Ortsslisten von Frank Stewner

Claudia Grabow @, Freitag, 19.04.2019, 16:14 (vor 209 Tagen)

Hallo,

vor zwei Wochen waren wir zum Treffen des wolhynische Vereins in Neudietendorf.
Von dort habe ich viel mitgenommen, neue Erkenntnisse, neues Wissen und vielem neue Informationen. Den Organisatoren ein herzliches Dankeschön auf diesem Wege, ebensoein Dank an alle, die mir mit ihrem Wissen weitergeholfen haben.
Jetzt habe ich aber mal noch eine Fragen, meine Erinnerung lässt mich im Stich.
Frank Stewner hat uns über eine Webseite mit Kartenmaterial aufgeklärt. Er hatte das an 2 Beisspielen erläutert. Dazu erwähnte er Ortslisten mit geographischen Koordinaten.
Ich weiß nicht mehr wo ich diese Ortlisten finde. Ich war der Meinung, sie sind im Mitgliederbereich der SGGEE, aber dort finde ich sie nicht wirklich (vielleicht sehe ich aber auch nur den berühmten Wald vor lauter Bäumen nicht).
Dann hat Herr Stewner die Koordinatenangaben aus den Ortlisten umgerechnet. Leider habe ich versäumt, nachzufragen, wie genau das geht.
Meine Fragen, kann mir jemand erläutern wo ich die besagten Ortslisten finde?
Und kann mir jemand erklären wie ich das umrechnen muss?

Vielen Dank im Voraus für eure Bemühungen.

Ein schönes Osterfest wünscht Claudia Grabow

Avatar

Ortsslisten von Frank Stewner

Irene König ⌂, Samstag, 20.04.2019, 10:59 (vor 208 Tagen) @ Claudia Grabow

Hallo Claudia,

die Ortslisten befinden sich im öffentlichen Bereich der SGGEE, unter Villages and Maps:
https://sggee.org/research/village_maps.html

Ich erläuter mal anhand von Rowno, wie ich vorgehe, wenn ich einen Ort suche und er in seiner Liste ist.
Rowno (Rowne/Rivne), Rivne, Rivne, Ukraine 503712 261500

Die Koordinaten gebe ich folgendermaßen bei GoogleMaps ein: 50 37 12, 26 15 00.

Dann kopiere ich dort die umgerechneten Koordinaten: 50.620000, 26.250000.

Auf etomesto.ru gibt es jede Menge Kartenwerke. Dort füge ich die Koordinaten oben links in das Formular.
Широта: 50.620000 (Breitengrad)
Долгота: 26.250000 (Längengrad)

Dann auf Enter klicken, eine Karte wird geladen. Ich benutze meistens die polnischen Karten.
Польская тактическая карта западной Украины 1924-1939
http://etomesto.com/map-ukraine_zapad/?x=26.250000&y=50.620000

Wenn man Russisch lesen kann, empfehle ich die russische Zwei-Werst-Karte, gleich darüber in der Liste. Wobei das Jahr 1930 etwas irreführend ist, die Karte von Rowno z.B. stammt aus 1916.
Двухверстовка севера Украины
http://etomesto.com/map-ukraine_dvuhverstka-sever/?x=26.250000&y=50.620000

Ich hoffe, deine Frage ist damit beantwortet, ansonsten einfach noch mal nachfragen.
Gruß, Irene

Ortsslisten von Frank Stewner

Claudia Grabow @, Montag, 22.04.2019, 12:59 (vor 206 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene,

vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung.
Die Ortslisten habe ich jetzt gefunden.

Mit den Koordinaten gab es ein paar Probleme, habe es letztlich aber doch hinbekommen. Die russische Karte von 1930 ist optimal. Ich kann die russische Schrift lesen, und Ortsnamen braucht man ja nicht übersetzen.

Vielen Dank nochmal und noch einen schönen Feiertag.

CLaudia Grabow

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum