Familienforschung

Anna Hartmann-Cavalcanti @, Rio de Janeiro, Montag, 28.01.2019, 00:12 (vor 85 Tagen)

Hallo,
zunächst gratuliere ich Euch für die wunderbare Arbeit, die ihr im Forum macht! Ich suchte auf Informationen über meinen Grosseltern und zu meine Freude habe ich das Forum entdeckt. Ich möchte die Geburtsurkunde meines Grossvaters finden sowie etwas mehr über sein Leben vor dem ersten Weltkrieg wissen. Er heisst Adolf Hartmann und ist 1901 geboren. Mit seinen Eltern Martin Hartmann und Wilhelmina Preiss und seinen Brüder Olga, Kamila und Gustav hat er in einer deutschen Kolonie in Wolhlynien gelebt. Über die Kindheit oder wo er damals wohnte habe ich sehr wenig gefunden. Alle Dokumente, die ich über meinen Opa habe, sind von 1928 und wurden auf Polnisch geschrieben. 1929 hat er dann aus Polen nach Brasilien umgezogen. Von dem Taufschein (Parafja Ewangelicko-Augsburska Włodzimierz Wołyński) habe ich folgenden Informationen: Adolf Hartmann ist in Marjanówka in 16/12/1901 geboren und wurde in 23/12/1901 in Novozaturce getauft. Ich weiss auch, dass er hat in Kol. Bistrica und in Kol. Zyczenek, p. Luck, nach dem 1. Weltkrieg gewohnt.
Für die Hilfe danke ich Euch im Voraus!

Familienforschung Hartmann

Ansgar Mantey, Montag, 28.01.2019, 08:08 (vor 84 Tagen) @ Anna Hartmann-Cavalcanti

Hallo Anna

Hier ein paar Angaben zu deiner Familie:

Hartmann Martin 31 oo am 09 Nov 1890 Vicentow Bereske / Rozyszcze Preiss Wilhelmine 21
Eltern: Georg Hartmann & Louise Riemer sowie Johann Preiss & Eva Winkler
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2044/pages/PL_1_439_44_0328.htm

Weitere Kinder:

Hartmann Bertha * 16 Sep 1891 Ellinow Bereske WLA
Martin Wilhelmine Preiss
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2079/pages/PL_1_439_79_0036.htm

Hartmann Emil * 10 May 1895 Marianowka Wladimir-Wolynsk
Martin Wilhelmine Preuss
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2080/pages/PL_1_439_80_0220.htm

Hartmann Olga * 30 Jan 1893 Karolinkow (=Karlinkow) near Zyczynek, Szczurzyn, Luck ROZ
Martin Wilhelmine Preuss
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2018/pages/PL_1_439_18_0081.htm

Für Adolph´s Geburt gibt es keine Kirchenbuchaufzeichnungen:-( Siehe Kirchenbücher Wladimir Wolynsk


Hartmann Georg + 26Apr 1889 in Wladislawowka, Kr Lutzk Rozyszcze AGAD/1889 139 233 84 yrs, born in Frankreich
Ehefrau Riemer Louise
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2059/pages/PL_1_439_59_0139.htm

MfG

Ansgar

--
Suche MANTEI / MANTEY / MANTEJ aus dem Raum Radom vor 1850

Familienforschung Hartmann

Ansgar Mantey, Montag, 28.01.2019, 09:32 (vor 84 Tagen) @ Anna Hartmann-Cavalcanti

Hallo Anna

Konfirmationseintrag von:
Camilla Hartmann * 1907 Vater Martin
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2038/pages/PL_1_439_038_0078.htm

Gustav Hartmann * 1898 Vater Martin
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2038/pages/PL_1_439_038_0078.htm

Eintrag im Geburtsregister von Wladimir Wolynsk:
Adolph Hartmann * 1901 Vater Martin
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2093/pages/PL_1_439_0093_0098v.htm

MfG

Ansgar

--
Suche MANTEI / MANTEY / MANTEJ aus dem Raum Radom vor 1850

Familienforschung Hartmann

Anna Hartmann-Cavalcanti @, Brasilien, Montag, 28.01.2019, 19:28 (vor 84 Tagen) @ Ansgar Mantey

Hallo Ansgar,

schön, dass du das Geburtsregister gefunden hast. :-) Kannst du mir sagen, von welchem Jahr ist das Geburtsregister? Im Taufschein meines Grossvaters wurde die gleiche Nummer (912) erwähnt, die im Geburtsregister steht. Gibt es vielleicht anderen Dokumente, in denen ich Informationen über Geburtsort meines Grossvaters finden könnte?
Danke nochmals!
LG
Anna

Familienforschung Hartmann

Ansgar Mantey, Montag, 28.01.2019, 20:17 (vor 84 Tagen) @ Anna Hartmann-Cavalcanti

Hallo Anna

wie ich dir bereits mitgeteilt habe gibt es für Adolph´s Geburt keine Kirchenbuchaufzeichnungen :-( Alle bekannten Kirchenbücher aus dem Raum Wladimir Wolynsk findest Du hier.
Fehlende Jahrgänge gelten als verschollen.

In dem Register ist nur der Name, das Jahr und die Registernummer angegeben und in Ausnahmefällen wird der Vater mit Vornamen erwähnt.

Du schreibst selbst :

Adolf Hartmann ist in Marjanówka in 16/12/1901 geboren und wurde in 23/12/1901 in Novozaturce getauft.

Mariendorf = Marjanówka

Im Index der Lück-Karte, die Du dort öffnen kannst, stehen 14 Mariendörfer für West-Wolhynien zur Auswahl.

Auf der Lück Karte im Planqudrat B3 und in B4 findest Du 2x Marjanowka im Raum Wladimir Wolynsk.


MfG

Ansgar

--
Suche MANTEI / MANTEY / MANTEJ aus dem Raum Radom vor 1850

Familienforschung Hartmann

Anna Hartmann-Cavalcanti @, Mittwoch, 30.01.2019, 22:25 (vor 82 Tagen) @ Ansgar Mantey

Hallo Ansgar,
ich danke Dir für die Infos, die mir allmählich erleuchtet, wie ich mich in Wolhynien Zeit und Raum orientieren kann. Mit den verschiedenen Daten, die auf Martins Vater und Mutter zurückgehen, habe ich eine Zeitlinie der Familie gemacht, die zusammenn mit der verschiedenen Heirat-, Geburts- und Taufsorten auch zeigt, wie sie sich bewegt haben. Durch diese Lück-Karte kann man besser Wolhyniens Raum verstehen!
LG
Anna

Avatar

Johann PREISS & Eva WINKLER - Heiratseintrag

Regina Steffensen, Montag, 28.01.2019, 13:56 (vor 84 Tagen) @ Anna Hartmann-Cavalcanti

Hallo Anna,

herzlich willkommen im Wolhynien-Forum! :welcome:

Der Heiratseintrag von Johann PREISS & Eva WINKLER (Eltern von Wilhelmine PREISS) ist ebenfalls online:

http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2039/pages/PL_1_439_39_0066.htm

Johann PREUSS, verwitwet, 30 Jahre alt, Kolonist aus Helenow zu Bereske,
Sohn des Kolonisten Samuel PREUSS und seiner Ehefrau Rosina, Eltern am Leben,
lutherischer Konfession und geboren in Polen, Gouv. Radom in der Kolonie Sisske.
oo am 4. Februar 1868 im Bethause zu Roschischtsche
Eva WINKLER, ledig, 28 Jahre alt, Mädchen aus der Kolonie Vincentuwke zu Bereske,
Tochter des Kolonisten Adam WINKLER und seiner Ehefrau Charlotte, Eltern verstorben,
lutherischer Konfession und geboren in Polen, Gouv. Kielce im Dorfe Saslonke.
[KB Rozyszcze, Heiraten 1868, Seite 131, Nr. 9]

Somit bist Du jetzt auch in diesem Familienzweig jeweils wieder eine Generation weiter und hast auch noch Hinweise, in welchen Gebieten in Polen diese Personen geboren sind.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Johann PREISS & Eva WINKLER - Heiratseintrag

Anna Hartmann-Cavalcant @, Brasilien, Montag, 28.01.2019, 17:39 (vor 84 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Ansgar und Regina,
herzlichen Dank für die Informationen! :-) Ich werde sie noch in Ruhe lesen, aber hätte schon einige Fragen: die Dokumente sind in verschiedener Sprachen geschrieben. Warum ist es? Und ich habe auch bemerckt, das die Taufsorte der Kinder (Wladimir-Wolynsk Szczurzyn Ellinow Bereske) ändert sich.
LG
Anna

Avatar

Kirchenbucheinträge und Urkunden in verschiedenen Sprachen

Regina Steffensen, Dienstag, 29.01.2019, 15:54 (vor 83 Tagen) @ Anna Hartmann-Cavalcant

Hallo Anna,

die Dokumente sind in verschiedener Sprachen geschrieben.

die Dokumente, die Du von Deiner Familie besitzt, sind 1928 ausgefüllt worden. Zwischen dem ersten und dem zweiten Weltkrieg gehörte der westliche Teil von Wolhynien (mit den Kirchspielen Rozyszcze und Wladimir-Wolynsk) zu Polen, deswegen wurde alles auf Polnisch geschrieben.

Vor dem ersten Weltkrieg gehörte das Gouvernement Wolhynien zu Rußland. In den lutherischen Kirchspielen wurden die Kirchenbucheinträge bis einschließlich 1891 auf Deutsch geschrieben, ab 1892 überall auf Russisch.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Avatar

Unterschiedliche Tauforte

Regina Steffensen, Dienstag, 29.01.2019, 17:25 (vor 83 Tagen) @ Anna Hartmann-Cavalcant

Hallo Anna,

das die Taufsorte der Kinder (Wladimir-Wolynsk Szczurzyn Ellinow Bereske) ändert sich.

das kommt auf den Wohnort an. Viele wolhynische Familien sind sehr oft umgezogen, immer der Arbeit hinterher. Der Wohnort ist in der Regel der Geburtsort, getauft wurden die Kinder dann vom zuständigen Lehrer/Kantor nach einigen Tagen im nächstgelegenen Kantoratsort. So kann es kommen, daß alle Kinder einer Familie in unterschiedlichen Orten geboren und getauft wurden.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Unterschiedliche Tauforte

Anna Hartmann-Cavalcanti @, Mittwoch, 30.01.2019, 22:23 (vor 82 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,
danke Dir für die Erklärungen! Man kann sehen, wie oft es passiert ist, wenn man die verschiedene Geburts- und Taufsorte auf die Lück-Karte localiziert und verfolgt.
Ich habe etwas über die wolhynische Gechichte vor und nach dem Krieg gelesen, wusste aber nicht, wie diese Änderungen auf die lutherische Kirchspielen gewirkt haben. Auf jeden Fall war die Kirche so wichtig im Leben der deutschen Kolonisten, eben in der Schulbildung. Mein Grossvater hat uns erzählt, dass er gelernt hat, zu lesen mit der Bibel.
Ich danke Dir nochmals!
Anna

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum