Suche nach Stebner

Valerian Wucharz @, Weißenthurm, Freitag, 17.04.2020, 18:54 (vor 48 Tagen)

Hallo Irene und Regina!
Mit meine Suche nach Wuchartz ich glaube bin fertig, komme nicht weiter weil es gibt keine Dokumente von Fürstenfelde Brandenburger Land.

Jetzt habe mir überlegt vielleicht komme ich mit Omas Vorfahren weiter und weiß wo die hatten früher gelebt. Oma Adina Stebner geboren 25.07.1920 in Dermanska Schipitowski Kreis Ukraine, ihr Vater Reinhold Stebner geb.1898 und gest.1937 . Von Oma weiß ich noch dass die wurden enteignet in Jahr 1930 und wurden vertrieben nach Ural Opa Reinhold erkrankte dort und starb später von Typhus.
Kann leider nie irgendwo finden von Reinhold Geburtseintrag weiß noch dass sein Vater hieß Eduard Stebner.
Ich danke euch für eure Hilfe.

Valerian Wucharz

Avatar

Suche nach Stebner

Regina Steffensen, Freitag, 17.04.2020, 21:14 (vor 48 Tagen) @ Valerian Wucharz

Hallo Valerian,

Kann leider nie irgendwo finden von Reinhold Geburtseintrag weiß noch dass sein Vater hieß Eduard Stebner.

wie hieß die Mutter von Reinhold STEBNER, also die Frau von Eduard?

Ich habe im Kirchenbuch von Shitomir (Datenbank im Mitgliederbereich der SGGEE) den Geburtseintrag für einen Reinhold STEBNER gefunden, dessen Vater Eduard hieß:

Reinhold STEBNER *08.06.1899 in Tscheremoschnja, Kirchspiel Shitomir
Eltern: Eduard STEBNER & Bertha HIRSCH
[KB Shitomir, Geburten 1900, Seite 7, Nr. 51]

Für diesen Reinhold sind in der Datenbank noch 5 Geschwister gelistet, wovon das jüngste 1912 in Dermanka, Kirchspiel Nowograd-Wolynsk geboren wurde.

Den Text für diese Einträge gibt es im Mitgliederbereich der SGGEE, die Kirchenbücher selbst sind nur in Shitomir im Archiv einsehbar.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Suche nach Stebner

Valerian Wucharz @, Weißenthurm, Freitag, 17.04.2020, 22:05 (vor 48 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,

Ja leider weiß ich nicht wie hieß die Ehefrau von Eduard. Von Reinhold das weiß ich sie hieß Marta Stebner (geb.Buch) in Mai 1896.
Mehr weiß ich leider nichts.
Danke dir Regina,für Info.

Valerian Wucharz

Suche nach Stebner

Valerian Wucharz @, Weißenthurm, Montag, 20.04.2020, 20:59 (vor 45 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina!

für diesen Reinhold sind in der Datenbank noch 5 Geschwister gelistet, wovon das jüngste 1912 in Dermanka, Kirchspiel Nowograd-Wolynsk geboren wurde.

Gbts da auch unterander Namen bei den Geschwistern: Augusta Stebner und Maria Stebner ? Wenn ja dann muss es die richtige sein...

Und noch was in der Enteignungliste steht Vatersname August beim Eduard. Habt ihr noch irgendwelche info da wo steht geb.datum von den Menschen die Enteignet wurden?
Ich habe auf geneteka.genealodzu.pl paar mögliche passende geb.einträge gefunden.

Ich danke voraus.

Valerian Wucharz

Avatar

Suche nach Stebner

Regina Steffensen, Dienstag, 21.04.2020, 23:59 (vor 44 Tagen) @ Valerian Wucharz

Hallo Valerian,

Gbts da auch unterander Namen bei den Geschwistern: Augusta Stebner und Maria Stebner ? Wenn ja dann muss es die richtige sein...

Ja, die sind beide dabei! Wenn Du genauere Informationen zu Reinhold und seinen Geschwistern haben möchtest, melde Dich bitte selbst bei der SGGEE an:

https://sggee.org/deutsch/about_us_ger/membership_ger.html
https://sggee.org/deutsch/about_us_ger/membership_fees_ger.html

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Avatar

Suche nach Stebner

Irene König ⌂, Mittwoch, 22.04.2020, 11:17 (vor 44 Tagen) @ Valerian Wucharz

Und noch was in der Enteignungliste steht Vatersname August beim Eduard.

Hallo Valerian,
auf welcher Seite im Buch hast du den Eduard STEBNER (Vatersname August) gefunden? Gibt es im selben Ort weitere Namensvorkommen STEBNER? HIRSCH?

Habt ihr noch irgendwelche info da wo steht geb.datum von den Menschen die Enteignet wurden?

;-) Natürlich nicht. Die ausführlichen Akten zu den Enteignungslisten liegen im Archiv Shitomir. Ob dort nähere Informationen enthalten sind, läßt sich nicht mit Sicherheit sagen. Ich habe die Akte von meinem Urgroßvater Eduard SELL (*1860), sie enthält kein Geburtsdatum. Aber in einem Schriftstück steht der Name seines Vaters und woher und wann die Familie nach Wolhynien kam. Das wusste ich allerdings auch schon vorher (außer das Datum). Die Akte enthält noch andere Schriftstücke zum Besitz und zu Landkäufen. Glaube ich jedenfalls, denn ich kann das nicht lesen, ist ja alles auf Russisch.

Gruß, Irene

PS: Ich habe das Thema mal abgetrennt.

Suche nach Stebner

Valerian Wucharz @, Weißenthurm, Mittwoch, 22.04.2020, 15:08 (vor 43 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene!

Es ist hier auf diesem Portal:wohlynien.de -Enteignungsliste Michailowka
:Wolinskija Gubernskija Wdomosti, Nr. 56, 2. Juni 1916, Shitomir.
Und da steht Stebner Eduard Vaters Name August.

MfG

Valerian Wucharz

Avatar

Suche nach Stebner

Irene König ⌂, Donnerstag, 23.04.2020, 11:03 (vor 43 Tagen) @ Valerian Wucharz

Hallo Valerian,

die Familie von Eduard STEBNER & Bartha HIRSCH hat nachweislich von 1899 bis 1908 in der Kolonie Tscheremoschnja gelebt, 6 Kinder wurden dort geboren und in den Nachbarorten Sadki und Poprawka getauft.
http://etomesto.com/map-ukraine_dvuhverstka-sever/?x=28.432162&y=50.354775

Ab 1909 lebte die Familie wohl in Dermanka (ca. 75km westlich von Tscheremoschnja gelegen). Dort verstarb ein Kind, ein Kind wurde laut Kirchenbuch in Marjanowka geboren und getauft, das andere in Dermanka.
http://etomesto.com/map-ukraine_zapad/?x=27.330850&y=50.310747

Enteignungsliste Michailowka ... Und da steht Stebner Eduard Vaters Name August.

Der von dir gefundene Eduard STEBNER (Vater August) hatte Grundbesitz in Michalowka, Ujesd Ostrog. Dieser Ort lag noch einmal 70km weiter westlich. Dort lebten jede Menge STEBNERs, aber ich sehe momentan keinen Zusammenhang zu deinen Vorfahren. Mir erscheint es nicht logisch, warum dein Eduard STEBNER Landbesitz haben sollte in einer Entfernung von 70 Kilometern zu seinem Wohnort. Wie soll er das Land bearbeitet haben?

Gruß, Irene

Suche nach Stebner

Valerian Wucharz @, Weißenthurm, Donnerstag, 23.04.2020, 11:47 (vor 43 Tagen) @ Irene König

Guten morgen Irene!

Ja es klingt logisch es zu weit von einander, zu heutigen Zeiten und insbesonderes zur damaligen .
Aber es gibt noch einen Eduard Stebner mit v.n Iwan/Johan kann auch sein Jan in Landenteignsliste Beresowo Hath,Ujesd Nowograd Wolynsk.Und wenn ich dass richtig sehen kann auf der Karte, es ist praktisch Nachbarort von Tschemoschnja. Vielleicht ist es der richtige....

Danke dir Irene.

MfG
Valerian Wucharz

Avatar

Suche nach Stebner

Irene König ⌂, Donnerstag, 23.04.2020, 19:20 (vor 42 Tagen) @ Valerian Wucharz

Hallo Valerian,

wenn es die STEBNERs aus Beresowo Hath wären, dann wäre es einfach - die sind mit meiner Familie verbandelt und schon ein bisschen erforscht ;-)

Aber so einfach ist es nicht. Die Namenslisten auf der Website sind ja nur ein winziger Auszug aus den sogenannten Enteignungslisten. Es könnte noch mehr Personen mit dem Namen Eduard STEBNER geben...

Weitere Listen wurden im folgenden Buch veröffentlicht: Dr. Mychajlo Kostiuk - Liquidation wolhyniendeutschen Eigentums in den Jahren 1915/16. Namenslisten – Luzk 2015. Vorwort und Beschreibung in Deutsch, Englisch und Russisch. Text in Russisch.

Gruß, irene

Suche nach Stebner

Valerian Wucharz @, Weißenthurm, Donnerstag, 23.04.2020, 20:01 (vor 42 Tagen) @ Irene König

Guten Abend Irene!

Das ist aber sehr interessant, denn Buch werde ich auf jeden Fall demnächst bestellen.
Ich hoffe es verschafft mir mehr Überblick in meine Forschung nach Wuchartz ,Stebner und Buch ,den Vater Oskar Buch von Marta Stebner/ geb.Buch (Ehefrau von Reinhold Stebner) der war Pastor,allerdings ob er dürfte damals als Pastor auch Stück Land bewirtschaften, na ja .Danke für den Tipp Irene.
MfG
Valerian

Suche nach Stebner

Valerian Wucharz @, Weißenthurm, Dienstag, 26.05.2020, 19:25 (vor 9 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene!

Ich habe einige Eduard Stebners in den Buch was du empfohlen hast gefunden, aber eine macht mich besonders stutzig weil er hatte in selben Dorf sein Grundbesitz wie auch vermutlich der Vater von Eduards Ehefrau Marta .Der heißt Eduard (Vatersname Samuel)Stebner und der Oskar (Vatersname Julius) Buch , die beiden hatten ihr Besitz in dorf Marjanowka in Chrolinskaja Wolost Isjaslawskomu uesdu. Ob es nur Zufall ist oder es sind die richtige...

MfG
Valerian

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum