log in | registrieren

Re: Kol. Marianka und Lindenthal

verfasst von Irene König(R) Homepage, 18.11.2017, 12:02

Hallo Jörg,

mir ist nicht bekannt, ob es explizit zu den von dir genannten Kolonien Material gibt. Was nicht ausschließt, dass Fotos oder Lebenserinnerungen irgenwo bei jemandem privat schlummern. Die meisten Einwohner wurden ja deportiert und der Rest ist mit der abziehenden deutschen Besatzung gegangen.

> Theodore Jeske, geb. am 27. Juli 1899 in Marianka und Alwine Dreger, geb. am 21. Dezember 1905 ebenfalls in Marianka.
> Hier suche ich die Geburtseintrage und einen Heiratseintrag...

Die Geburtseinträge findest du nur vor Ort in den KB im Archiv Shitomir. Den Heiratseintrag evtl. auch dort, in den standesamtlichen Büchern (du schreibst nicht, wann sie geheiratet haben).

Beide Geburten finden sich im Index, den die SGGEE hat erstellen lassen, dort im Mitgliederbereich. Im Prinzip kennst du ja schon die Daten und die Namen beider Eltern aus den EWZ-Akten - wobei mich wundert, dass du bei Alwine DREGER wieder 1905 schreibst anstatt 1903.

Gibt es in der EWZ-Akte eine Aussage darüber, wo die JESKEs herkamen? Einige Familien aus Lipowka scheinen aus dem Kirchspiel Nowy Dwor zu stammen.

Gruß, Irene


gesamter Thread:

28532 Postings in 4287 Threads, 54 registrierte User, 11 User online (0 reg., 11 Gäste)
Wolhynien-Forum | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum