Samuel Adam Kantor um 1910

Hella La Bonté @, Bad Krozingen, Samstag, 04.07.2020, 10:06 (vor 32 Tagen)

Liebe Wolhynien-Forscher,
viellicht könnt ihr euch erinnern, daß ich einen Onkel meiner Großmutter Euphrosina Adam (verh.Kaus) suche, der nach mündlicher Überlieferung Pastor in der Gegend Nowgorod-Wolynsk gewesen sein soll, für 18 Gemeinden zuständig war und in Dorpat studiert hat. Damals haben wir es mit der Familie Wolter versucht, aber das passte nicht. Nun habe ich bei euch unter Personen "Samuel Adam Kantor um 1910 " gefunden. Versuchen wir es noch einmal mit der Familie Adam? Zumindest die Zeit um 1910 würde passen.

Hier die mir bekannten Daten:
Euphrosina Adam geb.20.10.1879 in Sadoles Kr. Wegrow (P)- Heirat 7.5.1897 Nowgorod-Wolynsk mit Michael Kaus - Tod 30.6.1967

Eltern:
Christoph Adam geb. 1.4.1845 in Sadoles - Heirat 2.2.1864 Sadoles - Tod 1896 in Sergejewka Gebiet Shitomir
Euphrosine Wolter geb. 6.5.1844 in Sadz - Taufe 7.5.1844 in Gombin (Gabin) - Tod 1925 Lichtenthal Kr.Marienwerder

Großeltern Adam:
Samuel Adam - Geburt 1817
Karoline Kolm -Geburt 1819

Großeltern Wolter:
Christian Wolter geb. 23.3.1802 in Sady/Gostynin - Heirat Troszyn/Gostynin 19.2.1822
Anna Rossol geb. 29.1.1806 in Borki/Gostynin

Meine Großmutter hatte einen Großvater und einen Bruder, die Samuel Adam hießen - hatte sie auch einen Onkel, der diesen Namen trug und euer Samuel Adam sein könnte?

Ich freue mich auf eure Antworten!
Hella

Avatar

Samuel Adam Kantor um 1910

Irene König ⌂, Sonntag, 05.07.2020, 12:58 (vor 31 Tagen) @ Hella La Bonté

Hallo Hella,

ein Link zu den alten Themen wäre hilfreich gewesen, denn nach mehr als zehn Jahren erinnert sich niemand mehr. ;-)

Es wurde wohl damals festgestellt - und das kann ich auch bestätigen -, dass es keinen Pastor ADAM gab in Wolhynien. Pastor in Heimtal war zum fraglichen Zeitraum Julius Hermann JOHANNSEN. Für wieviel Gemeinden er zuständig war, weiß ich nicht, aber er hat definitiv in Dorpat studiert. Somit wird es sich bei eurer Familien-Saga um Pastor JOHANNSEN handeln. Samuel ADAM war als Kantor in Heimtal tätig, er war bei der Ortsgemeinde angestellt.

In der Mitgliederdatenbank der SGGEE finde ich im Kirchenbuchindex der KB ab 1900, Heimtal, einen Samuel ADAM, der als Kantor in Frage käme. Zwischen 1903 und 1910 sind Taufen von 5 Kindern verzeichnet und im Jahr 1906 ist als Taufpatin eine Herta JOHANSON genannt. Das könnte eine Tochter von Pastor JOHANNSEN sein, jedenfalls ist das für mich ein starkes Indiz, dass dieser Samuel der Kantor war.

Natürlich läßt sich nicht nachweisen, ob Kantor Samuel ADAM aus Heimtal überhaupt etwas mit deiner Familie zu tun hat. In den Kirchenbüchern finden sich noch zwei weitere Samuel ADAM. Außerdem bei den Sterbefällen noch eine Verbindung ADAM & WOLTER, die vielleicht etwas mit deiner Familie zu tun hat. Müßtest du recherchieren.

Gruß, Irene

Samuel Adam Kantor um 1910

Hella La Bonté @, Dienstag, 07.07.2020, 09:09 (vor 29 Tagen) @ Irene König

Liebe Irene,
vielen Dank für deine Mühe und die vielen Informationen! Erstaunlich, was du alles herausfindest. Es war ein letzter Versuch von mir, der vagen Überlieferung noch einmal nachzugehen.
Ich danke euch allen für all´ die Informationen, die mir bei meiner Ahnensuche so geholfen haben und wünsche euch weiterhin viel Erfolg bei eurer Arbeit - auch Freude und und ein bisschen Stolz dabei!
Herzliche Grüße
Hella

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum