FN Zado

Ruth Schulz @, Donnerstag, 14.02.2013, 18:02 (vor 2200 Tagen)

Guten Tag zusammen !

Ich möchte heute anfragen, ob jemand Bezug zu dem Familiennamen Zado aus dem Kreis Luzk, speziell Kadyszcze hat.

Freue mich über jede Nachricht. Danke und lG Ruth

Re: FN Zado

Ansgar Mantey, Donnerstag, 14.02.2013, 18:18 (vor 2200 Tagen) @ Ruth Schulz

Hallo

zu welcher Zeit suchst Du Daten zu Zado ???
Was ist Dir zu deiner Ausgangsperson bekannt ??

Hast Du die Odessa Datenbank und die öffentlichzugänglichen Seiten der SGGEE durchsucht ???

mfg

Ansgar

Re: FN Zado

Ruth Schulz @, Donnerstag, 14.02.2013, 20:55 (vor 2200 Tagen) @ Ansgar Mantey

hallo Ansgar,
ich habe hier den Karl Zado (*28.3.1879) mit seinen Eltern, einer Schwester und den Kindern Martin, Albert, Hulda, Alex.
Karl war mit einer Emma Buchholz aus Matschulek verheiratet.
Da ich bisher bei Buchholz nur eine Schwester (meine Urgroßmutter) habe, versuche ich es nochmal auf diesem Weg.Leider sagen die Unterlagen aus Berlin auch nicht viel über den Verbleib von Emma und den Kindern und Geschwister aus .
Die anderen Geschwister von Emma (Wilhelm,Ludwig,August und evt. noch drei weitere) müssen aber alle im Raum Matschulek / Kadyszcze gelebt haben.
Vielleicht liest ja zufällig ein Nachkomme von ihnen diese Zeilen....

- Noch eine Frage: kann man hier im Forum irgendwie Fotos zur Diskussion stellen?

Danke und Gruß Ruth

Re: FN Zado

Ansgar Mantey, Donnerstag, 14.02.2013, 21:06 (vor 2200 Tagen) @ Ruth Schulz

Hallo Ruth

in der öffentlich zugänglichen Lublin Datenbank der SGGEE ist zufinden

Zado Karl Friedrich * Mar 1879 in Kijany
Eltern Zado Friedrich Wilhelm und Dalke, Julianna

Zadow Friedrich Wilhelm oo im Sep 1874 in Zezulin Detke, Julianna
Eltern des Brautpaars:
Zadow, Johann & Pufahl, Julianna
Detke, Wilhelm & Jeske, Karoline

Hier wird beschrieben wie Du die Urkunden bei der Kirche in Lublin bestellen kannst

mfg

Ansgar

Re: FN Zado

Ruth Schulz @, Dienstag, 19.02.2013, 16:57 (vor 2195 Tagen) @ Ansgar Mantey

Entschuldige bitte meine späte Reaktion...

Zado Karl Friedrich * Mar 1879 in Kijany
Eltern Zado Friedrich Wilhelm und Dalke, Julianna

Ja, das sind genau die richtigen Menschen: und dieser Karl Friedrich (es gibt sogar ein Foto)hat die Emma Buchholz geheiratet. So , und da sitzte ich fest...weil ich von den Buchholz außer den üblichen "Berlin-Infos" nichts weis, außer das jemand ausgewandert sei (...-) Es weis auch keiner,wo die Kinder oder gar Enkel geblieben sind.
So dachte ich, vielleicht liest ja mal ein Nachkomme hier und fühlt sich angesprochen.
Gruß Ruth

Re: FN Zado

Ansgar Mantey, Donnerstag, 14.02.2013, 21:30 (vor 2200 Tagen) @ Ruth Schulz

Hallo Ruth

und ein Nachtrag

Zado Emilie + 01 Mar 1888 Rozyszcze "Gregorowka, K. Lutzk" Zado Friedrich und Decke Julianne yrs., 2 mos., born Schulkow, G. Lublin

Eine Hulda Zado * 14 März 1911 in Kurdeban habe ich hier gefunden.
Sie heiratete Johann Müller. Ihr Vater hieß dort Daniel Zado.

Ist bekannt wann die Kinder von Karl Zado und Emma Buchholz geboren wurden ???
Möglicherweise hat Karl Zado Emma Buchholz in Lublin geheiratet.

In Irene´s posting wird von Erhard Betker gesprochen, der einne Dorfchronik zu Matschulek schreibt. Kontakt zu Erhard Betker siehe posting.

mfg

Ansgar

Re: FN Zado

Ruth Schulz @, Freitag, 15.02.2013, 12:24 (vor 2199 Tagen) @ Ansgar Mantey

Danke lieber Ansgar für Deine bisherige Mühe!

Die Chronik von Herrn Betker habe ich schon vorliegen, aber sie beantwortet leider nicht meine Fragen....

Karl und Emma Buchholz haben angeblich am 17.2.1898 in Tucyn geheiratet.

Mir geht es ja auch in erstr Linie um die Linie Buchholz. Der Vater von Emma wurde ca. 18511 "bei Kaliz" geboren und soll am 4.9.1871 in Nowa Ziemnia (??)
die Ernestine Weiss (Leider keine Daten !) geheiratet haben (Sippk. Frageb.)

Mich interessieren nun die Geschwister von Emma und wo sie verblieben sind.
August soll zuletzt in Kadyszcze gelebt haben und war mit einer Emma Netzel verh.

Was sagst Du zu der Fotofrage?

Gruß Ruth

Avatar

Re: FN BUCHHOLZ aus Matschulek

Regina Steffensen, Samstag, 23.02.2013, 19:09 (vor 2191 Tagen) @ Ruth Schulz

Hallo Ruth,

Karl [ZADO] und Emma Buchholz haben angeblich am 17.2.1898 in Tucyn geheiratet.
Mir geht es ja auch in erstr Linie um die Linie Buchholz.

lt. Stammblatt von Emma ZADO geb. BUCHHOLZ war die Heirat am 15.03.1917. Die Eltern heißen Wilhelm BUCHHOLZ (Sohn von August) & Ernestine WEISS. Für Karl ZADO habe ich keine Unterlagen, kann Dir also nicht sagen, ob dieses späte Heiratsdatum richtig ist.

Emmas Schwester Florentine *06.11.1881 in Matschulek, von Beruf Schneiderin, hat am 29.09.1905 in Kowno (soll vermutlich Rowno heißen) einen Johann WEIDNER *14.02.1876 (Sohn von Georg WEIDNER & Rosalie SCHUBERT) geheiratet. [Stammblätter Johann und Florentine WEIDNER].

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Re: FN BUCHHOLZ aus Matschulek

Ruth Schulz @, Samstag, 23.02.2013, 19:33 (vor 2191 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,
schön von Dir zu hören, bzw. zu lesen :-)

Ja, das sind die Richtigen! Florentine ist ja meine Urgroßmutter und da habe ich auch die entsprechenden Unterlagen (Verlauf, Gesundheitskarte, Sippk.Frb.). Ist aus den Stammblättern noch mehr zu entnehmen? Diese habe ich nämlich gar nicht. Wäre es möglich, das Du mir das von Emma zukommen lässt? Von Karl habe ich zwar ein Foto, sonst aber nichts.

Liebe Grüße, Ruth

Re: FN BUCHHOLZ aus Matschulek

Rosemarie Roggensack @, Montag, 25.02.2013, 17:59 (vor 2189 Tagen) @ Ruth Schulz

Hallo Ruth,
die Geburtsurkunde von Mathilde Buchholz, geb.17.09.1886, habe ich Dir zugesendet. Kannst Du die Paten entziffern?
Ihre Eltern: Ludwig Buchholz und Pauline Zimmer.

Wilhelm Buchholz, geb?,ist der Bruder/oder evtl. Halbbruder von Mathilde.
Wieviele Geschwister Mathilde hatte ist nicht bekannt.
Von Wilhelm habe ich ein Foto. Wihelm war verheiratet mit Wanda Netzel.

Die Einbürgerungspapiere von Mathilde Buchholz, verh. mit Friedrich Streich, konnte ich bisher nicht ausfindig machen.

Mathilde Buchholz und Friedrich Streich haben in Matschulek bis 1908 gelebt.

Viele Grüße
Rosemarie

Re: FN BUCHHOLZ aus Matschulek

Ruth Schulz @, Mittwoch, 09.01.2019, 14:49 (vor 45 Tagen) @ Regina Steffensen

Vorab wünsche ich Euch allen noch ein gesegnetes und gesundes Neues Jahr!

Es gibt tatsächlich Neues bzgl. des FN Buch(h)olz:

Durch eine Quer-Recherche in der öfentl.SGGEE bin ich zufällig auf eine weitere Schwester von Florentine Buchholz gestoßen.

Pauline Buchholz~*1869/70 in Kadisch hat am 5.6.1890 den Christian Schubert 32 Jahre alt aus Nowaja Semlja geheiratet.

Leider habe ich keine weiteren Informationen finden können.
Komisch, das Pauline sich nur über Ihren Mann finden lässt und sonst niergendwo auftaucht.

Sollte sich jemand mit diesem Ehepaar beschätigen, mich doch bitte zwegs Austausch kontaktieren.

LG Ruth

Re: FN BUCHHOLZ aus Matschulek

Birgitt Mingen @, Mittwoch, 09.01.2019, 22:10 (vor 45 Tagen) @ Ruth Schulz

Hallo Ruth,

ich beschäftige mich gerade mit den Stammblättern. Es gibt noch einen Bruder: August Buchholz * 27.6.1891 oo 1916 Emma Neizel. Er ist 1939 Witwer und hat 6 Kinder.

LG
Birgitt

Re: FN BUCHHOLZ aus Matschulek

Ruth Schulz @, Donnerstag, 10.01.2019, 12:20 (vor 44 Tagen) @ Birgitt Mingen

Hallo Birgit,

danke Dir für den Hinweis.

Jedoch hatte ich den August schon vor einiger Zeit erwähnt. Da liegt mir auch die ganze Akte vor.

Die Pauline sollte mal eine positive Ergänzung sein.

Nur leider bisher keine Spur von noch lebenden Verwandten.

So ist es auch mit den anderen bisher gefundenen Geschwistern. Ausgenommen Florentine.

Gruß Ruth

Avatar

Re: Pauline BUCHHOLZ oo Christian SCHUBERT

Regina Steffensen, Donnerstag, 10.01.2019, 14:00 (vor 44 Tagen) @ Ruth Schulz

Hallo Ruth,

Vorab wünsche ich Euch allen noch ein gesegnetes und gesundes Neues Jahr!

vielen Dank, das wünschen wir Dir auch!

Komisch, das Pauline sich nur über Ihren Mann finden lässt und sonst niergendwo auftaucht.

Den Geburtseintrag von Pauline habe ich auch nicht gefunden, aber Du weißt ja, daß die Kirchenbücher nicht immer vollständig sind. :no:

Leider habe ich keine weiteren Informationen finden können

In den Geburten der freien Datenbank der SGGEE gibt es noch drei Kinder für das Ehepaar Christian SCHUBERT oo Pauline BUCHHOLZ:

Ferdinand SCHUBERT *03.04.1891 in Nowaja Semlja
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2016/pages/PL_1_439_16_0014.htm

Juliane SCHUBERT *15.01.1894 in Nowa Ziemia
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2019/pages/PL_1_439_19_0023.htm

Christian SCHUBERT *23.07.1896 in Nowaja Semlj
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2021/pages/PL_1_439_21_0090.htm

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Re: Pauline BUCHHOLZ oo Christian SCHUBERT

RuthSchulz @, Donnerstag, 10.01.2019, 16:45 (vor 44 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,

hab vielen lieben Dank für deine Mühe!

(...ich hätte man doch russisch lernen sollen)

Herzliche Grüße Ruth

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum