log in | registrieren

Re: Karl Buss oo Rosalie Klatt ???

verfasst von Renate Schultz, 12.11.2017, 17:02

Hallo Ihr beiden,

während ich eifrig am Rechechieren war, kam die Antwort.

Ich will nicht hoffen, dass ich auf dem berühmten "Holzweg" bin, denn ich habe zu einem anderen Karl Buss zu bieten:

Irene schrieb am 11.08.2016
http://www.mittelpolen.de/irm/index.php/forum/suche?query=Karl%20Buss&searchdate=all&childforums=1
zu den Söhnen des Jakob Buss und erwähnte, dass ein Karl Buss etwa um 1837 in Borowiec
geboren wurde.
Ich verbesserte Borow

Beim erwähnten Eintrag
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20205/pages/PL_1_439_205_0095.htm
Karl Buss
Als Ort des Ereignisses lese ich Kasimirski bzw. Kasimerski.

Die Lubliner Ortsliste
https://www.sggee.org/research/parishes/lublin_records/lublin_villages_list.pdf[/link]
verzeichnet
1. Kazimierow Nowe Aleksandrowka Lublin
2. Kazimierowka Chelm Lublin
Auf der entsprechenden Karte findet man Nr. 2 südöstlich von Chelm, 1 könnte noch weiter südlich sein, ich bin mir nicht sicher.

Karl ist der Sohn von Jakob und Marianne, das erkenne ich auch, ebenso erkenne ich Rosalie.

Ansgar,
wir hatten uns ja mal verständigt, dass Jakob Buss und Marianne Schiewe die Eltern meines Urgroßvater Gottfried Buss und Eltern eines Karl Buss sind.
Dieser Karl heiratete nach Lublindatenbank 1855 Rozalie Henkel.
Den Heiratseintrag findet man bei Familysearch /Lublin/
Lublin Births, marriages, deaths..., małżeństw, zgonów) 1855
Aufnahme 66.
Eine korrekte Übersetzung kann ich Dir leider nicht bieten.

Aber was ich hier anbiete, ist wohl ein ganz anderer Karl Buss. Es sei denn, er ist irgendwann weiter nach Wolhynien gezogen.

Wer knackt das Rätsel?

Renate


gesamter Thread:

28378 Postings in 4268 Threads, 54 registrierte User, 11 User online (0 reg., 11 Gäste)
Wolhynien-Forum | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum