log in | registrieren

Re: Mallin oder Malindorf, Radomysl

verfasst von Gerhard König(R) Homepage E-Mail, 30.06.2017, 21:44

Hallo Wolfgang,

nun zu Deiner Suche nach dem Ort Mallin oder Malindorf.

> Im August 1938 wurde der Geburtsort Mallin ... geändert ... in Nowostrojenje, Kreis Kiew.

Vermutlich war Mallin der letzte Wohnort in der Region Radomysl.

> Christian Michael Fürst, geboren am 8.12.1901 in Mallin, Kreis Radomissel

Ob diese Angaben richtig sind, kannst Du nur mit den Zweitschriften im CGIA St. Petersburg überprüfen.

> Das Dorf Malyniwka gibt es im Oblast Schytomir vier mal ..

Richtig. Heute heißen vier Orte in der Oblast Shitomir so, jedoch suchst Du um das Jahr 1900. Im Findbuch vom Shitomirer Archiv werden sogar 6 Orte Малинівка [Malynivka] genannt. Bleiben wir im Wirkungsbereich des Kirchspiels Radomysl, sind diese Orte möglich:

Малин [Malyn] im Ujesd Radomysl, Stadtrechte seit 1938.
GOV: Malin, Малин, Малин, Małyn

Малиндорфъ [Malindorf], in östlicher Richtung neben der Stadt Malyn / Malin gelegen.
Der Ort heißt heute Малинівка [Malynivka].
GOV: Malinowka, Малиновка, Малинiвка

gerhard

---
Historischer Verein Wolhynien e.V.


gesamter Thread:

27715 Postings in 4198 Threads, 54 registrierte User, 44 User online (1 reg., 43 Gäste)
Wolhynien-Forum | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum