Ignatz Radtke, geb. 1915 letzter bekannter Ort 1944

Änne Baudach @, Neulewin, Freitag, 29.05.2020, 11:45 (vor 47 Tagen)

Hallo an alle Forscher,

in persönlicher Suche brauche ich mal Hilfe in der "Deutung" der Notizen auf einem Einbürgerungsantrag. (Bin sehr aus der Übung)
Ignatz Radtke - lebte bis 1940 in Alexandrowka/Kowel bei (wahrscheinlich) Verwandten in der Siedlung der sog. BugHolendry - war vermutlich der Vater meiner Mutter.
Der Eintrag ist wohl in Slytherin/Handschrift, wer kann da helfen? Ich sende Ihn zu. Mit dem Hochladen auf diese Seite bin ich kurzfristig überfordert.

Ein schönes Pfingstwochenende wünscht
Änne

Bleibt gesund!

Avatar

Leseversuch Notiz auf Dokument

Regina Steffensen, Freitag, 29.05.2020, 13:04 (vor 47 Tagen) @ Änne Baudach

Hallo Änne,

der Scan ist angekommen.

Hier mein Leseversuch:

Volksdeutscher,
spricht bereits ziemlich gut deutsch,
noch daheim etwas deutsch gelernt,
hat 7 Klassen Volksschule.

Gruß, Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum