Suche nach Heiraten aus "Rozyszczer Actenbuch"

Johann Partuschke @, Hamburg, Montag, 15.06.2020, 19:05 (vor 29 Tagen)

Liebe Mitforscher,

beim Durchstöbern des Rozyszczer Heiratsindex bin ich über mehrere Einträge aus den Jahren 1871/72 gestolpert, die Heiraten mit abweichender Nummerierung und dem Vermerk "in Rozyszczer Actenbuch" aufführen. Diese sind nicht in der SGGEE-Suche und in den entsprechenden Kirchenbüchern der aufgeführten Jahrgänge geführt.

Hat dazu jemand eine Idee an welcher Stelle diese verzeichnet worden sind?

Hier nur einige Beispiele:

unteres Drittel (Mittelstädt und Hirschfeld)
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20282/pages/1_439_0_0_282_0150.htm

unteres Drittel (Bäcker und Zimmermann; Baum und Brzosko)
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20282/pages/1_439_0_0_282_0010.htm

Mitte (Neugebauer und Steingräber)
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20282/pages/1_439_0_0_282_0170.htm

Mitte (Sauer und Stiller)
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20282/pages/1_439_0_0_282_0213.htm

usw.

LG
Johann Partuschke

Suche nach Heiraten aus "Rozyszczer Actenbuch"

Ansgar Mantey, Montag, 15.06.2020, 21:55 (vor 29 Tagen) @ Johann Partuschke

Hallo Johann

auf der Seite KB s Roshischtsche ganz unten unter weitere Dokumente sind Kirchenbuchakten bzw Alegatas zu finden. Diese sind online einzusehen.
Vielleicht ist das mit " Rozyszczer Actenbuch " gemeint.
MfG

Ansgar

--
Suche MANTEI / MANTEY / MANTEJ aus dem Raum Radom vor 1850

Avatar

Suche nach Heiraten aus "Rozyszczer Actenbuch"

Gerhard König ⌂, Montag, 15.06.2020, 22:06 (vor 29 Tagen) @ Johann Partuschke

Hallo Johann,

du hast das Heiratsregister vom Kirchspiel Rozyszcze 1862-1918 mit der AGAD-Signatur 439 sygn. 282 gelesen. Dieses Buch wurde erst im November 2018 digitalisiert und ist sehr wahrscheinlich noch nicht in der SGGEE-Datenbank enthalten.

gerhard

--
Historischer Verein Wolhynien e.V.

Suche nach Heiraten aus "Rozyszczer Actenbuch"

Ansgar Mantey, Montag, 15.06.2020, 22:23 (vor 29 Tagen) @ Gerhard König

Hallo Gerhard,

ich kann Johanns Frage nachvollziehen.
Der Eintrag Mogdan oo Schmidt
direkt über Mittelstädt oo Hirschfeld auf der Seite
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20282/pages/1_439_0_0_282_0150.htm ist in der Datenbank der SGGEE zu finden und ist auch verlinkt.

Der Eintrag Mittelstädt oo Hirschfeld mit dem Hinweis "Rozyszczer Actenbuch" ist dagegen nicht in der Datenbank.

Ich vermute es gibt noch eine weitere Datenquelle und mein Tipp wären die Beiakten. Leider kann ich die auf Grund der teilweisen sehr persönlichen Handschriften ;-) bzw auch Sprachen nicht lesen.

MfG

Ansgar

--
Suche MANTEI / MANTEY / MANTEJ aus dem Raum Radom vor 1850

Suche nach Heiraten aus "Rozyszczer Actenbuch"

Johann Partuschke @, Hamburg, Dienstag, 16.06.2020, 02:52 (vor 29 Tagen) @ Ansgar Mantey

Hallo ihr beiden,

die gemeinten Heiraten sind weder im Originalkirchenbuch an entsprechender Stelle, noch in der SGGEE zu finden, also auch nicht an anderer bereits indexierter Stelle.

Die digitalisierten Alegata bzw. Beiakten habe ich auch schon durchgesehen. Diese sind grob nach Familiennamen (siehe jeweils Bild des Pappdeckels am Filmanfang z.B. Buchstabe K) sortiert und sind größtenteils Belege aus den Heimatorten für Heiratsereignisse in Wolhynien post 1900. Aus dem Alegata-Bestand der AGAD für Rozyszcze sind auch lediglich 3 Filme noch nicht digitalsiert und diese haben auch Laufzeiten beginnend nach 1900 (siehe Inventar http://www.agad.gov.pl/inwentarze/EWAKT438.xml).

Die angesprochenen Heiraten befinden sich also, falls nicht doch noch anderweitig bekannt, in einem mit "Actenbuch" bezeichneten Buch, welches nirgendwo gelistet ist und welches die Jahre 1871/1872 betrifft.

LG
Johann Partuschke

Suche nach Heiraten aus "Rozyszczer Actenbuch"

Änne Baudach @, Neulewin, Dienstag, 16.06.2020, 11:08 (vor 29 Tagen) @ Johann Partuschke

Hallo Johann,


aus anderen Quellen (bspw. Lublin oder auch Neudorf) ist bekannt, daß es neben den Kirchenbüchern mit den Einträgen zu Geburt, Heirat und Tod und den Registern auch ein "Aktenbuch" gab, wo der Kantor/Pfarrer weitere Dokumente, Abschriften, Nachweise u.ä. archivierte. Ich weiß nicht, ob viele davon erhalten sind. Diese verblieben wohl in der Kirch-Filiale.

Das Fehlen im Kirchenbuch, aber der Vermerk im Register scheint auf einen anderen Heiratsort oder vielleicht auch an die Weiterleitung zu einer anderen Konfession (Baptisten?) zu deuten.

Im Falle Baum/Brzusko lebte das Paar und hatte später wenigstens 4 Kinder in Alexandrowka (Hol.). Bei der Geburt des ältesten Sohnes werden sie als luth (=ev.) geführt.

Bei Mittelstädt/Hirschfeld, Becker/Zimmermann, Neugebauer/Steingräber und Sauer/Stiller ist es ähnlich ...

Beste Grüße
Änne

Avatar

Suche nach Heiraten aus "Rozyszczer Actenbuch"

Gerhard König ⌂, Dienstag, 16.06.2020, 11:48 (vor 29 Tagen) @ Änne Baudach

Hallo Änne,

deine Erkärung paßt gut. :cool:

.. daß es neben den Kirchenbüchern mit den Einträgen zu Geburt, Heirat und Tod und den Registern auch ein "Aktenbuch" gab, wo der Kantor/Pfarrer weitere Dokumente, Abschriften, Nachweise u.ä. archivierte.

Zum Beispiel bei den Heiraten von Wladimir-Wolynsk 1915-1921 und Rozyszcze 1919-1927 sind Einträge aus anderen Orten, Jahren und Pastoren zu finden.

Das Fehlen im Kirchenbuch, aber der Vermerk im Register scheint auf einen anderen Heiratsort ... zu deuten.

Diese Deutung würde ich favorisieren und wahrscheinlich auch ein anderes Jahr. Es könnte ein Hinweis auf den Zeitpunkt der Einwanderung in dieses Kirchspiel sein. Im Unterschied zu den o.g. späteren Büchern wurde ein eigenes Actenbuch geführt.

gerhard

--
Historischer Verein Wolhynien e.V.

Suche nach Heiraten aus "Rozyszczer Actenbuch"

Änne Baudach @, Neulewin, Dienstag, 16.06.2020, 11:54 (vor 29 Tagen) @ Johann Partuschke

Hallo Johann,

eine kleine Ergänzung. Entschuldige, mir fällt manches erst im Nachhinein ein - wir werden alle älter.

Bei eigenen Recherchen war mir aufgefallen, daß sich Erst- und Zweitschriften der KBn unterscheiden können, sogar in der Register-Nummerierung. In den Zweitschriften wurden nicht vollzogene Trauungen oder "Weitergaben" an andere Konfessionen weggelassen.

Ich denke, die Erstschriften sind bspw. auf einem Film bei Familasearch ausleihbar

https://www.familysearch.org/search/catalog/1406916?availability=Family%20History%20Lib...

die Zweitschriften im AGAD online.

Beste Grüße
Änne

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum