Ortssuche Michalow und Kowiensk

Ruth Schulz @, Montag, 01.06.2020, 12:41 (vor 44 Tagen)

Liebe Mitforscher,

im Zusammenhang mit der Forschung rund um den Familiennamen "Sedens" oder "Sedenz" suche ich die Orte Mickalow/Michalow und Kowiensk.

http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20274/pages/1_439_0_0_274_0118.htm

Ich habe auch schon überlegt, ob die Orte nicht eher in Mittelpolen zu suchen sind?

Gern lasse ich mich von Euch beraten und danke für Euer Mitlesen und -denken.

LG Ruth

Avatar

Ortssuche

Irene König ⌂, Montag, 01.06.2020, 14:23 (vor 44 Tagen) @ Ruth Schulz

Hallo Ruth,

ich lese in der 2. Spalte (Wohnort) "Korczemka, pow. Rowno(?)" und in der 7. Spalte (Geburtsort) "pow. Rówieńsk". Kortschemka/Karczemka ist laut Stammblatt auch ihr Geburtsort.
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5Y-SSKD-J?i=1597&cat=252070
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5Y-SSLH-R?i=1598&cat=252070

Die Familie von Kantor MIETZ wurde hier schon erfasst:
http://wiki.wolhynien.net/index.php/MIETZ,_Ludwig

Für Mickalow/Michalow sehe ich keinen Ansatz, der Ortsmame ist einfach zu häufig. Du müsstest die in Frage kommenden Familien sammeln und nach Wohnorten gruppieren, dann kristallisiert sich vielleicht eine bestimmte gegend heraus. Mittelpolen kommt nur in Betracht, wenn die Ortsnennung Mickalow/Michalow in eine Zeit fällt, in der die SEDENS noch nicht in Wolhynien lebten.

Gruß, Irene

PS: Ihr Bruder Karl SEDENS, ebenfalls in Karczemka geboren.
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5T-D4VD?i=981&cat=252070

Ortssuche

Ruth Schulz @, Montag, 01.06.2020, 21:54 (vor 43 Tagen) @ Irene König

Liebe Irene,

für Deine Antwort danke ich Dir! Die Familien Mietz und Sedens sind mir bis auf einige Details gut bekannt.
Ich war der Annahme, das sich die Spalte 7 auf den Wohnort bzw. Herkunftsort des Vaters der Brautleute bezieht. In diesem Fall Wyborg für Ludwig Mietz und für Gottlieb Sedens eben dieses "Kowiensk". Aber du liest "pow. Rówieńsk"!? Das heist Raum Rowno?

Schade, ich hatte gehofft einen genaueren Hinweis auf Gottliebs Herkunft gefunden zu haben. Er ist 1862 im Gouv. Warschau geboren worden.

Somit scheint es mir doch nun sinnvoll das Michalow in Polen zu suchen.

Nochmals Danke und liebe Grüße, ruth

Avatar

Ortssuche

Irene König ⌂, Dienstag, 02.06.2020, 19:12 (vor 42 Tagen) @ Ruth Schulz

Ich war der Annahme, das sich die Spalte 7 auf den Wohnort bzw. Herkunftsort des Vaters der Brautleute bezieht. In diesem Fall Wyborg für Ludwig Mietz und für Gottlieb Sedens eben dieses "Kowiensk". Aber du liest "pow. Rówieńsk"!? Das heist Raum Rowno?

Hallo Ruth,

in Spalte 7 stehen neben dem Geburtsort manchmal auch Daten. Wenn du genauer hinschaust, können diese sich nur auf die Brautleute beziehen, für deren Eltern wären sie zu "jung". Geburtsort Wyborg bezieht sich auf den Bräutigam Ludwig MIETZ, sein Vater Ludwig MIETZ wurde ja in Plotzk geboren. "pow. Rówieńsk" heißt Powiat Rowno, der genaue Geburtsort wurde nicht angegeben.

...Michalow in Polen zu suchen.

Im einem Heiratseintrag findest du, wenn es gut geht, neben den Geburtsorten der Brautleute auch die Wohnorte ihrer Eltern. Für gewöhnlich haben Bräutigam und Braut bis zur Heirat ja bei den Eltern gelebt, also sind es auch ihre Wohnorte. Bei Pauline SEDENS steht: Tochter des Kol. Jacob Sedens aus Michalow und dessen Ehefrau Friederike geb. Wagner. Ich gehe davon aus, dass es ein Michalowka in relativer Nähe von Rowno war, da in der dortigen Kirche die Aufgebote verlesen wurden.

Dies scheint ein gute Kandidat zu sein, bleibt aber nur eine Vermutung. Wie ich schon schrieb, müsstest du schauen, wo evtl. Kinder und Kindeskinder lebten.
http://etomesto.com/map-ukraine_zapad/?x=26.087261&y=50.679197

Schade, ich hatte gehofft einen genaueren Hinweis auf Gottliebs Herkunft gefunden zu haben. Er ist 1862 im Gouv. Warschau geboren worden.

Im Stammblatt von Karl SEDENS steht, sein Vater Gottlieb sei am *1.12.1863 in "Paleontka" geboren, was aber überhaupt nicht weiterhilft, da es so einen Ort nicht gibt.

Gruß, Irene

Avatar

Ortssuche Paltsche und Paleontka

Regina Steffensen, Dienstag, 02.06.2020, 21:36 (vor 42 Tagen) @ Irene König

Hallo Ruth und Irene,

Bei Pauline SEDENS steht: Tochter des Kol. Jacob Sedens aus Michalow und dessen Ehefrau Friederike geb. Wagner. Ich gehe davon aus, dass es ein Michalowka in relativer Nähe von Rowno war, da in der dortigen Kirche die Aufgebote verlesen wurden.

Im Geburtseintrag von Pauline SEDENS steht zu Geburtsort und Eltern:
Jakob SEDENS, Arbeiter in Paltsche, und seine Ehefrau Caroline geborene WAGNER ..

http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%207/pages/PL_1_439_7_0117.htm

Mit dem Vornamen der Mutter hat der Pastor sich eventuell vertan, denn im Eintrag davor (Nr. 384) heißt die Mutter ebenfalls Caroline und kommt aus Paltsche! Außerdem war Jakob SEDENS bei diesem Täufling auch noch Pate!

Pauline wurde also in Paltsche geboren und in Matschulek getauft. Im Mitgliederbereich der SGGEE auf der Wolhynien-Karte von Jerry Frank habe ich auf einem Blatt (im Quadrat E3) beide Orte gefunden. Paltsche wird hier Palsch geschrieben und Matschulek heiß Moczulki. Nordwestlich von Moczulki liegt auch ein Michalowka und alle angesprochenen Orte gehören zum späteren Kirchspiel Rowno.

Palsch wird auch Palcza genannt, siehe folgendes Kartenblatt am unteren Rand etwa in der Mitte:

http://maps.mapywig.org/m/WIG_maps/series/100K_300dpi/A45_B41_(XXVIII-19)_KIWERCE_1926_...

Im Stammblatt von Karl SEDENS steht, sein Vater Gottlieb sei am *1.12.1863 in "Paleontka" geboren, ..

Gottlieb und Pauline sind doch Geschwister, vielleicht wurde er auch schon in Palsch/Palcza geboren ..

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Ortssuche Michalow und Kowiensk

Ruth Schulz @, Donnerstag, 04.06.2020, 13:37 (vor 41 Tagen) @ Ruth Schulz

Liebe Regina und Irene,
ich möchte mich endlich für Eure Mühe bedanken.
Ja Regina, dieses Paltsche ist wohl richtig - es taucht auch ab und an im Zusammenhang mit anderen Verwandten auf.
Bei dem Ort Michalow bin ich mir allerdings unsicher, da etliche der nächsten Sedens-Generation z.B Karl Sedens in Kartschemka bei Tutschin geboren wurden. In dieser Gegend gibt es Marjanowka sowie Marianka, wo Geschwister und Cousins von Gottlieb geboren wurden...
Was mich auch etwas irritiert:
Im Geburtseintrag von Pauline steht, das ihr Vater Jakob Arbeiter in Paltsche sei.
Im Heiratseintrag mit Emil Graumann heist es, das Jakob aus Michalow sei.
Das Paulines Mutter mal Caroline mal Friederike heist ist auch nicht so einleuchtend-aber ok.
Sowohl von Jakob als auch Friedrike konnte bisher kein Sterbeeintrag gefunden werden. K

Mir liegen noch zwei sippenkl. Fragebögen aus Lautenthal vor: auch hier wird (vermutlich von Ludwig Mietz oder seiner Frau Holdine,geb. Sedens) angegeben, das Gottlieb Sedens 1862 im Raum Warschau/ Wengrow geboren wurde und in Sibirien 1916 starb.
Sind eigentlich irgendwo Unterlagen über Verstorbene aus Matschulek sowie Kadyszcze im Zeitfenster 1925 bis 1938 öffentlich zugänglich?

Ich hoffe, das ich mich nicht allzusehr verfranselt habe.

Liebe Grüße, Ruth

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum