log in | registrieren

Re: Staatsbürgerschaft

verfasst von Irene König(R) Homepage, 16.03.2017, 15:31

> Eine andere Frage, die ich habe, ist: die Wolhyniendeutschen deutsche Staatsbürger galten auch außerhalb des Gebiets von Deutschland zu leben? Ich frage mich, was die Nationalität dieser meiner Vorfahren ist ...

Nur wenige Siedler in Wolhynien besaßen die preußische Staatsbürgerschaft! Das waren diejenigen, die direkt aus Preussen nach Wolhynien eingewandert waren. Sie mußten einiges in Kauf nehmen, um diese Staatsbürgerschaft zu behalten.


Schon aus diesenGründen erwarben die meisten "preussischen Untertanen" nach einiger Zeit die russische Staatsbürgerschaft.

Der allergrößte Teil der sogenannten Wolhyniendeutschen kam allerdings überhaupt nicht aus Preussen, sondern aus Kongreßpolen, das damals zum großen Russischen Reich gehörte. Sie besaßen also schon bei der Einwanderung nach Wolhynien die russische Staatsbürgerschaft.

Gruß, Irene


gesamter Thread:

27627 Postings in 4187 Threads, 54 registrierte User, 69 User online (0 reg., 69 Gäste)
Wolhynien-Forum | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum