log in | registrieren

Re: KAHL in Dänemark

verfasst von Helmut Sager E-Mail, 13.11.2017, 09:37

Hallo Doris,

hast du Nachweise über den Herkunftsort Gumbinnen?

Ich frage deshalb, weil meine Tante auch immer von Gumbinn sprach. Letztendlich fand ich heraus, dass Gombin gemeint war. Viele Kolonisten zogen von Mittelpolen nach Wolhynien. Vielleicht kann jemand bei SGGEE nachsehen, ob deine Kahl zu finden sind.

Herzliche Grüße
Helmut


gesamter Thread:

28378 Postings in 4268 Threads, 54 registrierte User, 9 User online (0 reg., 9 Gäste)
Wolhynien-Forum | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum