Familienname Weide und Wilm

Margrit Weide @, Montag, 14.01.2019, 14:12 (vor 37 Tagen)

Mir liegt die Heiratsurkunde meiner Großeltern Herrmann Weide geb. 14.12.1878 und Emilie Wilm geb. 02.02.1886 vor. Beide geboren in Alexandrowka-Markowitsch.
Die Mutter von Herrmann hieß Henriette Weide. Der Nachname des Vaters war Liehammer (Schreibweise unbekannt). Die beiden waren nicht verheiratet.
Zu Ur-Großvater Liehammer suche ich weitere Infos, wie Vorname und Herkunft.

Der Vater von Emilie Wilm hieß Wilhelm und war aus Michalowki-Markowitsch. Hier suche ich die Mutter von Emilie.
Lt. Kirchspiel Roshischtsche, Geborene d. J. 1886 gibt es eine Emilie Wilm mit Vater Wilhelm und Mutter Caroline Hinz. Allerdings wurde diese Emilie am 18. Januar geboren. Insofern weiß ich nicht, ob es sich um die Gesuchte handelt.

Kann jemand weiterhelfen?

Avatar

Herrmann WEIDE und Geschwister

Regina Steffensen, Dienstag, 15.01.2019, 12:56 (vor 36 Tagen) @ Margrit Weide

Hallo Margrit,

herzlich willkommen im Wolhynien-Forum! :welcome:

Mir liegt die Heiratsurkunde meiner Großeltern Herrmann Weide geb. 14.12.1878 und Emilie Wilm geb. 02.02.1886 vor

Wann und wo haben Deine Großeltern geheiratet? Noch in Wolhynien?

Beide geboren in Alexandrowka-Markowitsch

Stehen diese Geburtsorte auf der Heiratsurkunde?

Die Mutter von Herrmann hieß Henriette Weide

Herrmann wurde am 30.03.1893 in Joachimowka, Kirchspiel Wladimir-Wolynsk konfirmiert und laut dem Konfirmationseintrag am 14.12.1877 im Ujesd Cholm im Gouvernement Lublin geboren.
Zum Zeitpunkt der Konfirmation wohnte die Familie in Dombrowo Cholopetsch. Herrmann war unehelich, ein Vater ist nicht angegeben.
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20202/pages/PL_1_439_202_0036.htm

Die Mutter Henriette WEIDE hatte noch weitere uneheliche Kinder:

Apolonia Caroline WEIDE
konfirmiert 30.03.1894 in Joachimowka, Kirchspiel Wladimir-Wolynsk, Wohnort Dombrowo Cholopetsch, *1879 im Kirchspiel Kamien, Gouvernement Lublin
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20202/pages/PL_1_439_202_0057.htm

Julianna WEIDE
*Mai 1871 in Debowiec, Kirchspiel Lublin
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3QS7-899H-C9F9-Y?i=183&wc=QZW1-3T1%3A15... (Nr. 365)

Friedrich Wilhelm WEIDE
*7. April 1873 in Aleksandrowka, Kirchspiel Lublin
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3QS7-L99H-898Y-2?i=53&wc=QZW1-QS9%3A158... (Nr. 201)

Karl August WEIDE
*Oktober 1874 in Andrzejow, Kirchspiel Lublin
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3QS7-L99H-C9K3-3?i=267&wc=QZW1-3YW%3A15... (Nr. 799)

Die Informationen zu den letzten drei Einträgen findest Du in den Geburten der Lublin-Datenbank auf der Seite der SGGEE.
https://www.sggee.org/research/parishes/lublin_records/LublinBirth.html
Möchtest Du die entsprechenden Fotos dazu (Russisch und Polnisch) auf Familysearch einsehen und herunterladen, mußt Du Dir vorher ein kostenloses Benutzerkonto einrichten.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Herrmann WEIDE und Geschwister

Margrit Weide @, Dienstag, 15.01.2019, 13:27 (vor 36 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,

erstmal vielen Dank für die Information.

Geheiratet haben meine Großeltern im Januar 1905/Heiratsurkunde Nr. 13. Dort ist "Parafja ewangelicko-augsburska we Wlodzimierzu vermerkt.
Das die beiden in Alexandrowka-Markowitsch geboren wurden, weiß ich durch einen Cousin. Von diesem habe ich auch die Heiratsurkunde. Leider konnte er mir auch nicht mehr dazu sagen.

Gruß Margrit

Avatar

Alexandrowka-Markowitsch

Irene König ⌂, Dienstag, 15.01.2019, 14:57 (vor 36 Tagen) @ Margrit Weide

Hallo Margrit,

da zumindest für Herrmann WEIDE jetzt belegt ist, dass er nicht im Gouvernement Wolhynien geboren wurde, kann man davon ausgehen, dass Alexandrowka-Markowitsch sein Wohnort war. Untermauert wird das durch den Heiratseintrag seiner Schwester Appolonia Caroline WEIDE, die am 10. September 1896 Adolf GALL geheiratet hat. Geboren wurde sie in Alexandrowka, Gouv. Lublin, ihr Wohnort zu Zeit der Heirat war Alexandrowka-Markowitsch.
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2095/pages/PL_1_439_95_0053.htm
[KB Wladimir-Wolynsk 1896, S. 30, Nr. 94]

Karte von 1933
http://etomesto.com/map-ukraine_zapad/?x=24.706111&y=50.751667

Für 1905 existieren leider keine Heiratsregister für das Kirchspiel Wladimir-Wolynsk, siehe
https://wolhynien.de/records/WlaWolynsk.htm

Gruß, Irene

Avatar

Emilie WILM *1886

Irene König ⌂, Dienstag, 15.01.2019, 15:40 (vor 36 Tagen) @ Margrit Weide

Hallo Margrit,

ohne den Namen der Mutter ist es tatsächlich nicht ganz sicher, ob dies deine gesuchte Emilie ist, auch wenn eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht. Das Geburtsdatum 18.01.1886 nach dem gregorianischen Kalender würde dem 30.01.1886 nach unserem heutigen (julianischen) Kalender entsprechen. Bleibt eine Differenz von 2 Tagen, die man darunter abbuchen könnte, dass es Schreib- und Rechenfehler gibt und dass man es früher nicht so genau nahm mit den Daten.

Diese Emilie WILM wurde nicht in Alexandrowka-Markowitsch geboren, wie dein Cousin angegeben hat. Auch hier war es möglicherweise ihr späterer Wohnort. Schaut man sich die Geburtseinträge der ersten sieben Kinder an, dann wohnte Wilhelm WILM mit seiner Familie zwischen 1879-1888 in Janowiec / Semerynki, spätestens ab 1891 dann in Michalowka-Markowitschi, welches ein Nachbarort von Alexandrowka-Markowitsch war.

http://etomesto.com/map-ukraine_zapad/?x=24.834099&y=50.824506

Gruß, Irene

Avatar

LIERHAMMER

Irene König ⌂, Dienstag, 15.01.2019, 16:43 (vor 36 Tagen) @ Margrit Weide

Der Nachname des Vaters war Liehammer (Schreibweise unbekannt). Die beiden waren nicht verheiratet. Zu Ur-Großvater Liehammer suche ich weitere Infos, wie Vorname und Herkunft.

Ohne einen konkreten Namen wird es nicht möglich sein, gesicherte Angaben zum Urgroßvater zu finden. Das ist leider das Dilemma bei nichtehelichen Beziehungen, in denen der Name des Kindsvaters im Geburtseintrag des Kindes nicht erfasst wird.

Wenn man sich in den Bereich des Spekulativen begibt, könnte man vermuten, dass der einzige Namensträger LIERHAMMER, den man im Index der evangelischen Lubliner Kirchenbücher findet, als Vater der Kinder in Frage kommt, nämlich Friedrich LIERHAMMER, der mit Christine WILKE verheiratet war. Bei der Geburt des Sohnes Rudolf im Jahr 1871 ist er 37 Jahre alt. Henriette WEIDE war zu dem Zeitpunkt 32 Jahre alt und lebte - ich habe das nur oberflächlich recherchiert - zumindest in der gleichen Region wie Friedrich LIERHAMMER. Mehr läßt sich dazu nicht ermitteln.

Gruß, Irene

LIERHAMMER

Margrit Weide @, Mittwoch, 16.01.2019, 11:24 (vor 35 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene,
es ist durchaus denkbar, dass Friedrich Lierhammer der gesuchte Ur-Großvater ist. Von einer Cousine weiß ich, das unser Ur-Großvater bereits mit einer anderen Frau verheiratet war und mit Henriette Weide in sogenannter wilder Ehe gelebt haben soll.

Vielen Dank für deine und Reginas Bemühungen.
Gruß Margrit

Avatar

Vater für Friedrich Wilhelm WEIDE?

Regina Steffensen, Mittwoch, 16.01.2019, 20:37 (vor 34 Tagen) @ Margrit Weide

Hallo Margrit,

ich habe Dir in meinem Beitrag vom 15.01.2019 einige Geschwister für Herrmann WEIDE angegeben, unter anderem einen Bruder mit dem Namen "Friedrich Wilhelm".
https://forum.wolhynien.de/index.php?id=31193

Die zweite Spalte des Geburtseintrages (Nr. 201) müßte nach meiner Meinung den Namen des Vaters enthalten. Obwohl das Kind unehelich ist, ist hier der Name "Ludwik GRAMS" mit Alter, einem Ort und einer Bemerkung (auf Polnisch) darunter angegeben. Könnte das bitte ein Sprachkundiger übersetzen?

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3QS7-L99H-898Y-2?i=53&wc=QZW1-QS9%3A158...

Vielen Dank im Voraus.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Avatar

Vater für Friedrich Wilhelm WEIDE?

Irene König ⌂, Montag, 21.01.2019, 11:12 (vor 30 Tagen) @ Regina Steffensen

Die zweite Spalte des Geburtseintrages (Nr. 201) müßte nach meiner Meinung den Namen des Vaters enthalten.

Hallo Regina,

es stimmt, dass in dieser Spalte gewöhnlich der Vater eingetragen wird. Ich bin nicht sprachkundig, aber der Übersetzer verrät mir, dass Ludwig Grams hier "anstelle des unbekannten Vaters" auftritt, sozusagen als dritter Anzeigender bzw. Zeuge (w miejsce ojciec niewiadomego).

Gruß, Irene

Vater für Friedrich Wilhelm WEIDE?

Margrit Weide @, Montag, 21.01.2019, 16:21 (vor 30 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene,

danke für die Info.
Hatte mit Google-Übersetzer versucht das Rätsel zu lösen. Allerdings konnte ich teilweise die einzelnen Buchstaben nicht entziffern, so das es keinen Sinn ergab.

Gruß
Margrit

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum