Familie Krüger, Piaskow

Jonatan Gustavo Krüger @, Montag, 09.05.2011, 22:33 (vor 3140 Tagen)

Ich habe schon paar sachen über KRÜGER, KRUEGER, KRUGER, KRIEGER gelesen.... aber leider habe ich gaar nicht konkret über meiner Familie gefunden.
ich komme aus Brasilien, die Dokumenten die meine Familie in Brasilien beantragen haben, habe ich schon gefunden, aber ich möchte etwas mehr wissen über die Zeit und Generationen noch in Europa.
ich habe die Deutsche pass meiner Familie und steht paar infos z.B.

Gustav Krüger (Anna Krüger seine Frau)
13.04.1883 Geburtsdatum
Geburstort: Piaskow, Kreis Rowno (glaube ich dass der Name richtig ist, es ist einen Handschriftlich Text...)
Wohnort: Barammen
Kinder: Alfred Krüger, Oskar Krüger, Arthur Krüger

und auch sein Sohn aber war schon 19. Jahre alt, deswegen hatte er ein eigenes Pass.

Adolf Krüger (20.09.1905)
auch von Piaskow.

sie haben in 1924 nach Brasilien umgezogen von Hamburghaffen.


ich möchte etwas mehr wissen, möchte paar Dokumenten finden, vielleicht weißt jemand Mindestens wo kann ich weiter recherchieren ... ich danke euch...

Avatar

Re: Familie Krüger, Piaskow

Regina Steffensen, Donnerstag, 12.05.2011, 20:24 (vor 3137 Tagen) @ Jonatan Gustavo Krüger

Hallo Jonatan,

herzlich willkommen im Wolhynien-Forum !

Geburstort: Piaskow, Kreis Rowno

"Piaskow" findest Du auf der Lück-Karte im Quadrat F3.

Gustav Krüger 13.04.1883 ... Piaskow, Kreis Rowno

In den "St. Petersburg Archives" der Odessa-Datenbank (Index der Zweitschriften der evangelisch-augsburgischen Kirchenbücher in Wolhynien bis 1885) habe ich Deinen Gustav KRÜGER nicht gefunden. Wenn die Geburtsdaten stimmen, wurde er vermutlich nach 1885 in die Kirchenbücher eingetragen, denn das geschah oft erst viele Jahre später.

Trotzdem gab es im fraglichen Zeitraum mehrere KRÜGER-Familien in Piaskow:

Michael KRÜGER & Karoline FRIEDRICH
Gottlieb * 26.10.1878 Piaskow

Michael KRÜGER & Rosalie FRIEDRICH
Mathilde * 06.06.1881 Piaskow

Martin KRÜGER & Louise FLECHNER
Mathilde * 21.06.1883 Piaskow
Gustav * 21.09.1877 Pitschalowka
Rosina * 22.03.1874 Chotinka
Friedrich * 23.12.1871 Chotinka
Reinhold * 16.12.1866 Kirchspiel Schitomir
Anna * 12.02.1868 Chotinka

Julius KRÜGER & Emilie HERMANN
Pauline * 16.08.1881 Piaskow

Piaskow gehörte ab 1888 zum Kirchspiel Tutschin, vorher Kirchspiel Schitomir. Auf den Seiten 20 und 22 in unserem Leitfaden findest Du Aufstellungen der noch vorhandenen Kirchenbücher dieser Kirchspiele mit den derzeitigen Standorten und eventuellen Verfilmungen durch die Mormonen.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Re: Familie Krüger, Piaskow

Jonatan Gustavo Krüger @, Mittwoch, 27.06.2012, 11:36 (vor 2725 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina

nach paar Monate habe ich noch paar Infos gefunden, und ich habe herausgefunden, dass die Namen, die du gefunden hast (Julius KRÜGER & Emilie HERMANN - Pauline * 16.08.1881 Piaskow) - doch zu meiner Familie gehören, Julius und Emilie sind also die Eltern von Gustav Krüger.. wissen sie noch etwas darüber oder wissen sie vielleicht wo ich vielleicht weiter kommen könnte??? ich danke dir ganz herzlich für deine Hilfe!!


lg, Jonatan Krüger.

Avatar

Re: Familie Krüger, Piaskow

Regina Steffensen, Donnerstag, 28.06.2012, 10:50 (vor 2724 Tagen) @ Jonatan Gustavo Krüger

Hallo Jonatan,

und ich habe herausgefunden, dass die Namen, die du gefunden hast
(Julius KRÜGER & Emilie HERMANN - Pauline * 16.08.1881 Piaskow) - doch zu meiner
Familie gehören

wie hast Du das herausgefunden ?

Julius und Emilie sind also die Eltern von Gustav Krüger.

Julius KRÜGER (=KRUEGER) & Emilie HERMANN haben am 26. Okt. 1880 im Kirchspiel Schitomir geheiratet
[Kirchenbuch-Zweitschrift Schitomir, Heiraten 1880, S. 226, Nr. 306]

Die Kirchenbuch-Zweitschriften enthalten leider keine Geburtsangaben oder Namen der Eltern.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Re: Familie Krüger, Piaskow

Jonatan Gustavo Krüger @, Dienstag, 10.07.2012, 23:44 (vor 2712 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina... also.. ganz genau weiß ich nicht... aber die Namen Julius und Emilie habe ich in par Dokumente von meiner Familie, wo meinen Ur-Opa darüber geschrieben hat... ich weiß nicht wann ist Julius geboren, aber Gustav Krüger (mein Ur-ur-Opa, Sohn von Julius und Emilie) ist am 13/04/1883, Pauline könnte also eine ältere Schwester von ihm sein.. von der Datum möglich wäre... 1880 haben Julius und Emilie geheiratet, 1881 ist Pauline geboren und 1883 Gustav... und zwischen denn Hochzeit bis Gustavs Geburt sind nur 3 Jahre.. so.. ich weiß fest, dass Gustav in Volhynien geboren (Piaskow)... und sogar der Sohn Gustavs (Adolf Krüger) ist auch in diese gleiche Stadt geboren... sie sind nur im 1908 nach Pommern ausgewandert...


hast du vielleicht ein email? dann könnte ich besser erklären.. ich habe sogar 2 Passporten aus dem Jahr 1924... noch Briefe und selbst geschriebene Geschichten..

Re: Familie Krüger, Piaskow

Jonatan Gustavo Krüger @, Samstag, 06.10.2018, 22:13 (vor 433 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,
nach über 6 Jahre schreibe ich wieder :)

Das Register der Hochzeit habe ich mit deiner Hilfe gefunden, sowie das Geburtsregister von Pauline (Julius Tochter).
Ich suche aber das Geburtsregister von Julius, damit ich Informationen über seine Eltern finden kann.

Ich habe einen Julius Krüger finden können, der ebenso in Shitomir registriert wurde.. Der Hacke ist es, dass der Julius von meiner Familie 1861 geboren wurde (berechnet) und der, vom Register in 1868.

Ich kann allerdings nicht alles lesen.. Besonders der Name des Dorfes wo er geboren und getauft wurde.. vielleicht kannst du ja mir nochmal helfen :)

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6X79-J6G?i=760&cc=1469151&cat=...

Julius Krüger
Register Nummer 574 (fünfte von unten nach Oben).


Folgende Register suche ich noch..
Emilie Hermann, Frau von Julius (14/03/1860, Piaskow)
Gustav Krüger, Sohn von Julius Krüger und Emilie Hermann (13/04/1883, Piaskow)
Christoph Krüger, Bruder von Julius (Piaskow, müsste auch um die 1860 geboren sein)

Eben so Register von Piaskow, aber ab 1900, bzw. 1905 und 1907. Weisst du ob diese Bücher auch schon digitalisiert worden sind (oder ob die überhaupt existieren)?

Ich freue mich über jegliche Information, die mich weiter bringen kann.

Avatar

Re: Familie Krüger, Piaskow

Regina Steffensen, Sonntag, 07.10.2018, 15:11 (vor 432 Tagen) @ Jonatan Gustavo Krüger

Hallo Jonatan,

nach über 6 Jahre schreibe ich wieder :)

Schön, dann wollen wir mal sehen, was sich machen läßt.

Gustav Krüger, Sohn von Julius Krüger und Emilie Hermann 

aus welchem Dokument hast Du die Information, daß diese Eheleute die Eltern von Gustav KRÜGER sind? Bitte die Urkunde scannen und hier im Forum hochladen.

Ich habe einen Julius Krüger finden können, der ebenso in Shitomir registriert wurde..

Piaskow gehörte ab 1888 zum Kirchspiel Tutschin, davor zum Kirchspiel Shitomir, was nicht bedeutet, daß Piaskow bei Shitomir lag! Du findest den Ort auf der Lück-Karte im Quadrat F3 nördlich von Kostopol im ehemaligen Ujesd Rowno:

https://wolhynien.de/images/Lueck1927_gr.jpg

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Avatar

Bilder hochladen

Irene König ⌂, Sonntag, 07.10.2018, 18:01 (vor 432 Tagen) @ Regina Steffensen

Bitte die Urkunde scannen und hier im Forum hochladen.

Hallo Regina,

ich habe die Funktion noch nicht wieder freigeschaltet, das kommt aber noch. Bis dahin kann man Bilderdienste wie z.B. https://abload.de benutzen, um etwas hochzuladen und hier zu verlinken.

Gruß, Irene

Re: Familie Krüger, Piaskow

Jonatan Gustavo Krüger @, Montag, 08.10.2018, 23:36 (vor 431 Tagen) @ Regina Steffensen

Also, mit dem Register das du letztens gefunden hast, hat sich dann meine ursprüngliche Frage übers Geburtsregister von Julius in 1868 erledigt.. also es ist nich das richtige Register..
Ich werde der Geburtsort recherchieren und dort dann sein Geburtsregister erneut suchen.

aus welchem Dokument hast Du die Information, daß diese Eheleute die Eltern von Gustav KRÜGER sind? Bitte die Urkunde scannen und hier im Forum hochladen.

alle Dokumente die ich von Gustav Krüger habe und wo die Eltern zitiert werden, sind aus Brasilien und da sind nur die Namen der Eltern und das sie in "Russland" geboren waren, keine weitere Information..

1 - Kannst du mir zu folgenden Orten sagen? Ich finde irgendwie nicht Vieles online. Mit den Infos kann ich dann die Geburtsregister von Julius und seinen Bruder Christoph Krüger sowie von Emilie Hermann suchen.

A: Kolonie Drzeiczeckie (Drzeivieckie) Budii in Polen, Parafia (Parachfie) Dombie, Gouvernement Kalisch, Kreis Kolo

B: Kolonie Leschin, Parafia Plocke (Parachfie Plecke)


2 - Und ich suche weiterhin folgende Register in Piaskow:

Gustav Krüger, Sohn von Julius Krüger und Emilie Hermann (13/04/1883, Piaskow)
Christoph Krüger, Bruder von Julius (Piaskow, müsste auch um die 1860 geboren worden)

Adolf Krüger, Sohn von Gustav Krüger und Julianna Becker (20/09/1905, Piaskow)
Mathilde Krüger, Tochter von Gustav Krüger und Juliana Becker (1907, Piaskow)


Vielen Dank!

Avatar

Re: Familie Krüger, Piaskow

Irene König ⌂, Mittwoch, 10.10.2018, 00:57 (vor 430 Tagen) @ Jonatan Gustavo Krüger

alle Dokumente die ich von Gustav Krüger habe und wo die Eltern zitiert werden, sind aus Brasilien und da sind nur die Namen der Eltern und das sie in "Russland" geboren waren, keine weitere Information..

Gustav Krüger, Sohn von Julius Krüger und Emilie Hermann (13/04/1883, Piaskow)

Hallo Jonatan,

bisher war nicht klar, wie du nachweisen kannst, wer die Eltern von Gustav KRÜGER waren. Vielleicht hast du andere Quellen, denn der Geburtseintrag von Gustav KRÜGER aus dem Jahr 1883 scheint nicht vorhanden zu sein. Die Kirchenbücher sind nur als Duplikate vorhanden und diese sind lückenhaft. Auch im Kantoratsbuch von Antonowka, in dem Regina das Aufgebot gefunden hat, ist seine Taufe nicht eingetragen.

Christoph Krüger, Bruder von Julius (Piaskow, müsste auch um die 1860 geboren worden)

Ein Christoph KRÜGER mit den Eltern Samuel KRÜGER und Wilhelmine BITTNER wurde am 16.11.1869 in Antonowka geboren. Sein Zwillingsbruder Ludwig ist am 22.11. verstorben.
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20225/pages/PL_1_439_225_0088.htm

Hier gibt es einen Index für das Kantoratsbuch von Antonowka:
http://geneteka.genealodzy.pl/index.php?op=gt&lang=eng&bdm=B&w=21uk&rid...

Adolf Krüger, Sohn von Gustav Krüger und Julianna Becker (20/09/1905, Piaskow)
Mathilde Krüger, Tochter von Gustav Krüger und Juliana Becker (1907, Piaskow)

Regina hatte dir schon geschrieben, dass das zuständige Kirchspiel Tutschin war. Die noch vorhandenen Kirchenbücher liegen im Archiv Rowno. Die SGGEE hat die Kirchenbücher aus dem Archiv abgeschrieben. Diesen Index können SGGEE-Mitglieder in der vereinsinternen Datenbank einsehen. Aber nur den Index, es gibt keine Scans. Im Index sehe ich den Geburtseintrag von Adolf und von noch einem weiteren Kind in 1908, keine Mathilde 1907.

Gruß, Irene

Re: Familie Krüger, Piaskow

Jonatan Gustavo Krüger @, Mittwoch, 10.10.2018, 14:40 (vor 429 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene! vielen, vielen Dank für deine Informationen.. die sind Gold wert für mich.

bisher war nicht klar, wie du nachweisen kannst, wer die Eltern von Gustav KRÜGER waren. Vielleicht hast du andere Quellen, denn der Geburtseintrag von Gustav KRÜGER aus dem Jahr 1883 scheint nicht vorhanden zu sein. Die Kirchenbücher sind nur als Duplikate vorhanden und diese sind lückenhaft. Auch im Kantoratsbuch von Antonowka, in dem Regina das Aufgebot gefunden hat, ist seine Taufe nicht eingetragen.

Genau, ich konnte ebenso die Register von Gustav in Europa noch nicht finden.. bin noch auf der Suche.
Dass Gustav der Sohn von Julius und Emilie war, habe ich aus mehreren Quellen. Einige davon nicht ofizielle, sondern Briefen und eine Autobiographie von Adolf Krüger, Enkelsohn von Julius. Folgende Dokumente habe ich, die es hinweisen, dass Julius und Emilie die Eltern von Gustav waren:


Register:
- Sterbeurkunde von Gustav in Brasilien auf Portugiesisch, steht aber "Gustav Krüger, Sohn von Julio und Emilia Krüger"
- Taufregister von Alfred Krüger (Sohn von Gustav Krüger), hier sind Julius und Emilie Zeuge.
- Taufregister von Maria Magdalene Krüger (Tochter von Gustav Krüger), genau wie bei Alfred, sind Julius und Emilie Zeuge.

Inoffizielle Dokumente bzw. Indirekte Informationen:
- Kurze Autobiographie von Adolf Krüger (Julius Krüger und Emilie Hermann werden mehrmals zitiert)
- Interview mit Gustav als er noch lebte
- Passagierliste (Emilie Hermann kam als Witwe zusammen mit Gustav nach Brasilien)
- Einwanderungsliste im Santos Hafen (Emilie Hermann kam als Witwe zusammen mit Gustav nach Brasilien)

Da es so viele Dokumente sind, wollte ich nicht alles hochladen, daher wenn du Interesse an einem spezifischen Dokument hast, gib mir kurz bescheid.

Diesen Index können SGGEE-Mitglieder in der vereinsinternen Datenbank einsehen. Aber nur den Index, es gibt keine Scans.

Heisst es dann dass man dazu keinen Zugang hat? bzw. wenn man das Archiv persönlich besuchen würde könntet man Photos machen oder so? oder kann man dem Archiv anschreiben und sie stellen eine digitalisierte Version zu Verfügung?

Avatar

Re: KRÜGER und HERRMANN

Irene König ⌂, Mittwoch, 10.10.2018, 01:36 (vor 429 Tagen) @ Jonatan Gustavo Krüger

A: Kolonie Drzeiczeckie (Drzeivieckie) Budii in Polen, Parafia (Parachfie) Dombie, Gouvernement Kalisch, Kreis Kolo

Die Kolonie hieß Budy Drzewieckie, der Ort existiert nicht mehr. https://goo.gl/maps/AgMHjypWoYn
Das Kirchspiel war Dąbie / Dombie. Die Kirchenbücher von 1861 sind online, Einträge in polnischer Sprache. Dort findest du den Geburtseintrag von Julius KRÜGER - 1861/139 Jan Juliusz KRYGER.
https://szukajwarchiwach.pl/54/852/0/str/1/100?ps=True#tabJednostki

B: Kolonie Leschin, Parafia Plocke (Parachfie Plecke)

Hier handelt es sich wahrscheinlich um Liszyno bei Plock. Auch vom Kirchspiel Plock sind Kirchenbücher online, der Geburtseintrag von Emilja HERRMANN ist unter der Nummer 58 im Jahr 1860 zu finden. Als Geburtsort steht da Wykowskie Budy, das lag dicht bei Liszyno; Eltern Karl HERRMANN und Ewa RYNAS.
https://szukajwarchiwach.pl/50/178/0/str/1/100?ps=True#tabJednostki

Wahrscheinlich findest du noch mehr Kinder für beide Paare. Eva RINAS war bereits die dritte Frau von Karl HERRMANN, da ist die Hochzeit zu finden, Sterbeintrag der zweiten Frau usw. Die Sterbeeinträge von Karl (1892) und seiner Frau Eva (1885) findest du dann natürlich in Wolhynien. Index für das Kantoratsbuch Kurhany:
http://geneteka.genealodzy.pl/index.php?op=gt&lang=pol&bdm=D&w=21uk&rid...

Viel Erfolg bei der Suche!
Irene

Re: KRÜGER und HERRMANN

Jonatan Gustavo Krüger @, Donnerstag, 11.10.2018, 11:59 (vor 428 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene, vielen Dank für die Infos und Register!

Das Kirchspiel war Dąbie / Dombie. Die Kirchenbücher von 1861 sind online

Hier handelt es sich wahrscheinlich um Liszyno bei Plock. Auch vom Kirchspiel Plock sind Kirchenbücher online.

Wie hast du die Register gefunden? gibt es dafür ein index online sowie fürs Kantoratsbuch Kurhany wie du unten geschrieben hast?

Wahrscheinlich findest du noch mehr Kinder für beide Paare. Eva RINAS war bereits die dritte Frau von Karl HERRMANN, da ist die Hochzeit zu finden, Sterbeintrag der zweiten Frau usw.

Wo hast du diese Info her? (ich bin noch dabei jemand zu finden der die Register transkrivieren und auf deutsch übersetzen kann.. daher konnte ich erstmal nicht Vieles von denen verstehen..

Vielen Dank nochmal!

Avatar

Kirchenbücher; Übersetzungen

Irene König ⌂, Donnerstag, 11.10.2018, 19:39 (vor 428 Tagen) @ Jonatan Gustavo Krüger

Wie hast du die Register gefunden? gibt es dafür ein index online sowie fürs Kantoratsbuch Kurhany wie du unten geschrieben hast?

Hallo Jonatan,

im Laufe der Zeit habe ich jede Menge Links zu Online-Kirchenbüchern gesammelt und als Lesezeichen abgespeichert. Für Dabie sind die Bücher indexiert von 1826 bis 1856:
http://geneteka.genealodzy.pl/index.php?rid=2584&w=15wp&op=gt

So findest du zum Beispiel die Heirat von Samuel KRÜGER und Wilhelmine BITTNER (es hilft, verschiedene Schreibweisen auszuprobieren, wie hier die polnische Version KRYGER).
http://geneteka.genealodzy.pl/index.php?op=gt&lang=eng&bdm=S&w=15wp&rid...

Für den Taufeintrag von Sohn Julius 1861 muss man dann eben im entsprechenden Jahr suchen. Die Jahrgänge sind meistens geordnet nach Geburten/Taufen - Heiraten - Tote. Am Ende jedes Abschnitts findet man oft einen Index, leider nicht immer. Den durchsucht man nach dem jeweiligen Namen, notiert sich die Nummer des Eintrags und sucht dann die entsprechende Seite im Kirchenbuch.

Die ev. KB von Plock sind von 1860-1909 indexiert.
http://plock.ap.gov.pl/historia/acts_en_ea.php

~~~~~

Eva RINAS war bereits die dritte Frau von Karl HERRMANN, da ist die Hochzeit zu finden, Sterbeintrag der zweiten Frau usw.

Wo hast du diese Info her?

Ich kann zwar auch kein Polnisch, aber mit der Zeit lernt man, die wichtigsten Informationen aus den Einträgen zu "lesen", da das Schema der Einträge vorgegeben ist. In diesem Beitrag habe ich schon mal etwas dazu geschrieben.

Einen Einstieg dazu findest du auch bei der SGGEE:
https://sggee.org/research/translation_aids.html
Und hier:
https://www.familysearch.org/wiki/en/Polish_Genealogical_Word_List

~~~~~

Beim Eintrag von Emilie HERRMANN (geboren 21. März / 02. April 1860 in Wykowskie Budy) fiel mir gleich auf, dass das Alter ihres Vaters Karl mit 50 Jahren angegeben wurde, die Mutter Ewa RYNAS war 26 Jahre alt. Da war es logisch, dass sie nicht seine erste Frau sein konnte und ich habe ein paar Jahrgänge vorher durchgeschaut. Ich will jetzt nicht deine Ahnenforschung machen, lass dir aber folgende Notizen da als Anhaltspunkte:

Karl HERRMANN (44) oo 1857/Nr.20 Ewa RYNAS (23)

Karl HERRMANN (42, Witwer von Regina STELTNER) oo 1855/Nr.55 Henryka FENGLER (25)

~~~~~

Ich hoffe, das hilft dir weiter.
Gruß, Irene

Re: KRÜGER und HERRMANN

Jonatan Gustavo Krüger @, Montag, 29.10.2018, 16:56 (vor 410 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene und Regina.

Ich habe nun einige interessante Register gefunden (etwa 12 neue Personen!).

Allerdings merke ich dass ich mit den neuen Orten die eintauchen, nicht richtig klar komme, bzw. ich kann nicht genau die Namen erkennen oder es herausfinden zu welchem Kirchspiel die gehörten sodass ich dann weiter machen kann.

Habt ihr für mich paar Tipps wie ich es besser machen kann? gibt es eine Seite mit allen Kirchspiele zu bestimmten Zeiträumen oder eine Karte oder so? oder basiert ihr euch eher auf eure historisches Wissen?

Ich suche z.B. folgende Orte:

- Borek (es sind so viele Orten mit dem Namen.. und man finden nicht genügen Informationen online)

- Mygorzle

- Granica

Die solle alle in der Näher von Budy Drzewieckie sein (oder gewesen).


Vielen Dank!

Avatar

Ortssuche in Mittelpolen

Irene König ⌂, Dienstag, 30.10.2018, 18:42 (vor 409 Tagen) @ Jonatan Gustavo Krüger

Hallo Jonatan,

deine Ortssuche hat nun überhaupt nichts mehr mit Wolhynien zu tun, daher musst du dich mit deinen Fragen an ein anderen Forum wenden. Zum Beispiel an dieses:
https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=7

Bevor du nach den Orten suchst, solltest du sie sicher entziffert haben. Lese- und Übersetzungshilfe findest du hier:
https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=84

Weitere Quellen zur Ortssuche:

GOV - http://gov.genealogy.net/search/index

Congress Poland Gazetteer (PDF) - https://sggee.org/research/Gazetteer_Poland.pdf

Diverse Karten - http://igrek.amzp.pl/result.php?cmd=pt&locsys=1&uni=-729561&box=0.0001&...

Das mit der Kirchspielzugehörigkeit ist ja zeitabhängig und darum nicht pauschal zu beantworten. Du solltest also bei Fragen immer angeben, in welchem Ort du zu welcher Zeit etwas suchst.
https://www.sggee.org/deutsch/research_ger/SGGEEMaps_ger.html
http://www.upstreamvistula.org/

Viel Erfolg!
Irene

Avatar

Aufgebot Julius KRÜGER & Emilie HERMANN

Regina Steffensen, Sonntag, 07.10.2018, 16:35 (vor 432 Tagen) @ Jonatan Gustavo Krüger

Hallo Jonatan,

Der Heiratseintrag von Julius KRÜGER & Emilie Hermann stammt aus den Kirchenbuchzweitschriften des Kirchspieles Shitomir, enthält also keine Angaben zu den Eltern! Trotzdem hast Du Glück, denn im Kantoratsbuch von Antonowka ist das Aufgebot für diese Heirat eingetragen – und dieses Kantoratsbuch ist auf der Seite des AGAD Warschau (Archiv) online. Hier der Direktlink, es ist der Eintrag Nummer 8:

http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20225/pages/PL_1_439_225_0069.htm

Julijus KRÜGER, ein Junggeselle, geboren in der Kolonie Drzeiczeckie Budii in Polen, Parafia Dombie, Gouvernement Kalisch, Kreis Kolo – Sohn des noch lebenden Vaters Samuel KRÜGER und dessen noch lebender Ehefrau Wilhelmine geb. BIJTNER.
Mit der Jungfrau Emilie HERMAN aus Piaskowo, geboren in der Kolonie Leschin, Parafia Plocke – Tochter des noch lebenden Vaters Karl HERMAN und dessen noch lebender Ehefrau Ewa geb. ….
Der Bräutigam 19 Jahre, die Braut 20 Jahre.

Das Kantorat Antonowka findest Du auf der Lückkarte ebenfalls im Quadrat F3, direkt neben Piaskow.

Wenn dieses hier also wirklich Deine Familie ist, bist Du jetzt in beiden Linien noch eine Generation weiter.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !

Aufgebot Julius KRÜGER & Emilie HERMANN

Jonatan Gustavo Krüger @, Sonntag, 07.10.2018, 20:53 (vor 432 Tagen) @ Regina Steffensen

Regina!!! du bist die Beste!

Vielen Dank!!! Das sind die! kann kaum glauben!! und der Geburtsort!
Ich habe erstmal keine richtige Worte.. werde alle diese Infos bearbeiten! ahahah vielen Dank!!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum