log in | registrieren

Re: Karten

verfasst von Nina Szebrowski E-Mail, 16.06.2017, 21:51

Hallo Gerhard,

in den Einbürgerungsunterlagen selbst ist nur von Ostrog die Rede. Erst die viel später ausgestellten Urkunden geben Lemberg an. Im Rahmen der Einbürgerung ist bei den Daten und Namen allerdings auch schon einiges durcheinander geraten.
Bzgl. der Nachnamen gebe ich dir Recht. Mein Uropa war eindeutig Pole und sprach kaum deutsch, ebensowenig wie die Kinder. Nur meine Uroma konnte wohl noch deutsch. Und wenn man der Familiengeschichte glauben schenken darf, lief die Einbürgerung selbst deshalb so schnell und glatt ab, weil meine Uroma mit einigen Scheinen nachgeholfen hat. So war das damals eben.

Gruß Nina


gesamter Thread:

28406 Postings in 4271 Threads, 54 registrierte User, 9 User online (0 reg., 9 Gäste)
Wolhynien-Forum | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum