Familie Gramuschke

Julia Merz @, Unterpleichfeld, Sonntag, 08.11.2020, 11:52 (vor 23 Tagen)

Hallo,

bei meinen Recherchen bin ich auf die Familie Gramuschke aus Solodyri gestoßen, die zu meinen Ahnen gehören, Baptisten waren und mit der Familie Kaufmann verwandt waren.

Meine Ahnin heißt Henriette Gramuschke, Frau von Karl Kaufmann und Mutter von Rudolf Kaufmann (15.03.1883, Solodyri).

Ich habe die EWZ Akte von Albert Gramuschke (12.01.1886), der auch aus Solodyri stammt und der Sohn von Gustav Gramuschke und Maria Sell war. Ich vermute der Albert ist ein Bruder von meiner Ahnin Henriette Gramuschke habe aber kein Anhaltspunkt dafür. Wisst ihr da mehr?

Dankeschön
Liebe Grüße
Julia

Avatar

Henriette GRAMUSCHKE *1857

Irene König ⌂, Sonntag, 08.11.2020, 14:31 (vor 23 Tagen) @ Julia Merz

Hallo Julia,

ich verlinke hier mal das Thema zur Familie KAUFMANN, damit nicht erneut dazu gesucht wird.
https://forum.wolhynien.de/index.php?id=33183

Es gibt im Kirchenbuch von Mława tatsächlich den Geburtseintrag einer Henriette KRAMUSZKE *1857 und sie ist die Schwester von Albert Gustav KRAMUSKI *1958, beide geboren in Wola Proszkowska.
https://metryki.genealodzy.pl/metryka.php?ar=13&zs=0055d&sy=1857&kt=1&p...
https://metryki.genealodzy.pl/metryka.php?ar=13&zs=0055d&sy=1858&kt=1&p...

Ihre Eltern waren Christian Julius Robert KRAMUSCHKY und Karolie Wilhelmine RISTAU, Heirat 1852.
https://metryki.genealodzy.pl/metryka.php?ar=13&zs=0055d&sy=1852&kt=2&p...

Gruß, Irene

Avatar

GRAMUSCHKE & SELL

Irene König ⌂, Sonntag, 08.11.2020, 14:45 (vor 23 Tagen) @ Julia Merz

EWZ Akte von Albert Gramuschke (12.01.1886) ... Sohn von Gustav Gramuschke und Maria Sell

Hallo Julia,
wärst du so nett, mir diese EWZ-Akte zukommen zu lassen? (Email im Impressum auf https://wolhynien.de)

Die Frau von Gustav GRAMUSCHKE war meines Wissens Julianna SELL *1858.
https://metryki.genealodzy.pl/metryka.php?ar=13&zs=0055d&sy=1858&kt=1&p...

Julianna war die Schwester meines Urgroßvaters Eduard *1860 (Eltern Peter SELL & Anna MILEWSKA).

Gruß, Irene

GRAMUSCHKE & SELL

Julia Merz @, Unterpleichfeld, Sonntag, 08.11.2020, 15:47 (vor 23 Tagen) @ Irene König

Wow danke Irene!

Ich habe dir 2 Akten geschickt.
Du hast Recht, ich hab mich vertan es sind Gustav Gramuschke & Julianne Sell (beide geboren 1858 laut der EWZ Akte von Albert Gramuschke)

Die Eltern von Gustav Gramuschke sind laut der Akte:
Robert Gramuschke und Karoline Ristau

das passt ja super mit deiner Quelle überein:
(Christian Julius Robert KRAMUSCHKY und Karolie Wilhelmine RISTAU, Heirat 1852).

In der EWZ Akte steht, dass Julianna Sell die Tochter von Peter Sell und einer Anna ? war.

Super interessant! Die Baptisten sind wirklich über viele Ecken miteinander verwandt :-)

Liebe Grüße
Julia

GRAMUSCHKE & SELL

Julia Merz @, Unterpleichfeld, Sonntag, 08.11.2020, 22:17 (vor 22 Tagen) @ Julia Merz

Hallo noch mal,

da scheint etwas mit den Generationen durcheinander zu sein.

Laut dem Kirchenbuch aus Mława sind Christian Julius Robert KRAMUSCHKY und Karoline Wilhelmine RISTAU, Heirat 1852 die Eltern von Albert und Henriette Kramuszke (geb. 1857).

Dann habe ich zwei EWZ Akten von einem Albert Gramuschke, wo der Stammbaum sich unterscheidet:

1. Akte:
Adolf Gramuschke (1891, Solodyri), Sohn von Albert (1858) und Julianne Sell (1858), die auch Baptisten waren.
Vater von Albert war Robert Gramuschke und Mutter war Karoline Ristau. Vater von Julianne Sell war Peter Sell und Anna.

dann die 2.) Akte:
Albert Gramuschke (1886, Solodyri) Sohn von Gustav Gramuschke (1858) und Julianne Sell (1858). Gustav Gramuschke war der Sohn von Robert Gramuschke und Karoline Ristau. Die Julianne Sell ist die Tochter von Peter Sell und Anna. Die Familie ist als luth. evang. gelistet.

Irene, das sind die 2 Akten die ich dir auch geschickt habe.
Mir ist das gerade erst aufgefallen, als ich Daten übertragen wollte. Ich schätze das muss ein Fehler sein, weil zu viel übereinstimmt. Bei Nr. 2) würde das Alter von Albert nicht passen, sodass er nicht der Bruder von Henriette sein könnte, die 1857 geboren ist.

Allerdings habe ich gerade noch eine Akte gefunden von Erwin Gramuschke (1909) Sohn von Albert Gramuschke (1886, Solodyri) und Lydia Wedmann (1890, Augustewka). Albert Gramuschke war der Sohn von Gustav Gramuschke und Julie Sell. Die Familie sind Baptisten.

Aus den Landenteignungslisten von 1916 aus Solodyri steht:

Name Gramuschke
Vorname Rudolf-Albert
Vatersname Gustav
Desjatinen 12

Etwas verwirrend.:-(

Liebe Grüße
Julia

Avatar

Albert Gustav und Sohn Rudolf Albert GRAMUSCHKE

Irene König ⌂, Montag, 09.11.2020, 19:31 (vor 22 Tagen) @ Julia Merz

Hallo Julia,

hast du das Rätsel inzwischen gelöst? In der Familie Gramuschke gab es einfach zu viele Alberts ;-)
Da war der Vater Albert Gustav *1858, der manchmal Albert und manchmal Gustav genannt wurde.
Sein Sohn Albert *1886 hatte wahrscheinlich den Doppelnamen Rudolf Albert (siehe Enteignungsliste).

Was die EWZ-Akten noch hergeben an Infos:

Rudolf Albert GRAMUSCHKE heiratete 1906 Lydia WEDMANN.
Kinder:
1907 Hugo
1909 Erwin (geboren in Drückenhof, Kreis Briesen, Westpreussen). Den Eintrag beim Standesamt Nowa Wieś Królewska findest du 1909 unter der Nr. 44. Albert heißt in der polnischen Urkunde Wojciech GRAMUSCHKE.
https://www.genealogiawarchiwach.pl/#query.query=Gramuschke&query.type=UNIT&que...

Die Familie muss dann wieder aus Westpreussen nach Wolhynien zurückgekehrt sein.
Gruß, Irene

Albert Gustav und Sohn Rudolf Albert GRAMUSCHKE

Julia Merz @, Unterpleichfeld, Dienstag, 10.11.2020, 21:03 (vor 20 Tagen) @ Irene König

Haha danke Irene so habe ich es mir auch gedacht dass es einen Vater und Sohn namens Albert geben muss. Das mit den Doppelnamen macht es natürlich nicht immer leicht.:no:

Danke für den Hinweis mit dem Eintrag von Erwin!
Ich habe auch die EInträge aus Mława übersetzen lassen und noch eine weitere Generation gefunden dadurch und weiss deren Geburtsort sodass ich einen neuen Anhaltspunkt habe - also vielen, vielen Dank! Ich bin grad super glücklich!

Liebe Grüße
Julia

Avatar

KRAMUSCHKE & PUSCH

Irene König ⌂, Mittwoch, 11.11.2020, 13:49 (vor 20 Tagen) @ Julia Merz

Hallo Julia,

freut mich, wenn ich helfen konnte. Das Thema betrifft ja auch ein wenig meine eigene Familienforschung. Hast du den Sterbeeintrag des Vaters Adolf KRAMUSCHKE im Jahr 1855 gefunden? Dort sind 6 Kinder gelistet, 4 von ihnen heiraten im Kirchspiel Mława. Die KB wurden indexiert (Albert Gustav findest du unter GRAMOSKE).
https://geneteka.genealodzy.pl/index.php?rid=5109&w=07mz&op=gt&lang=pol&...

Und dann rate ich noch zu einem Blick in die Beiakten (Aneksy) zur Heirat des ältesten Sohnes August KRAMUSZKE, der im Jahr 1851 die Maryanna PUSCH geheiratet hat. ;-)
https://metryki.genealodzy.pl/metryki.php?op=kt&ar=13&zs=0055d&sy=7000

Für mich selber hielt die Verbindung KRAMUSCHKE & PUSCH eine Überraschung bereit. Nicht nur meine mütterliche Linie SELL war (in Nebenlinie) verbandelt mit KRAMUSCHKE, sondern auch meine väterliche Linie KOPETZKI. Mariannes Schwager Michael KOPETZKI wird als Trauzeuge genannt.

Als Kinder von Johann PUSCH & Marianne MARX sind jetzt bekannt:
1829 Georg PUSCH oo Karoline KOPETZKI
1831 Elisabeth PUSCH oo Michael KOPETZKI
1834 Marianne PUSCH oo August KRAMUSCHKE
1847 Michael PUSCH oo Christine KOPETZKI

Marianne starb 1907 und August GRAMUSCHKE 1913, beide in Granidub.

Gruß, Irene

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum