log in | registrieren

Lemke in Chotin/Chotisch/Chotenka

verfasst von Katrin Lemke E-Mail, 14.03.2017, 20:05

Liebe Mitlesende,

aus den Unterlagen einer leider kürzlich verstorbenen Verwandten ist mir telefonisch eine Urkunde vorgelesen worden, die ich leider noch nicht in Papierform vorzuliegen habe.

Ich gehe aber davon aus, dass das Vorgelesene authentisch ist, denn in 1899 war Pfarrer Althausen tatsächlich Pfarrer in der Tutschin, Adjunktur des Kirchspiels Shitomir, der die Brautleute getraut hat.

Leider ist kein genauer Ort angegeben, nur das Kirchspiel Shitomir.

Geheiratet haben:
Lemke, Michael, 25 Jahre, Sohn des Friedrich Lemke, geboren im Gebiet (?) Plock
und Maria Link, 18 Jahre, geboren in Piaskow

Mit dieser Information bin ich in den Mitgliederbereich der SGGEE gegangen und insoweit fündig geworden, als das am 25.3.1905 die Geburt eines Daniel Lemke eingetragen ist, als Geburtsort ist Chotin(Chotisch) angegeben, die Eltern sind Michael Lemke und Maria Link, Taufpaten Johann Lemke und Karoline Krüger.

Im Zusammenhang Lemke/Krüger/Chotin(ka)/Chotisch/Piaskow habe ich mit Interesse die Beiträge von Frau Dagmar Bormann gelesen, deren Ur-Urgroßvater Gottlieb Lemke hieß und aus Sierpc/Plock stammte.

Sehr geehrte Frau Bormann, haben Sie möglicherweise Erkenntnisse über einen Bruder Ihres Gottlieb Lemkes, der Friedrich hieß? Ich würde mich über Ihre Antwort sehr freuen.

Freundliche Grüße,
Katrin Lemke


gesamter Thread:

28532 Postings in 4287 Threads, 54 registrierte User, 15 User online (0 reg., 15 Gäste)
Wolhynien-Forum | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum