Sedens

Ruth Schulz @, Dienstag, 01.02.2011, 09:19 (vor 3124 Tagen)

Hallo zusammen!
Da ich trotz redlicher Bemühungen keinen Erfolg hatte, stelle ich nochmal
meine Frage hier ein:
Gesucht werden die Eltern, Geschwister,ggf. Großeltern von

Rudolf Sedens *24.12.1884 angeblich in Nowa Ziemnia bei Lutzk

verheiratet mit 1. Henriette Sedens aus Karczemka bei Tutschin
2. Matha Weidner aus Baloze bei Lutzk
3. Johanna Schröder, verw. Betker

Irgendwo müßte da doch eigentlich etwas zu finden sein - wer weis Rat??

Re: Sedens

Ansgar Mantey, Dienstag, 01.02.2011, 10:33 (vor 3124 Tagen) @ Ruth Schulz

Hallo Ruth

Wie gesichert sind die genannten Ortsangaben ????
Stammen diese aus vorliegenden Dokumenten oder vom hören sagen.
Ist der Zusammenhang mit Wolhynien durch andere Peronen gesichert???

Den Ort Karczemka gibt es häufiger ... in Wolhynien bei Tutschin ... in Polen und in Weißrussland.....
Wie kommst du auf Tutschin ??? Weil es gerade zufällig passte ???

Die Ortsangabe " Baloze " taucht nicht in in der Datenbank der Odessa auf..
Karczemka übrigens auch nicht.... Wo bei ich nicht andere Schreibweisen geprüft habe.

Liegt eine Lesefehler vor ????

Ist es möglich, dass du an der faschen Stelle suchst ??

mfg

Ansgar

Re: Sedens

Ruth Schulz @, Dienstag, 01.02.2011, 11:39 (vor 3124 Tagen) @ Ansgar Mantey

Hallo Ansgar!

Also eines nach dem anderen.
Der Zusammenhang mit Wolhynien ist absolut sicher.
Es geht um das Karczemka im Kirchspiel Tutschin (Taufschein der Schwester)
Nur Rudolf´s Geburtsort ist nicht "dokumentenecht", allerdings gibt es in der
direkten Verwandtschaft immer wieder Querverbindungen zwischen:
Kadyszcze - Matschulek - Nowa Ziemnia

Ruth

Re: Sedens

Ruth Schulz @, Dienstag, 01.02.2011, 12:07 (vor 3124 Tagen) @ Ruth Schulz

Nochmal Hallo!
Die erste Frau von Rudolf war die 1896 geborene Henriette, Tochter von Gott-
lieb Sedens und Susanna Schmidtke. Rudolf war der Cousin der Henriette.

Ruth

Re: Sedens

Ansgar Mantey, Dienstag, 01.02.2011, 13:37 (vor 3123 Tagen) @ Ruth Schulz

Hallo Ruth

Ich denkemal es ist sinnvoll wenn Du bekannte Daten preis gibst....

Rudolf Sedens * 1884, dann geht man davon aus, dass die erste Frau Henriette Sedens auch etwa um die Zeit geboren ist ... nun stellt sich heraus, dass sie 1896 geboren wurde.
Daraus ist zu schließen, dass die Hochzeit frühenstens 1914 oder unter Umständen 1912 stand fand....

Unterlagen aus dieser Zeit wird du wohl nur in den Archiven vor Ort finden ....:-(

Hätte ich die Info gehabt hätte ich mir viel mit der Sucherei nach Henriette und den anderen Ehefrauen sparen können ...
Woher kommen jetzt die Ortnamen Kadyszcze und Matschulek. Wer wurde dort geboren und zu welcher Zeit ?? wer hat dort gewohnt ??

Ohne zusammenhängene Informationen wird dir schwerlich zu helfen sein.

Evt. ist eine andere Schreibweise des Namens in betracht zu ziehen.. in der Odessa taucht z.B einmalig der Name "Ledenz" auf ....

mfg

Ansgar

Re: Sedens

Ruth Schulz @, Mittwoch, 02.02.2011, 11:42 (vor 3123 Tagen) @ Ansgar Mantey

Hallo Ansgar, es tut mir aufrichtig leid, wenn ich unnötige Arbeit verursacht habe - das iat natürlich nicht meine Absicht!!
Ich bin allerdings auch kein Profi,auch benutzte ich erst seit relativ kurzer Zeit einen PC....

Zu Deinen Fragen / Anmerkungen:

Seit ich vor knapp 2 Jahren zu forschen anfing, haben sich weit über 200 Personen (Verwandte)angesammelt.Je nach Stamm, kamen sie aus Westdt., Pommern,... über Polen nach Wolhynien. Du kennst diese Wege sicher besser als ich! So, nach den ersten Siedlungsorten wie z.B. "Kartschemka" sind alle Nachkommen in die Dörfer Kadyszcze, Matschulek und Nowa Ziemnia gezogen und
haben über Jahrzehnte immer wieder untereinander geheiratet...

Henriette Sedens hat etwa 1921/22 geh. und ist wohl 1927 in Kadyszcze gest.
Witwer Rudolf Sedens hat 1929 Marta Weider geh. (ihre Eltern waren von Nowa Ziemnia, wohnten aber zuletzt in Kadysczce); Marta starb 1938
Die 3. Frau stammte aus Matschulek. Rudolf hat bis 1939 in Kadyszczce gelebt.

Rudolf´s Vater Gottlieb (*ca.1862 in Wengrow bei Warschau) hatte noch einen
Bruder Johann (4.12.1878 in Marianka). Ich hatte schon gehofft, er sei der Vater von Rudolf -habe nichts gefunden.

Jetzt habe ich viel Text und wenig Aussage...hilft das trotzdem?

Gruß Ruth

Re: Sedens

Ansgar Mantey, Mittwoch, 02.02.2011, 17:23 (vor 3122 Tagen) @ Ruth Schulz

Hallo Ruth


Jüngere Urkunden aus Wolhynien könnten vielleicht im AGAD in Warschau liegen bzw in Archiven oder STA in der Ukraine....das trifft mit Sicherheit auf KBs STA ab 1920 zu

Sonst noch gefunden :

Sedens, Emilie * 27 Oct 1880 in Liski Gottlieb Schroeder, Mathilde 1897594/1 383 565

Sedens, Gottlieb * 31 Jan 1880 Heimtal Parish Schroeder, Mathilde 1897588/2 462 23

Seedons, Emilie Ernstine * 2 Jun 1878 Marianufka Gottlieb Rossnach, Maria 1895625/1 802 251

Sedens Adaline * 24 Jun 1877 Sergiowe George Louise Machel? or Mackuk? or Krakuk? 1895627-2/1879 517 222 maybe Krakuk or Mackuk

Sedens Pauline *19 Jul 1875 Paltsche Jakob Caroline Wagner 1884065-2/1875 508 385
Sedens? Johann * 4 Dec 1878 Marianka Jacob Friederike Wagner 1897596-1/1882 622 1181
Sedens? Julius * 27 Jan 1875 Neu-Schadneow Georg Justine Kuckuck 1884065-2/1875 443

Sedens Louise + 10 Mar 1881 Heimtal Gottlieb Rosnau Marianna 1897594/1 625 373 "6 years, born Mertinowka? (no page 324)"
Sedens August + 11 Apr 1884 Rozyszcze Augustow Martin Heckendorf Eva 2380031/1884 129 203 "6 yr., 3 mo., born Leocadin, Kr. Kozinic, G. Radom"

Siehe auch Ratschläge im Forum zu Mittelpolen

Ansonsten nochmals Stammblätter und Sippenkundliche Fragebögen durchsuchen ...

Es hängt nun alles an Rudolf Seedens * 24.12.1884....
-- Entweder wurde der Name falsch geschrieben
-- oder die KB sind nicht vollständig
-- oder ist nicht in Wolhynien geboren
Dein Zitat : Nur Rudolf´s Geburtsort ist nicht "dokumentenecht"

mfg

Ansgar

Re: Sedens

Ansgar Mantey, Mittwoch, 02.02.2011, 17:28 (vor 3122 Tagen) @ Ansgar Mantey

Noch ein kleiner Nachtrag

-- oder die Geburt taucht in späteren KB auf

Stefan berichtete gerade in einen anderen posting, dass Geburten aus 1867 im Jahrgang 1892 auftauchten ......:-( :-( :-(

mfg
Ansgar

Re: Sedens

Stefan Düsterhöft @, Mittwoch, 02.02.2011, 21:29 (vor 3122 Tagen) @ Ansgar Mantey

oder die Geburt taucht in späteren KB auf
Stefan berichtete gerade in einen anderen posting,
dass Geburten aus 1867 im Jahrgang 1892 auftauchten

An dieser Stelle würde ich aber das Wort "ungewöhnlich" unterstreichen, schon um keine falschen Hoffnungen zu wecken. Verzeichnung in einem anderen Jahrgang betrifft so ca. 1-2 %.

Stefan

Re: Sedens

Ruth Schulz @, Donnerstag, 03.02.2011, 07:35 (vor 3122 Tagen) @ Stefan Düsterhöft

Danke Euch beiden sehr!
Stefan, der Johann paßt 100%ig. Ich werde versuchen, mit Euren Hinweisen und Ideen etwas zu bewerkstelligen. Es ist aber auch zum komisch werden: Gestern
bekam ich nochmals eine Bestätigung, das "Rudolf" in Nowa Ziemnia geboren sei!....
Nun ja, die Hoffnung...
Gruß Ruth

Re: Sedens / Seidenz

Gudrun Schäffler @, Sonntag, 29.09.2013, 18:47 (vor 2152 Tagen) @ Ansgar Mantey

Da die Familie Heckendorf meine Linie ist, habe ich einen Eintrag aus dem Kirchenbucharchiv in Radom:

Gottlieb Seidenz *1866 Leokadyn, # 64
Vater Martin ist Kolonist, Mutter Ewy Heckendorfow.

Zeugen Bogumil Henschke, Samuel Frank.

Das Alter von Martin dürfte 32 sein und das von Ewy 27.

Das "S" oft zu einem "Z" verändert, so könnte der Nachnahme auch Seidens sein.

Re: Sedens

Ruth Schulz @, Mittwoch, 09.01.2019, 15:26 (vor 224 Tagen) @ Ansgar Mantey

Hallo Ansgar,

auch wenn der bisherige treat recht chaotisch verlief, möchte ich doch auch einmal etwas Positives mitteilen:

Hatte mir das Stammblatt von Rudolf Sedens bestellt und ihn auch jetzt im Netz gefunden:

Nr. 34116

Sedens, Rudolf *24.12.1894 in Marjanowka
Ehe geschl. am 15.04.1938 in Kadyszcze
Eltern: Georg gest. in Marjanowka
Zielke, Johanna gest. in Kiyew


Aber sonst kann ich ihn niergendwo finden. Auch seine Eltern und jüngeren Bruder nicht.

Falls jemand eine weiterführende Idee hat oder zufällig mit diesen Personen beschäftigt ist, bin ich für einen Hinweis dankbar.

Gruß Ruth

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum