Kleinfeld / Kirchspiel Shitomir, Lubachin

Olga Kreinik @, Donnerstag, 30.05.2019, 23:04 (vor 18 Tagen)

Guten Abend liebe Mitforscher,

in der SGGEE Datenbank habe ich einen Eintrag über einen möglichen Vorfahren von mir gefunden.

Kleinfeld Jacob geb. 25 Jan 1872 in Schadkuwka Zhitomir Vater Jacob Mutter Karoline Rohde Film or Item 1884114-1/1872 Page 527 Register 376

Könnte mir bitte jemand sagen was die Nummer 1884114-1/1872 bedeutet? Ist vielleicht jemandem der Ort Schadkuwka bekannt?:fragen:

Ich suche den Vater von meiner Oma Maria Kleinfeld geb. 1901 in Lubachin. Die Eltern von Maria, Jakob Kleinfeld und Auguste Stubelt (1872-1909) hatten 4 weitere Kinder (Natalie 1899, Gerhard 1903, Bernhard 1905 und Erna 1907). Nach dem Tod von Auguste Stubelt heiratet 1909 Jakob Kleinfeld eine Bertha Will, mit der er 1912 eine Tochter Antonie bekommt. Danach verliert sich die Spur der Familie. Es ist unklar warum die Familie um 1935 in Schandrowka, Gebiet Dnepropetrovsk (Ukraine) lebt. Hier kommt mein Vater 1935 zur Welt. Mich interessiert alles um Jakob Kleinfeld, Abstammung, Geburtsort, Eltern, Todesort. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Herzlichen Dank
Olga

Jacob Kleinfeld Lesehilfe

Olga Kreinik @, Mittwoch, 05.06.2019, 21:13 (vor 12 Tagen) @ Olga Kreinik

Guten Abend zusammen,

ich bitte um Lesehilfe für den Geburtseintrag von Jacob Kleinfeld:

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6G1X-6C?i=211&cc=1469151&cat=1...

Vielen herzlichen Dank
Olga

Jacob Kleinfeld Lesehilfe

Gerda Mittmann @, Mittwoch, 05.06.2019, 22:35 (vor 12 Tagen) @ Olga Kreinik

Hallo Olga,
hier meine Transkription:

Spalte 1: Fünfundzwanzigsten/25 Januar Nachts 2 Uhr
Spalte 2: Eodem die (lateinisch: am selben Tag > also wie der Geburtstag)
Spalte 3: 376
Spalte 4: Kleinfeld Jacob
Spalte 5: Sohn des Kolonisten Jacob Kleinfeld und dessen Ehefrau Karoline Rohde; beide luth (= lutherisch)
letzte Spalte: Jacob Konn, Albertine Konn, Kolonisten
Text quer (oben):
Die Nothtaufe erhalten von Dahn in Neu Schadkuwka
bestätigt ebendaselbst den 22. Juli vom Pastor Wasem

Es grüßt
Gerda

Avatar

Jacob Kleinfeld, Vater Adam?

Irene König ⌂, Donnerstag, 06.06.2019, 19:57 (vor 11 Tagen) @ Olga Kreinik

Hallo Olga,

du könntest mit diesem Geburtseintrag auf der richtigen Spur sein :yes: , aber wahrscheinlich ist der Eintrag fehlerhaft. Diese Kirchenbücher sind Duplikate, also Abschriften, und ich vermute, dass sich der Schreiberling mit dem Namen des Vaters, Jakob, vertan hat und der Vater eigentlich Adam hieß.

Es gibt im Kirchenbuch von Pułtusk die Familie von Adam KLEINFELD & Karolina RODE, sechs Kindern wurden zwischen 1855 und 1867 geboren, alle im Ort Łacha.
http://geneteka.genealodzy.pl/index.php?op=gt&lang=pol&bdm=B&w=07mz&rid...
https://goo.gl/maps/7pPH4dSd6wKcg3EJA

Die Familie ist nach Wolhynien umgesiedelt, und zwar nach Neu Rschadkowka. Der Sohn Wilhelm KLEINFELD (*1860) starb dort 1878 an Typhus, Sohn Karl (*1864) starb 1910.
http://etomesto.com/map-ukraine_zapad/?x=27.658645&y=50.647740

Gruß, Irene

Jacob Kleinfeld, Vater Adam?

Olga Kreinik @, Freitag, 07.06.2019, 20:50 (vor 10 Tagen) @ Irene König

Liebe Irene,
Liebe Gerda,

vielen herzlichen Dank für eure Antworten und die Mithilfe!!!

Könnten die Eltern von Jacob evtl. in der zweiten Heirat mit Bertha Will vermerkt sein? Macht es Sinn im Archiv in Shitomir anzufragen?

Kleinfeld Jakob mit Will Bertha am 26-Aug 1909, Novograd Volhynsk Church Book NOV 1909(ZHI fond 67/8/41) Page 162 Reg Num 106

Wenn sich die Eltern bestätigen, habe ich ja dann die Herkunft der Familie. Das ist ja echt der Wahnsinn :danke:

Viele Grüße
Olga

Avatar

Jakob Adamowitsch Kleinfeld

Irene König ⌂, Samstag, 08.06.2019, 11:04 (vor 10 Tagen) @ Olga Kreinik

Könnten die Eltern von Jacob evtl. in der zweiten Heirat mit Bertha Will vermerkt sein?

Hallo Olga,

leider muss ich dich enttäuschen. Auch die Heiraten sind nur als Zweitschriften erhalten und man hat es sich da leicht gemacht - wie bei fast allen wolhynischen Heiraten - und nur das Datum der Heirat und die Namen der Brautleute abgeschrieben.

Ich habe dennoch eine Bestätigung für den Vatersnamen gefunden, denke ich, und zwar in den sogenannten Enteignungslisten: Dr. Mychajlo Kostiuk - Liquidation wolhyniendeutschen Eigentums in den Jahren 1915/16. Namenslisten – Luzk 2015. Vorwort und Beschreibung in Deutsch, Englisch und Russisch. Text in Russisch.

Dort steht in einer Liste von der Kol. Ljubachin:
Jakob Adamowitsch Kleinfeld (Яковъ Адамовичъ Клейнфельд) - 6 Dessjatinen, 1800 Saschen

Wenn man in den Kirchenbuchindex bei der SGGEE sieht, findet sich in Lubachin keine weitere Familie KLEINFELD außer die deines Jakob KLEINFELD, es sollte sich hier also mit ziemlicher Sicherheit um deinen Urgroßvater handeln.

Gruß, Irene

Jakob Adamowitsch Kleinfeld

Olga Kreinik @, Samstag, 15.06.2019, 20:50 (vor 2 Tagen) @ Irene König

Liebe Irene,

vielen herzlichen Dank nochmal für Ihre Hilfe. Ich bin mir sicher, hier auf der richtigen Spur zu sein. Jetzt weiß ich woher die Famile stammt.

Viele Grüße
Olga

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum