log in | registrieren

Re: Suche Geburtsurkunde

verfasst von Irene König(R) Homepage, 28.06.2017, 18:14

Hallo Herr Koch,

bei unserem kurzen Telefonat war vom Jahr 1940 nicht die Rede. Ansonsten hätte ich Ihnen gleich sagen können, dass wir für diese Zeit keine Hinweise geben können. Ein Geburtseintrag von 1940 unterliegt noch dem Datenschutz und eine Urkunde kann daher nur von Nachkommen in direkter Linie beim zuständigen Standesamt beantragt werden.

Da sich die Information, Gottlieb SCHRÖDER sei in Natalien geboren, als falsch herausgestellt hat, sollten auch die Angaben zu H.Schröder noch einmal überprüft werden. Worauf basiert bei ihm die Angabe des Geburtsortes? Es ist ungewöhnlich, dass die Familie im Dezember 1940 noch in Wolhynien gelebt haben soll. Die deutsche Bevölkerung aus diesem Teil Wolhyniens war ja bereits im Winter 1939/1940 in den Reichsgau Wartheland und andere Siedlungsgebiete umgesiedelt worden.

Mit freundlichen Grüßen,
Irene König


gesamter Thread:

27958 Postings in 4228 Threads, 54 registrierte User, 54 User online (0 reg., 54 Gäste)
Wolhynien-Forum | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum