ludwig Doms sowie Friedrich Kaus, Paulina Büttner und Johanna Ulrich. Dieser Akt wurde dem Erklärenden und den Zeugen vorgelesen, von denen keiner unterschrieb.

A. Hirszowski

-----------------------------

Mathilde hatte im Jahr 1875 Johann REGLIN geheiratet, ein Enkel unseres Urururgroßvaters Ludwig REGLIN. Sie haben in Wolhynien 6 Kinder bekommen und sind ca. 1892 in die USA ausgewandert, wo Mathilde im selben Jahr starb.

Gruß, Irene

Avatar

August BÜTTNER & Eva Haak

Irene König ⌂, Sonntag, 13.12.2020, 20:36 (vor 127 Tagen) @ wladimir kirchgesner

Hier hat Jan Textor diese Familie BÜTTNER:

http://textor.dk/przedecz/html/dat21.htm#7

Wilhelm BÜTTNER *1856

wladimir kirchgesner @, Samstag, 05.12.2020, 23:10 (vor 135 Tagen) @ Irene König

In Koschelowka lebte die Familie Wilhelm BÜTTNER & Auguste BURCHARD. Bei zwei Kindern - Elsa *1901 und August *1907 - war Hermann BURCHARD der Taufpate. Da die Paten oft Verwandte waren, gehe ich davon aus, dass Auguste BURCHARD die Schwester von Hermann war.


Hallo Irene

herzlichen Dank fur die antwort
kann ich die Anträge ansehen, von die Taufe.
ich habe mit meine Großonkels gesprochen,und habe keine weitere info bekomen,schade


MfG
Wladimir

Avatar

Kirchenbücher Heimtal

Irene König ⌂, Sonntag, 06.12.2020, 17:41 (vor 134 Tagen) @ wladimir kirchgesner

kann ich die Anträge ansehen, von die Taufe.

Hallo Wladimir,

das Kirchenbuch Heimtal von 1907 ist leider noch nicht online.
https://wolhynien.de/records/Heimtal.htm

Den Eintrag von Elsa BÜTTNER *28.12.1901 findest du im KB Heimtal 1902, als Nachtrag unter der Nummer 605 (Seiten 136/137).
https://uk.wikisource.org/wiki/%D0%90%D1%80%D1%85%D1%96%D0%B2%D0%B8/%D0%94%D0%90%D0%96%...

Gruß, Irene

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum