log in | registrieren

Re: FN KINAS

verfasst von Irene König(R) Homepage, 15.04.2017, 17:36

Hallo Pascal,

woher weißt du, dass Friedrich KINAS in Lodz geboren wurde? Und wo in Wolhynien hat die Familie von 1860 bis 1871 gelebt, welchen Beleg hast du?

Friedrich selber hat deinen Angaben nach vom 10. bis 21. Lebensjahr in Wolhynien gelebt. Wenn er dort nicht geheiratet hat - wovon ich ausgehe, da der Name KLIPPAN nicht in den Kirchenbüchern zu finden ist -, hat er dort selber keine Spuren hinterlassen. Was dir also für deine weitere Forschung fehlt, ist der Name der Eltern von Friedrich KINAS, die sollten aus dem Heiratseintrag hervorgehen.

Gruß, Irene


gesamter Thread:

27811 Postings in 4215 Threads, 54 registrierte User, 80 User online (1 reg., 79 Gäste)
Wolhynien-Forum | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum