log in | registrieren

Re: Lemke in Chotin/Chotisch/Chotenka

verfasst von dagmar bormann E-Mail, 15.03.2017, 20:45

Sehr geehrte Frau Lemke,

ich habe mir Ihre vorherigen Beiträge angesehen.
Ich bin sehr überrascht, dass Ihnen die Heiratsurkunde des Bruders
meines Ururgroßvaters Gotllieb Lemke(20.2.1866 Bialsay/Polen) vorgelesen wurde. Wie heißt denn Ihre verstorbene Verwandte. Ich höre zum ersten Mal
von Ihnen und kann Sie überhaupt nicht einordnen.

Mein Ururgroßvater hatte mehrere Geschwister:

Lowisa Lemke geb.1858/59
Anna Lemke, geb. 1864 Bialasy
Michael Lemke 1873 Bialasy
Christian Lemke 1876
Daniel Lemke 1878 Chotinka
Wilhelm Lemke 1881 Chotinka

Die Eltern hießen Friedrich Lemke (1838 Maluszyn/Sierpc) und Anna Elisebeth Guse (geb.1838/39 Badkowo Jeziorne/Polen). Die Familie ist wahrscheinlich
zwischen 1873/76 nach Wolhynien ausgewandert.
Es sind mir aber sicher nicht alle Geschwister von Gottlieb Lemke bekannt.

Friedrich Lemke als Bruder von Gottlieb Lemke ist mir nicht bekannt.

Michael Lemke hat im Jahr 1899 tatsäschlich Maria Link in Tutschin geheiratet.

Ich beschäftige mich schon sehr lange mit den Lemkes. Wie sollten wir den
eventuell miteinander verwandt sein? Das ist für micht derzeit nicht nachvollziehbar, denn ihre Verwandten lebten noch in einem anderen Gebiet um Nowograd Wolynsk.

Mit freundlichen Grüßen
Dagmar Bormann


gesamter Thread:

27128 Postings in 4135 Threads, 54 registrierte User, 51 User online (2 reg., 49 Gäste)
Wolhynien-Forum | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum