Libnau

Ines Friedrich @, Sonntag, 04.11.2018, 18:36 (vor 39 Tagen)

Hallo zusammen,

ich erhielt vor einiger Zeit die Sterbeurkunde meiner Urgroßmutter Erna Feifer, geb. Libnau. Auf Nachfrage, teilte mir das Standesamt mit, dass es kein Personenstandsregister gibt. Sie wurde am 12.06.1907 geboren. Der Geburtsort wurde als Pobotschnaja, Omsk, Russland angegeben. Ich hatte Pobotschnaja mit Saratow eigentlich in Verbindung gebracht. Warum ich aber in diesem Forum gelandet bin: Sie heiratete meinen Urgroßvater Reinhold Feifert am 10.02.1934 in Olgenburg. Ich habe nachgeforscht, dass der Ort auch den Namen Oljchowka trug. In der SGGEE (also nach Heirat) habe ich schon nach ihrem Namen in jeglichen Schreibvarianten gesucht (Liebnau, Liebenau, Libenau), leider ohne Erfolg. Mein Großvater (geb. 1947) und ein Teil seiner Geschwister wurden in Omsk geboren. Mir geht es primär darum allgemein eventuell den Namen ihrer Eltern herauszufinden. Sie hatte noch einen Bruder, dessen Name leider nicht bekannt ist. Die Eltern verstarben als sie noch ein Kind war.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Ines Friedrich

Avatar

Olschivka

Gerhard König ⌂, Montag, 05.11.2018, 11:46 (vor 38 Tagen) @ Ines Friedrich

Sie heiratete meinen Urgroßvater Reinhold Feifert am 10.02.1934 in Olgenburg. Ich habe nachgeforscht, dass der Ort auch den Namen Oljchowka trug.

Hallo Ines,

wenn der genannte Ort wirklich in Wolhynien war, kannst du im Archiv Shitomir nachfragen, ob die Personstandsregister aus dem Jahr 1934 erhalten geblieben sind.

Aus dem ukrainischen Findbuch des Shitomirer Archiv die Textstelle:

  • Олішівка (Olischivka), bis 1946 Kolonie Ольшівка (Olschivka) gehörte im Jahr 1934 zum Rayon Wolodarsk-Wolynskij.

In der Rayonverwaltung wurden die Heiratsregister geführt. Weitere Beschreibungen auf der Webseite: Standesämter und Personenstandsregister

gerhard

--
Historischer Verein Wolhynien e.V.

Avatar

LIBNAU, Gebiet Omsk?

Irene König ⌂, Dienstag, 06.11.2018, 11:26 (vor 37 Tagen) @ Ines Friedrich

Hallo Ines,

du schreibst nicht, wann und wo deine Urgroßmutter verstorben ist, deswegen sind mir die Zusammenhänge nicht klar. Im Moment versteh ich nur, dass du von einem Standesamt die Sterbeurkunde deiner Urgroßmutter erhalten hast. Dieses Standesamt hat Personenstandsregister, sonst wäre es doch kein Standesamt :fragen: . Deswegen verstehe ich deinen Satz nicht:

Auf Nachfrage, teilte mir das Standesamt mit, dass es kein Personenstandsregister gibt.

Verstehe ich es richtig, dass auf der Sterbeurkunde steht, Erna LIBNAU wäre in Pobotschnaja, Omsk, Russland geboren? Warum suchst du ihren Geburtseintrag dann in Wolhynien? Was spricht dagegen, dass sie im Gebiet Omsk geboren wurde? Da finde ich zum Beispiel auf die Schnelle ein Побочино/Pobotschino, das in Frage kommen könnte. Welchen Nachweis hast du für die Heirat in Olgenburg? Ist deine Urgroßmutter jemals nach Deutschland umgesiedelt?

In der SGGEE (also nach Heirat) habe ich schon nach ihrem Namen in jeglichen Schreibvarianten gesucht (Liebnau, Liebenau, Libenau), leider ohne Erfolg.

Daten aus Personenstandsunterlagen zum Jahr 1934 und später wirst du dort nicht finden. Und falls es um den Geburtseintrag im Jahr 1907 geht: diese Kirchenbücher sind leider sehr lückenhaft...

Einen einzigen Hinweis, dass LIEBNAUs in Olgenburg lebten, habe ich im EWZ-Index gefunden. Allerdings wird dir das nicht weiterhelfen, denn es gibt keine Angaben zu Eltern oder sonst irgendwas.
http://www.blackseagr.org/blksea-db/search.php?mybool=AND&nr=50&tree=-x--all--x...

Gruß, Irene

LIBNAU, Gebiet Omsk?

Ines Friedrich @, Samstag, 10.11.2018, 11:09 (vor 33 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene,

vielen Dank für deine Antwort. Ich versuche erst einmal meinen Wirrwarr zu ordnen.

du schreibst nicht, wann und wo deine Urgroßmutter verstorben ist, deswegen sind mir die Zusammenhänge nicht klar. Im Moment versteh ich nur, dass du von einem Standesamt die Sterbeurkunde deiner Urgroßmutter erhalten hast. Dieses Standesamt hat Personenstandsregister, sonst wäre es doch kein Standesamt :fragen: .

Meine Urgroßmutter ist in Lüneburg 1998 verstorben. Das dortige Standesamt hat nur das Sterberegister, indem ihr Geburtstag sowie -ort bekannt ist, und, dass sie Witwerin von Reinhold Feifert war (zzgl. Heiratsdatum). Ihr Familienbuch sei nicht vorhanden... Also weder Eltern- noch Kindernamen. Ich zitiere die E-Mail: "Wir können Ihnen gerne das Sterberegister Ihrer Urgroßmutter zusenden. Alle weiteren angeforderten Register liegen bei uns nicht vor."

Verstehe ich es richtig, dass auf der Sterbeurkunde steht, Erna LIBNAU wäre in Pobotschnaja, Omsk, Russland geboren? Warum suchst du ihren Geburtseintrag dann in Wolhynien?

Also den Geburtseintrag hatte ich nicht gesucht, sondern den Heiratseintrag. Deshalb habe ich in Wolhynien gesucht.

Was spricht dagegen, dass sie im Gebiet Omsk geboren wurde? Da finde ich zum Beispiel auf die Schnelle ein Побочино/Pobotschino, das in Frage kommen könnte. Welchen Nachweis hast du für die Heirat in Olgenburg? Ist deine Urgroßmutter jemals nach Deutschland umgesiedelt?

Ich war dann tatsächlich zu versteift auf die Schreibweise, weshalb ich Pobotschino gar nicht in Betracht gezogen habe. Aber vielen Dank für die Information!
Den Nachweis für die Heirat habe ich, da meine Urgroßmutter nach Deutschland übergesiedelt ist und dies in ihrer Sterbeurkunde vermerkt worden ist.

Einen einzigen Hinweis, dass LIEBNAUs in Olgenburg lebten, habe ich im EWZ-Index gefunden. Allerdings wird dir das nicht weiterhelfen, denn es gibt keine Angaben zu Eltern oder sonst irgendwas.
http://www.blackseagr.org/blksea-db/search.php?mybool=AND&nr=50&tree=-x--all--x...

Danke dafür! Vielleicht gibt es eine Verbindung zu diesen.


Viele Grüße und dankeschön,
Ines

Avatar

LIBNAU, Gebiet Omsk?

Irene König ⌂, Samstag, 10.11.2018, 15:35 (vor 33 Tagen) @ Ines Friedrich

Hallo Ines,

jetzt ist es klarer, wonach du suchst. Und du wirst auch verstanden haben, dass du einen Heiratseintrag von 1934 nicht online bei der SGGEE finden kannst, sondern - wenn vorhanden - im Archiv Shitomir.

Du schreibst, dass deine Urgroßmutter irgendwann nach Deutschland umgesiedelt ist. Im Rahmen dieser Umsiedlung und der nachfolgenden Einbürgerung sollte sie ja eigentlich Angaben zu ihrem Geburtsort und ihren Eltern gemacht haben. Wenn du diese Unterlagen einsehen könntest, findest du vielleicht neue Informationen.

Gruß, Irene

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum