log in | registrieren

Re: FN SCHULZ und PLONKE

verfasst von Hela Türk E-Mail, 25.11.2017, 14:24

Hallo Irene,

ich bitte um Entschuldigung dass ich im 1. Post nicht die Ehefrau aufgeführt, bez. geschrieben hatte dass keine Daten vorliegen. Das war vll. ein wenig der Aufregung oder auch den vielen anderen Familiendaten geschuldet. Tut mir leid.

Ich werde also versuchen über die Einbürgerungsakte weiterzukommen.
Bei "Gatsch/Polen" scheint es sich um den heutigen Ort "Imielin" zu handeln. Jedenfalls fand ich einen Hinweis zu Gać = Gatsch auf Wikipedia.

Die Mutter von Julianna Plonke oder vll. auch PLUNKE ist nicht bekannt. Du erwähnst einen Eintrag zu ERNST PLUNKE im KB. Welches KB ist gemeint?

Danke für deine Mühen.
Herzliche Grüße
Hela


gesamter Thread:

28532 Postings in 4287 Threads, 54 registrierte User, 12 User online (0 reg., 12 Gäste)
Wolhynien-Forum | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum